Mittwoch, 25. Mai 2016

Schatzis neue Jeans von tremeyo

Es wurde mal wieder Zeit das Schatzi eine neue Jeans kauft. Eine der alten war nun soweit hinüber und musste weg. Ich bin also mal wieder ein bissl stöbern gegangen und wir haben bei Google den Shop tremeyo gefunden. Streetwear für Männer mit sehr viel Auswahl und tollen Produkten. Der Shop ist sehr gut aufgebaut und man findet sich leicht zurecht. Alles ist in Kategorien und darin kann man dann noch nach Größe, Preis, Hersteller und mehr sortieren. So hatten wir schnell die passende Jeans gefunden und bestellt.

Sie kam nach einigen Tagen gut verpackt hier an und obwohl ich die übliche Größe bestellt hatte, wirkte sie schon in der Hand zu klein. Als Schatzi sie anprobierte bestätigte sich das auch. Das war aber trotzdem kein Problem. Rücksenden ist sehr einfach und unkompliziert bei tremeyo. Man beantragt die Rücksendung und bekommt einen Rücksendeschein und bestellt dann einfach die richtige Größe. Auch diese Jeans kam schnell bei uns an und diesmal passte sie perfekt. 

Dienstag, 24. Mai 2016

Mit dem Big Blizzard von OneConcept wird es kühl

Wir haben ja ein altes Bauernhaus, mit einem neuen Anbau. Das Schlafzimmer ist oben im alten Haus und es wird im Sommer irre heiß. Letztes Jahr haben wir uns eine Klimaanlage dafür geholt. Sie kühlt das Zimmer echt toll runter, aber Nachts können wir damit nicht schlafen. Sie ist einfach echt laut. Wir haben uns als zusätzlich einen Ventilator von OneConcept geholt.

Unsere Voraussetzungen waren das er hoch ist, damit er uns nicht direkt anbläst. Er musste unten stabil sein damit nichts passieren kann, selbst wenn unsere Katzen mal wild dagegen rennen. Entweder musste er leicht sein oder auf Rollen, damit wir ihn schnell zur Seite packen können. Der Big Blizzard von OneConcept erfüllt all diese Kriterien und hat sogar noch einen Bonus, den ich ganz toll finde. Er hat zusätzlich einen Wassertank und ist so auch ein Luftbefeuchter.

Montag, 23. Mai 2016

Das Blackview A8...unser erstes China Smartphone

Ich habe ja seit dem Test mit Asus das Smartphone von denen und bin echt happy. Schatzi hingegen hat ein älteres, an dem der Ton nicht mehr so gut ist und er ist recht unzufrieden. Es wurde Zeit für ein neues. Er wollte etwas Modernes und gutes, aber es sollte nicht so viel kosten. Er nutzt ja nicht ganz so viele Features an seinem Smartphone und deshalb möchte er nicht ganz so viel ausgeben.

Die meisten Marken hier in Deutschland kosten allerdings schon einiges und so haben wir mal nach ausländischen Marken geschaut. Gelandet sind wir beim CECT-Shop, der unter anderem Smartphones, Tablets, etc aus China anbietet. Vor ein paar Jahren wäre ich nie auf die Idee gekommen ein Smartphone aus China zu nehmen, aber ich habe viel Positives gelesen und so wagten wir es mit dem Blackview A8.

Sonntag, 22. Mai 2016

Niedliche Hasen und Fotokreationen mit dem Frech Verlag

Erinnert ihr euch noch an das schöne Erwachsenen Malbuch vom Frech Verlag? Ich hatte euch das vor einer Weile HIER vorgestellt. Nun kommt es zur nächsten Vorstellung. Der Frech Verlag bietet nämlich so viele tolle Bücher und Produkte. Natürlich musste ich einfach noch mal stöbern und habe etwas entdeckt das einfach super zu mir passt.

Ich habe einen Bereich für Fotografie entdeckt und dort das Buch "Meine kreative Fotowerkstatt" gefunden. Dazu noch einen sogenannten Wollowbie. Das sind kleine Häkeltiere, die man selbst machen muss. Beides doch genau passend für mich oder? ;)

Freitag, 20. Mai 2016

Ariel Actilift und die Waesche ist rein?

Bei Wäsche habe ich schon viel ausprobiert. Waschnüssen, Waschball, so kleine Kugeln wo Waschmittel drin ist, Caps, Pulver und und und. Irgendwie lande ich aber doch immer wieder bei Flüssigwaschmittel. Ich finde das einfach praktisch zu nutzen.

Da ich durch Schatzi öfters starke Flecken in seinen Arbeitskleidungen habe, habe ich es nun mal mit dem Ariel Actilift ausprobiert. P&G war so freundlich mir da eine Testflasche zu senden, mit der ich einige Flecken ausprobieren konnte. :P

Donnerstag, 19. Mai 2016

Mit Sodasan kommt Bio ins Haus

Nachdem ich ja vor einigen Monaten auf der Biofach war, beschäftige ich mich etwas mehr mit dem Thema Bio und habe dank vieler netter Kontakte einige Produkte bekommen zum testen. Auch Sodasan gehört dazu.

Sodasan bietet Produkte für den Reinigungs und Hygiene Bereich in Bio Qualität. Von Seife, über Waschmittel bis zu Desinfektionsmittel findet man im Shop alles mögliche. Ich habe schon mal Bio Produkte im Haushalt benutzt, aber ich gebe zu ich greife meist zu normalen. Im Supermarkt findet man doch noch recht wenig Bio Produkte im Putzregal.

Dienstag, 17. Mai 2016

Mit der Klarstein Karajan 60 ist meine Kueche toll


Als wir vor 6 Jahren den Anbau gemacht haben kamen viele Kosten auf uns zu. Wir haben uns deshalb entschieden eine gebrauchte Küche zu kaufen. Es waren keine elektrischen Geräte dabei, aber das war egal, denn das meiste hatte ich ja noch von meiner Wohnung vorher. Nur eine Dunstabzugshaube hatte ich nie. Wir haben also nur eine günstige gekauft, die ich nicht wirklich mochte.

Sie war eckig, hatte oben keine Abdeckung die über das Rohr passte und sie sah irgendwie zerkratzt aus. Ich habe mich immer geärgert wenn ich sie gesehen habe, denn die Optik war einfach hässlich und dann immer das nackte Rohr oben. Dazu kam dann, dass Schatzi sich einige male an den Ecken gestoßen hat und es blutige Wunden gab. Es wurde jetzt endgültig Zeit für eine neue. Entschieden habe ich mich für die Klarstein Karajan 60. Diese habe ich bei Amazon bestellt und so war sie schnell hier und wir konnten sie anbauen.

Montag, 16. Mai 2016

Kindheitserinnerungen mit McVities

It´s Tea Time! Meine regelmäßigen Leser kennen meinen britischen Hintergrund. Ich bin somit mit Dingen aufgewachsen, die es hier in Deutschland nicht gab, als wir in den 90igern die Army verließen. Was habe ich vieles vermisst! Mittlerweile gibt es Online Shops in denen ich Britische Lebensmittel kaufen kann oder man findet sie sogar schon in Deutschen Supermärkten.

2 meiner Lieblingsprodukte bekomme ich mittlerweile im Supermarkt....Salt n´ Vinegar Chips und McVitie´s Kekse. McVitie´s gehören zu den beliebtesten Keksen in England und ich habe sie als Kind geliebt. Es gab einige ähnlich als wir dann wieder in Deutschland waren, aber sie schmeckten halt anders. Jetzt kann ich meine geliebten Kekse einfach kaufen und ich bin glücklich.

Samstag, 14. Mai 2016

Geschenkschachteln basteln mit Folia

Ich liebe es kleine Geschenke zu machen und probiere immer an Geburtstage zu denken. Dazu bastel ich gerne einige kleine Dinge, wenn ich Zeit habe, und stelle sie mir in ein Regal. So kann ich schnell zugreifen, wenn ich mal wieder spontan ein Geschenk brauche und eine süße Verpackung dafür möchte. 

Ich habe mein Regal mal wieder aufgestockt und habe neue Schachteln, Boxen und Geschenke gebastelt. Wie immer habe ich dafür in meine Bastelschublade gegriffen und mir noch einige neue Produkte von Folia dazu geholt. Irgendwie finde ich immer wieder neue schöne Produkte und kann dann nicht widerstehen.  

Donnerstag, 12. Mai 2016

Kochen ohne Fett oder Wasser - AMC macht es moeglich

Ich habe einige Freunde die AMC Töpfe haben und sehr davon schwärmen. AMC ist in der Basis wie Tupperware, Avon oder Partylite. Man bekommt sie nicht im Geschäft, sondern lädt einen Vertreter und Freunde ins Haus ein. Der Vertreter stellt einem die ganzen Produkte vor und man kann dann bestellen. Im Internet findet man eigentlich nur bei Ebay AMC Produkte....meist gebraucht. Diskussionen zu AMC Produkten findet man viele. Wie auch bei Tupperware gibt es Menschen die sie lieben und andere die sie hassen. Eines habe ich aber gelernt...die Produkte sind teuer!

Wie viel genau so ein Topf oder eine Pfanne kostet, findet man nicht heraus, aber so ein Set kann schon mal Dreistellig kosten habe ich oft gelesen. Viel Geld....aber wenn die Qualität stimmt und man die Produkte noch in 20 Jahren nutzen kann, dann zahlt man das ja gerne. Tupperware und Vorwerk kosten ja auch nicht wenig und sind beide in meinem Haus vorhanden. Es blieb mir nur eines zu tun...ich musste mir so ein Produkt mal ganz genau anschauen.

Mittwoch, 11. Mai 2016

Meine tollen Toepfe von Mulex

Ich habe in meinem Schrank neben dem Herd 2 Regale. Auf beiden sind Töpfe. Oben die die mit Induktion funktionieren und unten die nur auf dem Ceranfeld funktionieren. Diese sind nun über 20 Jahre alt. Sie sehen zwar noch gut aus, aber es nervt mich das ich jedesmal drauf achten muss und das ich doppelt Platz brauche. Wir haben zwar beides...Ceran und Induktion...aber mir wären Töpfe lieber die ich immer auf beidem nutzen kann.

Wir haben die alten also mal entsorgt und uns neue zugelegt. Gefunden haben wir diese im Shop von Mulex. Mulex bietet ganz viel, dass man in der Küche braucht. Besteck, Töpfe, Pfannen, Samowars und viele andere tolle Produkte. Ich habe mich für das Induktions-Set aus Aluguss entschieden. 

Montag, 9. Mai 2016

Pick up! gibt es nun in Mini - mit Gewinnspiel

Was gibt es besseres als Kekse? Kekse mit Schokolade! Kekse mit Schokolade in Mini! Kekse mit Schokolade in Mini einzeln verpackt! Genau das sind die neuen Pick Up! Minis. Kleine knusprige Kekse mit Schokolade und um es praktischer zu machen sind sie auch noch einzeln verpackt.

Die großen Pick up!s kennt jeder. Sie sind lecker und es gibt sie in verschiedenen Sorten. Damit man sie nun auch unterwegs mitnehmen kann, gibt es seit Anfang April nun die Minis. Im 12er und 18er Pack bekommt man sie. Als Sorten hat man Choco und Choco & Milk zur Auswahl.

Cinny auf Zypern - Teil 5

Der letzte volle Tag auf Zypern brach an....Samstag. Wir hatten uns für diesen Tag 2 Dinge vorgenommen. Wir wollten mit Nelly noch mal zu Orten von früher fahren und wollten ein Mezze essen. Der Tag fing natürlich mit einem tollen Frühstück und noch mal schwimmen an.

Nelly hat uns um 9 Uhr abgeholt und los ging die Fahrt. Wir wollten in das Dorf wo Nelly´s Eltern früher gewohnt haben und dann zu ihrem Stück Land, wo vor 28 Jahren mal ein Bäumchen für mich und meinen Bruder gepflanzt wurde. Die fahrt dorthin war schön und wir haben wieder viel gequatscht und uns die Veränderungen an der Landschaft angeschaut.

Sonntag, 8. Mai 2016

Izzy Sport und die kleine Schubkarre plus Gewinnspiel

Die Gartenzeit ist da! Ich habe vieles von meiner Mutter geerbt, aber nicht ihren grünen Daumen. Trotzdem haben wir ja einen Gemüse- und Obstgarten. Allerdings würde ich den nie im Leben ohne meine Schwiegermutter hin bekommen. Sie weiß ganz genau was wann und wo gepflanzt oder gesät werden muss.

Seit letztem Jahr hat meine Schwägerin nun auch ihren eigenen Gemüsegarten und da hilft unsere Nichte natürlich mit. Mit ihren 5 will sie alles mit machen und läuft im Garten umher, gräbt Löcher und füllt Erde auf. Ihr eigenes Gartenwerkzeug hat sie letztes Jahr von uns bekommen und nun passend dazu ihre eigene Schubkarre. Bei Izzy Sports gibt es da eine echt schöne aus Metall und da wir bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Izzy Sports gemacht haben wurde diese genommen.

Samstag, 7. Mai 2016

Cinny auf Zypern - Teil 4

Tag 4 war Halbzeit des Urlaubs und wir haben uns für einen ganz entspannten Tag entschieden. Nach dem Frühstück sind wir wie immer zum Pool und haben etwas geschwommen und danach gesonnt. Danach haben wir uns entschieden einfach etwas mehr in der Umgebung zu spazieren. Nur drin bleiben wollten wir nicht.

Wir sind einfach noch mal in die Richtung gelaufen, wo wir am ersten Tag waren. Diesmal aber etwas weite und da war es....ein Starbucks! Ich bin eigentlich kein Fan davon, aber das hieß für mich endlich einen Latte Macchiato zu bekommen. Ich sag euch...der hat so gut geschmeckt! :P

Freitag, 6. Mai 2016

Safran und feurige Gewuerze von Momtaaz 345

In meinem Küchenschrank stehen gut 50 verschiedene Gewürze und Gewürzmischungen. Mit den Jahren habe ich mir einfach immer mehr das Würzen angewöhnt. Die meisten sind allerdings schon fertig gemahlene Gewürze. Mein Wildgewürz ist ungemahlen, weil man das ja so rein tut und dann nachher wieder raus holt. Salz und Pfeffer habe gemahlen und ungemahlen.

Wenn ich koche nutze ich meist ungemahlenen, weil es schneller geht und praktischer ist. Meist habe ich nur eine Hand frei und für die Mühle brauche ich 2 Hände. Auf den Tisch stelle ich dann die Mühlen, da es schöner aussieht. Das ganze hat sich jetzt aber geändert, denn ich habe da ein echt tolles Paket von Momtaaz 345 bekommen. 

Donnerstag, 5. Mai 2016

Cinny auf Zypern - Teil 3

Tag 3 fing mit viel Vorfreude an. Wir waren ja verabredet und würden eine Freundin wiedersehen und viele Orte von früher. Wir sind ganz normal frühstücken und danach schwimmen gegangen. Danach Duschen und fertig gemacht. Um 9 Uhr wollten wir uns vor dem Hotel treffen. Da wir früher fertig waren, sind wir noch ein bissl spazieren gegangen. Kurz vor 9 Uhr waren wir dann am Hotel und haben draußen gewartet.

Irgendwann kam Nelly, unsere Freundin, und es war so toll! Es gab viel geknuddel und es war so schön sie nach 28 Jahren wieder zu sehen. Wir hatten so viel zu erzählen und so sind wir redend los gefahren. Erst mal Richtung Old Port und dann in unser altes Viertel. Wir haben nach einigem suchen doch wirklich unser alten Haus gefunden! Leider war niemand Zuhause. :( Wir sind also ab zum Ladies Mile Beach.

Dienstag, 3. Mai 2016

Cinny auf Zypern - Teil 2

Zeit euch noch ein bissl mehr von Zypern zu erzählen. Schließlich haben wir so viel erlebt und gesehen. Am Abend des ersten Tages hatten wir ein Treffen mit jemanden von unserer Reiseagentur. ich weiß noch, dass Schatzi und ich das in Dubai auch hatten. Das scheint normal zu sein und ich finde das praktisch. Sie geben einem Tipps wo man hin kann und helfen einem Ausflüge zu buchen.

Wir hatten sie gefragt warum es alles so anders aus sieht als früher und sie erklärte und das Limassol mittlerweile um einiges Größer ist und wir 7 km von dem alten Kern entfernt sind und deshalb alles so anders ist. Wir sind nach dem Frühstücken und Schwimmen los zu einem Tagesausflug. Die Linie 30 hielt ein paar meter von unserem Hotel und das in einem 20-30 Minuten Takt. Für 1,50€ ging es ab zum Old Port. Schon im Bus sahen wir plötzlich bekannte Dinge und ich sah wie sehr meine Mutter sich freute.    

Luxus zu kleinen Preisen - Kaviar von Kaviar Discount

Es gibt da einen schönen Spruch - Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. Mein Bauer ist da Gott sei Dank anders. Der probiert alles aus was ich ihm vorsetzte. Ich mag es außergewöhnliches auszuprobieren und ich kenne viele unterschiedliche Rezepte, da ich schon in einigen anderen Ländern gewohnt habe. Schatzi ist da eher klassisch Deutsch aufgewachsen. ;)

Speziell am Valentinstag mache ich ja gerne mal etwas Luxuriöses und wollte schon immer mal etwas mit Kaviar machen. Allerdings hatte ich immer Angst das er es dann nicht mag und das ist ja auch doof. Ich habe mich also entschieden es mal einfach so mit Kaviar zu probieren. So weiß ich ob ich etwas damit am nächsten Valentinstag planen kann.

Brandnooz Box April 2016 - Immer fuer eine Ueberraschung gut

Vor einigen Tagen kam die neue Brandnooz Box an. Das Thema "Immer für eine Überraschung gut" passte wirklich...sie war überraschend. :D Es sind diesmal bis auf ein Produkt alle hier geblieben, allerdings viele noch verschlossen. Trotzdem möchte ich sie euch vorstellen. :P

Sonntag, 1. Mai 2016

Cinny auf Zypern - Teil 1

Mein Mann hat gestern in den 1. Mai gefeiert und ich habe mir endlich mal Zeit genommen die Bilder von meinem Urlaub zu bearbeiten. So kann ich euch nun endlich davon berichten. :P Ich fange aber mal ganz vorne an. Vor 30 Jahren ist mein Stiefvater nach Zypern versetzt worden und wir haben dort 2 Jahre lang gewohnt. Meine Mama wollte immer mal wieder hin, aber mein Stiefvater nicht. Er wollte die Veränderung nicht sehen, sondern es so in Erinnerung behalten wie es damals war. Nach dem letzten Jahr (es war einiges los in der Familie, was für meine Mutter sehr viel Stress war) hat meine Mutter entschieden doch hin zu fliegen und wenn mein Stiefvater nicht mit will, dann mit mir. Ich habe ja auch ein Bezug zu der Insel und fand die Idee immer toll mal wieder hin zu fliegen.

Vor 3 Wochen sind wir also ab in den Flieger und hatten 1 Woche Urlaub vor uns. Obwohl das ganz nur in einem City Hopper war, war der Flug sehr angenehm. Mit knapp 4 Stunden Flugzeit hat es auch nicht wirklich lange gedauert. Interessant war die Landung. Als wir vor 28 Jahren das letzte Mal in Paphos waren, gab es noch keinen wirklichen Flugplatz. Es gab eine Scheune in der die Flugzeuge zum Stehen kam und dann wurde per Hand ausgeladen. :D Wir haben also sofort die ersten Veränderungen zu sehen bekommen.