Sonntag, 8. Mai 2016

Izzy Sport und die kleine Schubkarre plus Gewinnspiel

Die Gartenzeit ist da! Ich habe vieles von meiner Mutter geerbt, aber nicht ihren grünen Daumen. Trotzdem haben wir ja einen Gemüse- und Obstgarten. Allerdings würde ich den nie im Leben ohne meine Schwiegermutter hin bekommen. Sie weiß ganz genau was wann und wo gepflanzt oder gesät werden muss.

Seit letztem Jahr hat meine Schwägerin nun auch ihren eigenen Gemüsegarten und da hilft unsere Nichte natürlich mit. Mit ihren 5 will sie alles mit machen und läuft im Garten umher, gräbt Löcher und füllt Erde auf. Ihr eigenes Gartenwerkzeug hat sie letztes Jahr von uns bekommen und nun passend dazu ihre eigene Schubkarre. Bei Izzy Sports gibt es da eine echt schöne aus Metall und da wir bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Izzy Sports gemacht haben wurde diese genommen.

Die Schubkarre kommt in Einzelteilen an und muss dann noch zusammen gebaut werden. Das habe ich gemacht, bevor wir sie ihr geschenkt haben. Das ganze war auch nicht schwer und ging recht schnell. Man musste nur ein paar Schrauben und Muttern anbringen. Alle Löcher waren perfekt gebohrt und so ging das ohne jegliche Probleme. 
Zuerst habe ich die langen Teile mit dem Griff an dem roten Teil angebracht. Hier gab es noch Abstandshalter, die man zwischen dem Metall auf die Schraube gesteckt hat. So sitzt der Griff genau richtig und scheuert nicht am Metall beim nutzen. Unten ist die Stange gebogen und dort wird das nächste Metallstück eingesteckt. Dort kommt dann auch wieder eine Schraube rein um es mit dem roten Teil zu verbinden. Ganz zum Schluss wird dann noch das Rad mit einer langen Schraube zwischen der passenden Halterung angebracht.
Das Rad ist schön groß und sehr stabil. Im Garten ist unsere Nichte gut damit umher gekommen. Selbst wenn mal ein paar Steinchen rum lagen, konnte sie damit da drüber rollen. Selbst jetzt, nach längerem nutzen, ist das Rad noch vollkommen in Ordnung und hat keinerlei Schäden.
Wenn die Schubkarre abgestellt wird, dann steht sie sicher und wackelt nicht. Die Abstellfläche ist gerade und dadurch steht sie auch gerade. Selbst bei etwas schiefen Flächen konnte Sophie sie abstellen ohne das sie umgekippt ist.
Die Griffe sind aus Kunststoff und oben geriffelt. So hat Sophie einen festen Griff auch wenn sie Garten-Handschuhe an hat.

Mittlerweile hat Sophie einiges damit angestellt. Nicht nur Erde und Pflanzen hat sie damit transportiert, sondern auch richtig große Steine. Mit 35 kg Gewicht kommt die Schubkarre zurecht und somit könnte sie sogar den Hund damit rum karren. :D

Ich, und auch die Mama von Sophie, finden die Schubkarre echt toll! Sie ist stabil und hält viel aus. Egal was Sophie damit angestellt hat...sie hielt es aus. 

Habt ihr auch einen kleinen Gärtner? Oder einen kleinen Bauarbeiter? Ich habe eine zweite Schubkarre hier und darf diese an einen von euch verlosen. Teilt mir in dem unten stehen Formular mit für wen ihr die Schubkarre haben möchtet und schon seit ihr im Lostopf. :)

Teilnahmebedingungen:

- Die oben genannte Bedingung MUSS erfüllt werden.  
- Teilnahme ab 18 Jahren
- Wohnort in Deutschland muss vorhanden sein.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.
   
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 13.05.2016 um 23:59Uhr. Danach schreibe ich die Gewinner per Mail an und ihr habt 48 Stunden Zeit zu antworten. Der Versand erfolgt über mich. Falls nach 48 Stunden keine Antwort gekommen ist lose ich neu aus.

Viel Glück!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Gewinnspiel ist aus und der Gewinner steht fest!

Gratulation an Janette und ihren kleinen Sohn. Die Schubkarre ist schon unterwegs zu ihm! Viel Spaß damit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen