Montag, 28. Januar 2013

Produkttest: Elbe-Obst

Ich liebe es Obst zu essen. Kirschen, Erdbeeren, Trauben...leider alles Saison Obst. Aber eine Obstsorte gibt es das ganze Jahr durch...Äpfel! So ein toller Granny Smith oder ein schöner roter Apfel...hmmmmm. Wir haben ja einige Äpfelbäume und im Herbst wird geerntet. Der Keller steht dann voller Körbe mit 2 Sorten Äpfel. Ich nutze die nur zum backen, da sie meist schon Löcher und braune Stellen haben. Zum so essen kaufe ich dann lieber schöne rote Äpfel. :P Elbe-Obst bietet mit Rubens genau diese schönen süßen Äpfel.



Rubens ist eine Kreuzung aus Gala und Elstar. Er ist leicht gelblich mit roter Decke. Sein Geschmack ist süßlich und saftig.

Produkttest: Knorr Kräuter und Gewürze Pur

Das kochen gehört zum Leben nun mal dazu...wobei ich ja sogar auch noch sehr gerne koche. Ich koche mittlerweile fast jeden Tag. Früher hat Schatzis Mama auch mal öfters gekocht, aber das fällt ihr nun auch net mehr ganz so leicht und da wir unsere Ernährung ja umgestellt haben koche ich eh lieber selber da ich dann weiß was drin ist. An manchen Tagen greife ich mal zu Fertigsachen, aber meist koche ich selbst. Trotzdem geht es manchmal ohne kleines Helferlein net. Knorr bietet da ja einige. 



Wenn ich eine Soße machen nutze ich gerne mal die Knorr Sauce Pur. Die kleinen Schälchen auf und mit etwas Druck rutscht das ins gekochte und eine schöne Sauce entsteht. Nun gibt es aber noch ein anderes Helferlein und das habe ich in der letzten Zeit mal ausprobiert. Knorr Kräuter & Gewürze Pur. 

Ein Wanderpaket kam angewandert

Ich habe schon ein paar mal bei Wanderpaketen mitgemacht und irgendwie waren die meisten Aktionen nicht so toll. Für alle die nicht wissen was ein Wanderpaket ist erst mal eine kleine Erklärung. 

1 Person startet das Paket und packt es voll mit Sachen....das kommt immer auf das Thema drauf an was dann drin ist. Nun wird das Paket an Person 2 geschickt. Die nimmt raus was sie möchte, packt etwas neues rein und schickt es weiter an Person 3. Es geht dann immer so weiter.

Samstag, 26. Januar 2013

Da war doch noch Post

Jetzt ist es schon wieder ein Weilchen her das ich das letzte mal ein "Post ist da!" Beitrag geschrieben habe, also wird es mal wieder Zeit dafür. :P

Im Dezember war ja Adventskalender-Zeit und da kamen nun hin und wieder mal Gewinne. Dazu gehört auch gleich der erste. Bei Astor hatte ich ein Überraschungsset gewonnen und habe mich echt gefreut als so viel tolles kam.

Freitag, 25. Januar 2013

Produkttest: Gillette Venus und Olaz

Es ist nun schon mehrere Jahre her das ich meinen Gillette Venus Rasierer bekommen habe und auch Schatzi nutzt einen Gillette, nämlich den Fusion. 


Beide sind wir sehr begeistert, da die Rasur immer schön sauber ist. Nach dem rasieren muss jedes mal aber gut eingecremt werden, da ich sonst ganz trockene Beine habe und manchmal so rötliche Stellen entstehen. Dieses Problem haben anscheinend mehrere Frauen, denn Gillette hat nun einen neuen Venus auf den Markt gebracht...den Venus & Olaz. Dank der Testladies hatte ich die Chance mir den mal genauer anzuschauen und zu testen.

Donnerstag, 24. Januar 2013

Produkttest: MyLuce

Ich habe schon als Kind das Handarbeiten gelernt. Meine Oma und auch meine Mama haben mir stricken, häkeln, nähen und sticken beigebracht. Ich stricke auch heute noch öfters für Freunde Stulpen oder nähe etwas um oder häkle den Katzen neues Spielzeug. Tagsüber geht das auch gut, da unsere Couch direkt unter einem Fenster ist, aber abends merke ich das es mir oft zu dunkel wird da ich nur das Licht von oben habe und das ist net ausreichend. Es musste also eine andere Lösung her. Früher hatte ich mal genau über der Ecke wo ich immer saß einen Spot und bin so auf die Suche nach so etwas gegangen. Gelandet bin ich bei MyLuce...einem Online Shop für Lampen, Leuchten und allem was dazu gehört.


Samstag, 19. Januar 2013

Produkttest: BringMeBack

Hände hoch wer schon mal etwas verloren hat. Passiert doch jedem mal. Meist verlegt man etwas im Haus und findet es Monate später wieder....was aber wenn man etwas außerhalb des Hauses verliert. Früher war das meist der Hausschlüssel...heutzutage hat man soviel bei sich das man verlieren kann. Das Handy, den mp3-Player, die Kamera, und und und. Beim Schlüssel ist das verlieren eher nervig, da man nun die Schlösser austauschen muss oder alle Schlüssel nachmachen muss. Bei anderen Dingen ist es eher das man etwas sehr teures verliert und dazu meist auch noch wichtige Daten. 

Wechseln wir nun mal auf die Seite des Finders. Wenn man etwas findet was macht man? Es in den nächsten Mülleimer hauen wenn es ein Schlüssel ist? Es zu einem Fundbüro bringen? Es behalten (kommt ja bestimmt auch leider oft genug vor)? Ich denke in den meisten Fällen wird es in ein Fundbüro gebracht, aber ob derjenige der es verloren hat da anruft? Meist findet man sich ja damit ab das etwas verloren wurde und nun weg ist. 

Samstag, 12. Januar 2013

Produkttest: siin Life

Wenn ich so 10 Jahre zurück denke dann war ich eigentlich recht ahnungslos was Beauty und Pflege angeht. Ich hatte eine Creme für Gesicht und Körper, die ich Morgens und auch Abends nahm. Ich hatte ein Puder, Lidschatten und Mascara. Jetzt habe ich eine Creme fürs Gesicht Morgens und eine für Abends, eine Körperlotion, eine für die Füße, eine für die Hände. Ich habe gelernt das es Serum gibt, das es Peelings gibt und soviel mehr. Klar steht im Bad nun einiges mehr, aber es tut meinem Gesicht und Körper ja auch gut. In den letzten 4 Wochen habe ich nun mal wieder neues kennenlernen dürfen. Ich habe einige Produkte der Edition Edelweiss von siin Life testen dürfen.


Donnerstag, 10. Januar 2013

Produkttest: Flaschen Bauer

Zur Weihnachtszeit habe ich ja einiges gebacken und gemacht als Geschenkchen für Kollegen und Freunde. Kuchen im Glas, Gebrannte Mandeln im Glas und Glühwein-Sirup. Da das ganze eine recht spontan Idee war bin ich in den Edeka und habe dort Gläser mit Schraubdeckel geholt. Günstig ist diese Variante leider net. Nun denke ich schon an den Sommer und das Marmeladen und Apfelmus machen. Normalerweise nehmen wir alte Gläser von Gurken, Sprossen, Marmelade und sonst was und spülen die einfach heiß aus und nutzen die. Schön sieht es allerdings net aus und ich finde die meisten Gläser die wir nutzen zu groß. So oft nehme ich auch keine Marmelade und bis das Glas leer ist ist meist Flaum drauf und es muss in den Müll. Also doch die Gläser teuer im Edeka kaufen? Das Internet muss doch etwas günstigeres bieten...also los zu Google. Fündig bin ich massig geworden, aber eine Firma stach doch heraus. Flaschen Bauer bietet mehr als nur Gläser für Marmelade. 

Mittwoch, 9. Januar 2013

Mein 2013 bis jetzt.

2013 ist ja nun schön etwas älter als eine Woche und bereits 2012 hatten Schatzi und ich eine Entscheidung für dieses Jahr gemacht. Viele nehmen sich als Vorsatz ja immer eine Diät zu machen...das wollen wir net. Wir wollen unser Essverhalten umstellen. Der Hintergrund des ganzen ist natürlich das wir beide etwas abnehmen wollen, aber wir wollten es richtig machen.

Zu Anfang ging es ans Problem analysieren. Schatzi isst gut Frühstück, Brotzeit auf der Arbeit zu Mittag und Abends dann warm. Sein Problem liegt an mir...ich koche zu gut sagt er. Er nimmt oft eine zweite und manchmal auch noch eine dritte Portion. Mein Problem...man soll es bei mir Moppel kaum glauben...ist net das ich zuviel esse, denn eigentlich esse ich recht wenig. Mein Problem ist das ich Null Routine habe. Frühstück gibt es um 14 Uhr und dann Mittag wenn Schatzi Abendessen macht und dann kommt spät Abends der Hunger und es wird Unsinn gegessen. Entweder was schnelles aus der Tiefkühltruhe oder Chips oder so was. 

Freitag, 4. Januar 2013

Post ist da!

Es wird mal wieder Zeit für einen Post ist da! Post. Viele schöne Sachen sind hier mal wieder angekommen und die möchte ich mit euch teilen. 

Im Dezember gab es auf Facebook ein süßes Spiel bei Ralph reichts! Man konnte Freunden Pakete schicken und selbst welche bekommen. Mit Glück waren dort Punkte oder Preise drin. Durch die Punkte hatte ich mir Cap und Capper als DVD gegönnt (siehe letzten Post Betrag). Ich hatte aber auch 2 andere Pakete und die kamen bei mir an. Eine große Kuschel Mickey und eine DVD mit Phineas und Pherb.
Ralph reichts

Donnerstag, 3. Januar 2013

Produkttest: ArteDhio

Im Moment umgeben mich ganz viele Schwangere und frische Mamis. Ich glaube 6 Freundinnen haben gerade ein Baby bekommen und 3 oder 4 sind noch schwanger. So am Anfang wenn sie noch klein sind ist das schenken einfach...es gibt Babyschuhe und Mützen die selbst gestrickt werden. Wenn die kleinen Mäuse dann aber etwas älter werden kaufe ich lieber schöne Geschenke. Shops gibt es viele, aber ich habe nun einen entdeckt der mir wirklich gut gefällt. ArteDhio bietet alles was man für Babys und Kinder braucht. 


Hier wird wirklich kein Wunsch offen gelassen. Bekleidung, Essgeschirr, Zimmerdeko, Möbel, Spielzeug und so viel mehr findet man im Shop. Artikel kann man auf 3 Arten finden. Entweder über die Kategorien, über die Suchfunktion oder sich einfach nur einen bestimmten Hersteller anzeigen lassen. 

Mittwoch, 2. Januar 2013

Produkttest: Saal Digital Fotoservice

Das ich eine Leidenschaft für Fotobücher habe weiß jeder. Jeder Urlaub, jeder Ausflug und jedes Jahr die schönsten Fotos die wir gemacht haben landen in einem Fotobuch. Ca. 25 Stück stehen schon bei mir rum. Warum ich Fotobücher so mag? Wir knipsen ja nun net gerade wenig und die Bilder hat man dann auf dem PC. Wenn nun Besuch kommt sitzt man dann zu acht um den PC um die Bilder zu zeigen und wenn wir zu Freunden oder Familie fahren müsste ich sie auf´s Kindle laden und dann zeigen. Fand ich schon immer doof. Ich will unsere Fotos zeigen können und dafür sind Fotobücher perfekt. Ich nehme sie zu meinen Eltern mit, wenn Besuch kommt sitzen die auf der Couch und schauen rein und wir können wenn wir Lust habe auch einfach mal rein schauen.