Donnerstag, 10. Januar 2013

Produkttest: Flaschen Bauer

Zur Weihnachtszeit habe ich ja einiges gebacken und gemacht als Geschenkchen für Kollegen und Freunde. Kuchen im Glas, Gebrannte Mandeln im Glas und Glühwein-Sirup. Da das ganze eine recht spontan Idee war bin ich in den Edeka und habe dort Gläser mit Schraubdeckel geholt. Günstig ist diese Variante leider net. Nun denke ich schon an den Sommer und das Marmeladen und Apfelmus machen. Normalerweise nehmen wir alte Gläser von Gurken, Sprossen, Marmelade und sonst was und spülen die einfach heiß aus und nutzen die. Schön sieht es allerdings net aus und ich finde die meisten Gläser die wir nutzen zu groß. So oft nehme ich auch keine Marmelade und bis das Glas leer ist ist meist Flaum drauf und es muss in den Müll. Also doch die Gläser teuer im Edeka kaufen? Das Internet muss doch etwas günstigeres bieten...also los zu Google. Fündig bin ich massig geworden, aber eine Firma stach doch heraus. Flaschen Bauer bietet mehr als nur Gläser für Marmelade. 



Flaschen, Gläser und sogar Dosen kann man hier kaufen. Egal ob man eine Weinflasche will oder etwas kleineres, Gläser mit Schraubdeckel, Gläser mit Bügel oder welche die wie ein Stern aussehen. Das Sortiment gibt alles her. Falls Gläser vorhanden sind aber die Deckel net mehr schön sind oder verloren...auch kein Problem. Nur Deckel kann man auch bestellen. Natürlich lohnt es sich hier nicht zu bestellen wenn man nur 4 Gläser braucht, da Versandkosten ab 6,90€ (je nach Gewicht) dazu kommt. Wenn ich allerdings Marmelade einkoche und Apfelmus mache und einfach noch ein paar zur Reserve bestelle kommt schon einiges an Gläsern zusammen und da gleicht sich der Versand aus und ich bin immer noch günstiger dran als in einem Laden hier um die Ecke. 

Ich habe mal ein kleines Testpaket von Flaschen Bauer bekommen und schon als es ankam war ich begeistert. Es wird hier Glas verschickt und da kann ja schnell was passieren. Nix war aber kaputt. Oben wurden schon mal das ganze gepolstert.

Auch darunter wie man sieht waren die Gläser gut eingepackt und mit Nüpsis gepolstert. Selbst wenn man also Einzelgläser bestellt muss man keine Angst haben. 

In meinem Paket war eine bunte Mischung an verschiedenen Gläsern und ich habe alle mal genau unter die Lupe genommen und mittlerweile sind sie in meinen Haushalt integriert.

Das erste ist ein Bonbonglas. Erinnert mich an meine Kindheit als es noch Kioske gab wo da die Bonbons drin war und man sich welche raussuchen konnte. :P Schraubdeckel auf, reingegriffen und schon hatte man das gewünschte Bonbon. Zuhause haben wir da eher weniger von, aber das Glas hat doch einen guten Einsatz gefunden. Abends bevor ich ins Bett gehe bekommen die Katzen noch ein Leckerchen. So weiß ich das alle aus dem Wohnzimmer sind bevor ich es zu machen. Die Leckerchen habe ich nun in dem Bonbonglas. So konnte ich auch mal 2 oder 3 Sorten mischen. Die Tüten mit den Leckerchen mussten immer hoch auf ein Regal weil sie sich dich holen und dran rumkauen bis sie auf sind....das Glas ist sicherer und da kommt keine Katze ran. :P
Bonbonglas

Ein Sechskantglas war auch dabei. Die gibt es in ganz vielen verschiedenen Größen und ich finde sie sehen schöner aus als ein einfaches rundes Glas. Nächstes Jahr zu Weihnachten kommen die gebackenen und gemachten Sachen in solche Gläser. Die passenden Stoffdeckchen für oben drauf kann man sogar auch hier kaufen. ;)
Sechskantglas

2 verschieden Große Drahtbügelgläser waren auch in den Paket drin. Hier macht sich der Preisunterschied schon sehr bemerkbar. In unserem Hauswarenladen gibt es Gläser und Gummis und dann so Klammern. Die Gläser gibt es einzeln, die Gummis im 10er Pack und die Klammern im 6er Set. Voll dämlich da immer irgendwo was fehlt. Hier habe ich gleich alles zusammen und ich muss zugeben das die Bügel besser und handlicher sind als die Klammern. Marmelade und Honig rein und beides ist perfekt aufgehoben und sieht auch noch schön aus. Ich glaube meine Marmelade kommt da rein dieses Jahr.
Drahtbügelglas

Das letzte ist etwas ganz besondere. Eine Sparflasche. Eine Spardose in Flaschenform. ;) Kennen viele bestimmt...der Mann trinkt mit seinen Freunden eine 3 Liter Flasche Whiskey/Vodka/egal was leer und man nutzt die als Spardose. So was hatten wir früher. Erfolg gleich Null weil wenn man was braucht kippt an die Flasche aus und nimmt es sich. Das ist hier anders denn die Flasche ist oben net offen sondern hat nur einen Schlitz um das Geld einzuwerfen. Das Geld ist also sicher bis zur "Schlachtung". ;)
Sparflasche
Ich bin wirklich sehr begeistert von den Gläsern. Alle haben eine tolle Qualität...die Sparflasche hat ganz dicke Wände. Spülen in der Maschine war kein Problem und ich glaube wenn man die Sparflasche oder so ein Bügelglas runter fällt ist es net gleich kaputt. Wo ich also im Sommer meine Gläser her bekomme steht schon fest! Schaut am besten gleich mal rein und wenn ihr nichts verpassen wollt auch gleich Fan bei der Facebook-Seite werden. ;)

1 Kommentar: