Samstag, 21. Oktober 2017

Der Tee-Adventskalender für meine Kollegen #Mohnblume.de #Weihnachten #Adventszeit

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Zur Weihnachtszeit gehört für mich der Tannenbaum, das Dekorieren meines Zuhauses, das Wichteln und ein Adventskalender. Ohne geht es einfach nicht! Jedes Jahr kauft Schatzi mir einen und ich bastel ihm einen. In die Firma nehme ich auch einen mit, den wir uns alle teilen.

Letztes Jahr gab es einen, den ich selbst befüllt habe mit vielen Süßigkeiten. Dieses Jahr habe ich mich dann für den heißen Genuss entschieden. Jeder bei uns in der Firma trinkt gerne Tee und was ist da besser als ein Tee-Kalender?
Die erste Frage war, ob ich einen kaufe oder einen selbst befülle. Beim befüllen ist immer das Problem, dass ich etliche Schachteln Tee kaufen muss, damit nicht jeder Tag derselbe Tee drin ist. Ich habe also lieber nach einem fertig gefüllten geschaut. Fündig geworden bin ich bei Mohnblume.

Mohnblume ist ein Online Shop für Tee, Gewürze und süße Geschenkideen. Da ich Tee ja schon sehr gerne trinke und ihn oft verschenke, kannte ich den Shop schon vorher. Hier findet man

- Tee
- Chai
- Gewürze
- Geschenke
- Protein-Nudeln
- Tee-Geschirr
- Thermo-Glas

In der Adventskalender Kategorie findet man im Moment wirklich tolle Kalender. Natürlich viele mit Tee, aber nicht nur. Power-Riegel, Vegan, Liköre, Essig, Salz und Pfeffer und was mir richtig gut gefällt...Saatgut. Alles gibt es in schön gemachten Adventskalendern.

Ich habe mich für den English Tea Shop Kalender "Christmas Ornaments" entschieden. Da er "nur" 21 x 21 cm groß ist, passt er nämlich perfekt in unser Büro, ohne zu stören.
Es gibt 25 kleine Boxen, die im Kalender stecken. Ja...25 Boxen! In England wird Weihnachten ja erst am 25.12 gefeiert. Meine Mama hat sich da bei uns durchgesetzt und so gab es bei uns ganz klassisch Deutsch Weihnachten an Heiligabend. Die britische Seite kam dann bei uns beim Weihnachtsessen mit Turkey raus. :P

Da der Kalender aus England kommt, ist auch alles in Englisch gehalten. Im Shop steht natürlich, was drin ist, aber wenn man den Kalender verschenkt bringt das ja nichts.
Damit auch die Person, der man den Kalender schenkt weiß was drin ist, hat Mohnblume hinten einen Aufkleber angebracht. Dort steht ganz genau drauf welche Tee Sorten in welcher Menge vorhanden sind.

Die meisten Sorten sind 2 mal dabei. In jeder kleinen Schachtel ist ein Pyramiden Teebeutel. Diese sind eingeschweißt, damit der Tee frisch bleibt bis zum richtigen Moment. Die kleinen Würfel sind aus stabilem Bastelkarton und wenn man den Tee nicht sofort trinken will, dann kann man sie schön im Schrank stapeln. :P
Auf jedem Würfel steht nämlich noch einmal, welcher Tee genau drin ist. So hat man keine Überraschung und man sollte sie genau aus dem Grund als Würfel lagern und nicht nur den Teebeutel.

Die Teebeutel selbst sind nicht einfache wie bei vielen normalen Teesorten. Man hat kleine "Stoffbeutel" und ein Papier- Etikett. Das wirkt schon echt hochwertig. In der Firma wird es so sein wie letztes Jahr...jeden Tag darf einer einen Würfel öffnen. Es ist auch für jeden etwas dabei, da die Teemischungen sehr gut sind.

Die Basis-Sorten sind Schwarzer und Grüner Tee. Gemischt sind sie dann mit Produkten, die zu Weihnachten passen. Zimt, Anis, Muskatnuss, Granatapfel, Apfel, Karamell, Orange und viele andere Gewürze und Früchte sind in den Sorten zu finden.
Ich trinke ja fast nur schwarzen Tee und freue mich, dass so einige Sorten dabei sind. Gingerbread Man, Candy Cane und Irish Holiday hören sich doch schon einfach super gut an, oder? Da kommt die weihnachtliche Laune doch bei der täglichen Tasse Tee auf.

Ich finde den Adventskalender richtig schön und meine Kolleginnen haben sich echt gefreut, als ich ihn mit gebracht habe. Nun müssen wir nur noch abwarten, dass wir den ersten Würfel öffnen dürfen. Für meine Mama überlege ich noch den Saatkalender zu bestellen. Das würde perfekt zu ihrem schönen Garten passen und wäre mal etwas ganz anderes. Sowas hatte sie bestimmt noch nie!

Wie ist das bei euch? Gibt es einen Adventskalender? Jedes Jahr einen anderen oder immer den gleichen? :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen