Mittwoch, 18. Oktober 2017

Neue Bettlaken für mein Wasserbett von Magita #etérea #Spannbettlaken #Baumwolle

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Vor einiger Zeit hatte ich eine Unterhaltung mit meiner Mama bezüglich Bettlaken. Wir haben beide ein Wasserbett und sie erzählte mir, dass sie so Probleme hat ein passendes zu finden. Als ich dann darüber nachdachte, fiel mir auf, dass ich eigentlich nur ein Bettlaken habe, das genau so ist wie ich es mag.

Im Sommer ist das kein Problem. Bettlaken vom Bett nehmen, ab in die Waschmaschine und raus in die Sonne. Ruck Zuck ist es dann wieder trocken und ich kann das Bett neu beziehen. Jetzt wo der Winter kommt, ist das aber nicht mehr so leicht und ich brauche noch ein zweites Bettlaken.
Ich habe mich also im Internet auf die suche nach Bettlaken für´s Wasserbett gemacht und bin im Shop von Magita gelandet. Alles was man für das Bett braucht, ist hier zu finden...und einiges mehr.

- Auflagen
- Bettwäsche
- Spannbettlaken
- Bettdecken
- Kissen
- Wohnen
- Bad
- Topper

Spannbettlaken ist ja nicht gleich Spannbettlaken. Wasserbetten und auch Boxspringbetten sind höher, als eine normale Matratze und deshalb kann man nicht einfach jedes Spannbettlaken dafür kaufen. Magita hat eine eigene Kategorie für beides und so findet man hier garantiert das richtige.

Wir haben ein recht großes Wasserbett und ich habe gemerkt, dass oft selbst die mit dem richtigen Maß etwas eng an den Rändern ist. So stecke ich jeden Morgen die Seiten wieder unter und Nachts schläft man auf Falten. Viele werden nach einigem Waschen sehr dünn und man kann Bücher durch lesen. Am schlimmsten finde ich aber, wenn sie so kleine Nubbel bekommen. Die finde ich Nachts sehr stören und nutze das Bettlaken dann einfach nicht mehr.

Ich habe mich für 2 neue Bettlaken entschieden aus der Wasserbetten-Kategorie. Beide in der Größe 220x240cm. So konnte mit der Größe nichts schlief gehen...hoffte ich. :D Unser Schlafzimmer ist mit recht viel Silber und Grau eingerichtet und so ist auch viel von unserer Bettwäsche in dieser Farbe. Ich habe mich also einmal für ein Bettlaken in Silber entschieden. Da ich dann aber doch noch einiges an Bettwäsche in anderen Farben habe, kam noch eines in Mokka dazu.
Mittlerweile habe ich die Bettlaken seit einigen Wochen. Ich habe sie abwechselnd als Bettlaken genutzt und dazwischen immer wieder gewaschen. Sie waren auch mal im Trockner, aber meist sind sie auf der Leine getrocknet.

Das Mokka Laken von etérea ist ein Jersey Laken aus 100% Baumwolle. Durch den hohen Steg passt es in der Höhe perfekt auf das Wasserbett. Auch in der Breite und Tiefe passt es sehr gut. Es ist teilweise schon etwas zu groß und ich musste es recht tief unter das Bett stecken.
Mir ist aber lieber, dass es etwas zu groß ist, als das es zu klein ist. Form und Farbe haben sich noch nicht verändert und es haben sich auch keine Nubbel gebildet. Trotzdem ziehe ich das zweite Laken vor. :P

Das Silberne Laken ist auch von etérea und auch 220x240cm groß. Es ist allerdings nur zu 95% aus Baumwolle und hat 5% Elasthan. Genau das macht es allerdings etwas angenehmer, finde ich. Es sitzt besser und fühlt sich ganz minimal weicher an.
Im Normalfall ist das kein Kriterium, aber bei mir zählt es dazu....wie gut kann man Haare davon entfernen. Rumpel schläft ja mit im Bett und so habe ich neben meinem Kissen immer weißes Fell. Bei diesem Bettlaken lässt sich das super mit etwas Feuchtigkeit entfernen. So kann ich jeden Morgen schnell sein Fell entfernen und hab wieder ein sauberes Bettlaken.

Das Bettlaken, das ich bis jetzt hatte, habe ich gut 1 Jahr und es ist immer noch in perfektem Zustand. Ob die beiden etérea Bettlaken in einem Jahr auch noch so toll sind, kann ich nun schlecht sagen, aber jetzt sehen sie immer noch top aus.
Ich wechsel unsere Bettwäsche meist alle 2 Wochen. Die neuen Bettlaken haben also einige Wäschen hinter sich....es wurden viele Nächte darauf geschlafen....Rumpel hat dran gekratzt. Gerade am letzten haben viele Bettlaken gescheitert und hatten schnell Löcher. Hier aber nichts! Ich denke also, dass ich auch von diesen beiden Bettlaken recht lange etwas haben werde.

Natürlich bekommt ihr auch Bettlaken für normale Betten von etérea im Shop von Magita. Schaut also mal rein, denn die Qualität ist echt gut. Ich glaube, als Nächstes muss ich mir das mal Bettwäsche bestellen. Wir haben zwar viel, aber nur ein Set warme Winter-Bettwäsche. Also auch hier wieder das Problem, dass ich waschen und schnell trocknen muss. :P

1 Kommentar:

  1. Wir haben auch welche von dieser Marke, und zwar Teddy Flausch ;-) Da geht man richtig gern ins Bett. Top Qualität. LG Romy

    AntwortenLöschen