Donnerstag, 27. Juli 2017

Von Dietz gibt es nun teaz und juiz #wiegutkanntrinkensein #Bio #Vegan

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Muss es immer Saft sein? Schatzi trinkt gerne eine Schorle, denn pure Säfte sind ihm meist zu süß. Ich probiere immer wieder verschiedene Sorten zu kaufen, damit er eine schöne Auswahl hat.

Durch unseren Wechsel von PET zu Glas, sind wir bei Dietz Fruchtsäften gelandet. Als wir dann entdeckten, dass Dietz noch andere Produkte bietet, mussten wir natürlich gleich mal ausprobieren.

Dietz teaz und juiz sind frische, fruchtige und leckere Bio Produkte. Wie auch die Säfte kommen diese Produkte in Glasflaschen. Allerdings sind es 330 ml Flaschen und keine Liter Flaschen. Sehr praktisch für unterwegs denn so eine Flasche passt in jeden Rucksack und in viele Handtaschen.

Was wir wirklich toll finden und was die Flaschen sehr hochwertig erscheinen lässt ist das die Flaschen kein Etikett haben, sondern alles auf die Flasche aufgedruckt ist. Das sieht wirklich toll aus und das Design ist richtig schön gemacht.
Die teaz sind Tees mit Saft, Kräuter oder Gewürzen. Momentan gibt es 4 verschiedene Sorten:

- Bio-Schwarztee Cranberry
- Bio-Grüner-Tee Zitrone-Ingwer
- Bio-Rooibostee Maracuja
- Bio-Matchatee Pfefferminz

Die Tees werden von Tee Gschwender bezogen. Jeder Tee-Fan wird diese Firma kennen und weiß das dort Qualität groß geschrieben wird. Durch ein speziell entwickeltes Brühverfahren bekommt man einen Tee mit höchster Qualität.
Ich habe mir die Flaschen mal genau angeschaut...besonders die Zutaten. Bei vielen Säften und Eistees taucht da in den ersten 3 Zutaten Zucker auf. Das findet man in keinem der teaz. Diese werden ausschließlich mit Bio-Agavendicksaft gesüßt. Dadurch sind die teaz nicht nur Bio, sondern auch vegan.

Ich bin eine Scharztee-Trinkerin, aber nicht so der Fan von Cranberrys. Ich habe mich für den ersten Versuch dann für den Rooibostee Maracuja entschieden. Am besten trinkt man diese eisgekühlt.
Die teaz sind sehr lecker. Sie haben eine ganz dezente Süße, aber in keinster Weise zu süß oder künstlich. Durch den Tee schmecken einige leicht herb. Schatzi ist garkein Tee Fan, aber fand 2 der Sorten trotzdem sehr lecker und hat sie fast allein ausgetrunken.

Ganz neu im Sortiment ist der Mate. Ich glaube so etwas muss man mögen...wir haben bemerkt, dass wir es nicht tun. :D
Da wir vorher noch nie Mate getrunken haben, kann ich auch schwer vergleichen oder sagen was besser/schlechter ist. Da auch hier der Inhalt  Bio und Vegan ist und alles andere wirklich super war, kann ich mir nur vorstellen, dass auch der Mate von höchster Qualität ist. Es war ganz einfach nicht unser Geschmack. :)

Zum Schluss gibt es dann noch 3 Limo´s, die unter dem Namen juiz zu finden sind. Früchte kombiniert mit Kräutern, verarbeitet zu einer leckeren Limo.

- Bio Pflaumen-Thymian-Limo
- Bio Rhabarber-Lavendel-Limo
- Bio Birnen-Rosmarin-Limo
Die Früchte in den juiz sind ausschließlich aus Deutschland. Zu jeder Frucht wird der perfekte Kräuter Partner gesucht. So wird ein richtig leckeres Geschmackserlebnis garantiert. Ich habe noch nie daran gedacht Früchte und Kräuter zu kombinieren, aber finde das recht interessant. Leider hatte ich Pech und in allen 3 Fällen kamen Kräuter dazu, die ich absolut nicht mag. :D

Schatzi ist da ja um einiges einfacher. Nur das Rhabarber-Lavendel war nicht so seins und wir haben es seiner Mutter gegeben, die Rhabarber sehr gerne mag.
Die anderen beiden Sorten waren aber ganz genau sein Fall. Pflaume und Birne mag er sehr gerne und die Kräuter fand er sehr passend. Pur, sowie mit Wasser gemischt, schmecken die Limos schön fruchtig mit einer dezenten Note an Kräutern.

Mit Essen und Trinken ist es immer so eine Sache...was der eine mag, mag der nächste nicht. So ist es auch mit den Dietz Produkten. Einige fanden wir richtig lecker und andere waren einfach nicht unser Geschmack. Am besten probiert ihr sie also selbst und schaut was ihr davon haltet. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen