Dienstag, 6. September 2016

Vegane Schokolade von iChoc #BB2G #Naschen #Food

*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Schokolade ist nicht gleich Schokolade. Es gibt heutzutage so viele verschiedene Sorten und so findet jeder die für ihn passende. Da es mittlerweile immer mehr Veganer gibt, gibt es natürlich auch Schokolade die dafür passend ist.

Ich habe nun schon einige Produkte aus dem Vegetarischen und dem Veganen Bereich ausprobiert und so war die iChoc Schokolade für mich nichts neuen. Die habe ich schon einige male in der Brandnooz Box gehabt. Die beiden Sorten die im BB2G Goodie Bag waren kann ich dann aber noch nicht.

iChoc bietet von weißer Schokolade bis zu dunkler Schokolade eine Breite Palette an Sorten. Anstatt von Milch wird hier Reisdrinkpulver verwendet. Alle Produkte sind Vegan und auch Bio. Es gibt keinerlei künstliche Aromen oder Zusätze.

Auch bei der Verpackung sieht iChoc anders aus, als die meisten Schokoladen. Außen hat man eine stabile Pappverpackung, die ich optisch sehr schön finde. Innen ist die Schokolade dann noch mal mit einer Plastikverpackung geschützt.
Beim Aussehen hat man erst mal keinerlei Unterschiede zu einer normalen Schokolade. Kleine schokoladige Stückchen, die gegessen werden wollen. Bei der Nuss Sorte sieht man echt viele Nüsse, was ich persönlich sehr mag. Es sind auch keine kleinen Stücke, sondern ganze Nüsse.
Die White Nougat Crisp ist eher beige als weiß, was aber wohl mehr am Nougat liegt. Innen sieht man ganz viele Stückchen, die den Crisp beim Essen geben.
Geschmacklich fanden wir beide die Schokoladen ok...aber halt nur ok. Mit einer normalen Schokolade konnte sie für uns nicht mithalten. Vielleicht wenn man nur Vegan isst und dann den Geschmack der normalen Schokolade nicht mehr so genau im Mund hat, ist es etwas anderes.

Beim Essen ist es immer so eine persönliche Meinung und für uns war die iChoc einfach nichts. Wir mögen den cremigen Geschmack einer Milchschokolade und der fehlte uns hier einfach ein bissl. Trotzdem fanden wir sie nicht schlecht und ich denke jeder sollte sie mal probieren und dann selbst entscheiden wie er sie findet.

Oder habt ihr sie vielleicht schon mal probiert? Hattet ihr sie vielleicht auch schon mal in einer Box?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen