Dienstag, 20. September 2016

Leckere Produkte von byodo #BB2G #Food #Bio

*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Viele schöne Berichte vom BB2G Treffen habt ihr in den letzten Wochen hier lesen können. Heute gibt es den letzten zum Thema Essen und Trinken. Auch byodo war so nett uns etwas zum Kosten vor Ort zu senden und noch etwas in den Goodie Bag zu packen.

Vor Ort gab es passend zum unserem Grillen viele Saucen, Remoulade, Ketchup und Senf. Wir konnten so kräftig zugreifen und viel ausprobieren. byodo kannte ich bis dato nur vom Namen her, aber habe noch nie Produkte von ihnen probiert.

byodo bietet ein breites Sortiment an Produkten an, die alle Bio sind. Auf der Biofach hatte ich damals schon die Chance mir die Produkte genauer anzuschauen. Der Stand war damals allerdings so voll, dass ich keine Chance hatte etwas zu kosten. Das habe ich ja nun nach holen können.

Je nach Produkt hat man nicht nur Bio, sondern teilweise sind sie auch glutenfrei und/oder vegan. Es kann also wirklich jeder...egal welche Ernährungsrichtung man nutzt....Produkte für sich finden. Wenn man auf der Homepage von byodo in den Produkten stöbert, sieht man in der Hauptübersicht sofort welches Produkt glutenfrei ist. Leider wird vegan nicht so toll markiert. Da muss man sich jedes Produkt Einzel anschauen, um zu sehen, ob es vegan ist oder nicht. Ich fände es schöner wenn man auch hier in der Übersicht einen Hinweis hätte.

Ich habe seit Jahren eine Lieblingssauce. Diese ist immer im Haus. Immer dieselbe vom selben Hersteller. Auch zum Treffen hatte ich sie mitgenommen. :D Trotzdem habe ich einige der byodo Saucen ausprobiert. Die Knoblauch Sauce passte einfach perfekt zu den Krabben und sie schmeckt echt lecker. Der Knoblauch ist nicht zu dominant und sie ist schön cremig. Auch die Asia Sauce habe ich probiert, denn eigentlich mag ich solche Saucen sehr gerne. Sie ist nicht zu scharf und hat einen angenehm süßlichen Geschmack. Die landet definitiv mal in meinem Einkaufskorb.

Im Goodie Bag habe ich dann eine Tüte Hörnchen Nudeln und einen Bärlauch Senf entdeckt. Dazu gab es noch eine Probe eines Balsamico-Essigs und viele schöne Rezepte.
Ich bin jemand der Nudelsalat nur aus kleinen Nudeln macht. Ich kaufe dazu immer Gabelspaghetti. Die Hörnchen waren also perfekt dazu. Sie sind kleiner und können durch das feine Loch schön Sauce aufnehmen.
Für mich gehören zu Nudel- und Kartoffelsalat eine cremige Sauce. Hier in Franken wird speziell der Kartoffelsalat oft mit Brühe oder Essig und Öl gemacht. Ich bin da eher ein Mitteldeutsches Mädel und mag es mit Mayo. :D

Die Sauce ist eine Mischung aus Mayo, Joghurt, einem Schuss Saft aus dem Gurkenglas, Gewürzen und einem Löffel Senf. Hier kam der Bärlauch Senf ins Spiel. Dann kommen Gürkchen rein und etwas Ei. Je nachdem was dazu gegessen wird kommt auch noch Fleischwurst oder Putenbrust rein. Die hatte ich an dem Tag als ich den Salat für die Bilder gemacht habe nicht im Haus...also diesmal ohne. :P
Die Nudeln waren schön schnell gekocht und haben einen schönen Biss. Sie sind sehr lecker und passen super in den Nudelsalat. Der Bärlauch Senf war so gut wie gar nicht zu schmecken. Kann an den anderen Gewürzen liegen oder das ich einfach zu wenig genommen hatte. Das nächste Mal kommt einfach etwas mehr rein.

byodo hat mir wirklich gefallen. Die Produkte sind sehr lecker und ich werden speziell im Saucen, Dip und Mayo Bereich noch einige ausprobieren. Die essen wir sehr gerne und da darf es dann gerne auch Bio sein.

Kennt ihr die byodo Produkte? Welches sollte ich mal probieren?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen