Samstag, 11. April 2015

Krups Prep and Cook - Suesse Cremes und Erdnussbutter

Wir haben immer süße Aufstriche im Haus. Karamellcreme, Nutella, Erdnussbutter, etc. Nicht das wir so etwas aufs Brot streichen würden...nein...Schatzi isst so was pur. Anstatt zur Schokolade zu greifen nimmt er einen Löffel und gönnt sich 2-3 Löffel von solchen Cremes.

Ich habe mir gestern also überlegt mal einige dieser Cremes im Preppie selbst zu machen. Die Zutaten sind fast immer die gleichen, nur in unterschiedlichen Mengen. :P Ich wollte eigentlich eine Toffifee Creme machen, aber habe im Edeka vergessen welche zu kaufen. Im Lidl gab es keine, also habe ich was anderes probiert. :P

Ich habe einfach einen Beutel m&m´s mit Erdnüssen gekauft und die genommen. Die 3 Zutaten sind immer das Süße, etwas Butter und etwas Sahne.

Das Universalmesser kommt in den Topf und dazu 125g m&m´s. 30 Sekunden auf Stufe 12 anstellen und so alles klein machen. Das Rührmesser kommt nun rein und dazu 50g Butter und 50ml Sahne. ( Minuten auf 35 Grad und Stufe 4 wird eingestellt.
Man hat eine schöne dunkle Schokoladencreme mit Resten der bunten Schale. Geschmacklich sehr lecker und die Erdnüsse sind noch schon zu schmecken.

Topf kurz säubern und dann das Mahlmesser rein. Dazu kommen 140g Oreos. Ok....die gibt es im Lidl auch net, aber so was habe ich für Schatzi immer im Haus. :P 20 Sekunden auf Stufe 10 und man hat Krümel. Hier kommen 40g Butter und 50ml Sahne dazu und diesmal 8 Minuten bei 50 Grad und Stufe 2.
Es kommt eine tiefschwarze Creme raus...ganz ohne Stücke. Ich habe also noch mal 2 Oreos grob zerkrümelt und per Hand vorm umfüllen unter gemischt. So hat Schatzi hier und da noch Keksstücke.

Wieder kurz den Topf reinigen und das Universalmesser rein. 3 Snickers durch brechen und dazu geben. 30 Sekunden bei Stufe 8. Durch das Karamell ist das ganze sehr klumpig, aber bei den Erdnüssen sieht man das es fein ist. Das Rührmesser rein und diesmal 20g Butter und 40ml Sahne. 7 Minuten bei 35 Grad und Stufe 3 mischen.
Für mich der absolute Gewinner dieser Cremes. Überall Nussstücke, Karamellklumpen und es ist so cremig und lecker!

Zum Schluss kam dann die Erdnussbutter für Schatzi. Topf reiniger und das Mahlmesser rein. 1 Dose gesalzene Erdnüsse und 1 EL Zucker in den Topf. Man sollte 25 Sekunden auf Impuls anmachen. Da war es aber noch recht grob und Schatzi mag es lieber feiner. Ich habe also noch mal 30 Sekunden Impulse angestellt. 15ml Erdnussöl dazu und dann nochmal 20 Sekunden auf Stufe 7. 
Geschmacklich perfekt, aber etwas flüssig. So ganz fest ist es net geworden. Ich werde das nächste mal ein bissl weniger Öl rein tun. :P

Das tolle an diesen Cremes finde ich das sie schnell fertig sind und man fast jede Zutat nehmen kann die man mag. Bounty, Mon Cherie, Kinderriegel oder Muhbonbons. Ganz egal...alles geht. Ich denke dieses Jahr zu Weihnachten bekommen meine Lieferanten und meine Chefs & Kollegin jeder eine individuelle Creme. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen