Dienstag, 10. Februar 2015

Eat Performance und die Paleo Art zu essen

Wir essen Fleisch und stehen dazu! Vegetarisch wäre wirklich nichts für uns. Trotzdem essen wir auch manchmal ohne Fleisch oder Fisch. Auch vegan haben wir es schon probiert. Dank meines Bruders und einer Freundin habe ich auch schon Laktosefrei gegessen und auch Glutenfreie Produkte probiert. Als ich nun von der Paleo Ernährung hörte, was ich total verloren. Ich musste erst mal bei Wikipedia lesen gehen.

Paleo oder Steinzeiternährung ist eine Art sich zu ernähren, die an die Steinzeit erinnert. Alles natürlich und alles was man damals fand. Fleisch, Nüsse, Eier, Früchte, Gemüse, etc. Milchproukte, Getreide, industriell verarbeitet Lebensmittel...all das wird vermieden. Es klang sehr interessant und ich war wirklich neugierig was genau man hier nun auf den Tisch bekommen würde. Eat Performance ist ein wunderschönes Bistro mitten in Berlin und ich bereue es echt, dass wir davon net letztes Jahr wussten, als wir in Berlin waren. Wenn man sich die Bilder der Gerichte auf der Homepage anschaut, dann bekommt man richtig Hunger. Gut das es einen Paleo Online Shop gibt und wir einiges Zuhause ausprobieren konnten. :P

Wenn man etwas ganz neues kennenlernt, dann weiß man ja nun wirklich net was man davon am besten probiert. Eat Performance macht es einem da leicht und bietet ein Starterset. Da drin sind einige Produkte die eigentlich jeder isst und man kann so erst mal einiges kennenlernen. Das Set kommt als eine große braune Papiertüte und dieses schlichte passt perfekt zu dem Inhalt finde ich. Net das der schlicht ist, aber in der Steinzeit gab es kein Verpackungsmaterial und eine Papiertüte ist weit besser als eine Plastikverpackung.

Innen fand ich dann 2 Müslis, 2 Kekse, eine Packung mit 3 Kugeln und diverse Riegel. Diesmal in Plastik verpackt, aber das muss sein um die Produkte frisch zu halten. 
Die Müslis sind in kleinen Packungen. Für Schatzi etwas zu klein, da er ja schon recht viel Müsli isst. Ich denke ein Müsli ganz ohne Getreide zu machen ist eine echte Herausforderung. Man merkt den Unterschied zu einem normalen Müsli schon sehr. Das eat Müsli ist um einiges feuchter.
Sie waren sehr voll von Früchten, Nüssen und Samen. Man kann sie toll als Snack naschen oder mit Milch als Müsli essen. Jemand der nach der Paleo Weise lebt wird sie ohne Milch essen, aber für uns war das ja ok. :P Schatzi fand es zu anders als gewohnt und hat sich dann noch ein paar Haferflocken unter gemischt. :D

Die 3 Kugeln sind eat Kugeln. Es war keine Beschriftung auf der Packung, aber ich denke es sind die Himbeer-Pflaume Kugeln.
Die Kugeln sind sehr "fettig". Wenn man sie in den Fingern hatte, merkte man es eindeutig. Geschmacklich sind sie fantastisch! Man schmeckt die Himbeere so schön heraus. Als kleiner Snack zwischendurch absolut perfekt.

Bei den Riegeln gibt es ganz viele unterschiedliche. Sie enthalten 40g pro Stück, also ein schöner kleiner Snack. Jeder Riegel ist einzeln versiegelt und drumherum ist immer ein Pappteil, auf dem alles steht was man wissen muss. 
Ich gebe zu, dass die ersten Bissen komisch waren. Es fehlte diese klassische Süße, die man einfach kennt und gewöhnt ist bei Riegeln. Sie sind auch net knackig, was daran liegt das Zutaten wie Haferflocken fehlen und der Zucker um es zu kristallisieren. Trotzdem sind sie lecker...einfach anders. Sie sind weicher und so ein bissl pappig. Sie schmecken net so süß, aber man schmeckt jede Zutat richtig gut raus.

Nicht jeder war so ganz unsere Geschmacksrichtung, also habe ich einige mit zur Arbeit genommen und dort sind sie richtig gut angekommen! Ich denke jeder mochte es, dass man die Zutaten so klar schmeckt und das man genau sagen konnte was drin ist.

Zum Schluss kommen nun die Cookies. Da gab es einen etwas kleineren und einen großen. 
Der dunklere ist der Schokoladentraum. Der war recht fest und das mag ich bei Keksen gar net. Den durfte also Schatzi essen. Er fand ihn sehr lecker und das feste gefiel ihm auch sehr gut. Der Venilletraum war dann eher meins. Er war zwar immer noch fest, aber net zu solide. Geschmacklich einfach fantastisch! Als ich im Shop nach dem Keks schaute war ich sehr überrascht, das der Keks auf dem Bild im Shop ganz anders aussieht. Entweder habe ich etwas anderes gehabt oder es ist ein anderes Bild drin, was ich eher denke, denn es sieht aus wie ein klassischer Cookie. :D Lasst euch also net verwirren...der Vanilletraum sieht so aus wie auf meinem Bild oben und er ist echt lecker!

Wäre Paleo etwas für uns? Jein. Ganz könnten wir net nach den Regeln leben. Dazu mögen wir Milch und Getreide einfach zu gerne. Hin und wieder sind die Produkte aber bestimmt etwas tolles und deshalb werden wir sie uns mal wieder gönnen. Wäre diese Art sich zu ernähren etwas für euch?

Kommentare:

  1. Fantastisch! 😄
    Auf Dauer hätte ich hier so meine Probleme, da meine Familie es nicht mitmacht.
    Ich bin aber sehr angetan von der Ernährung und bin überrascht, was man alles ohne Milch und Getreide zaubern kann.
    Ganz herzliche Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Appetitlich sehen die Sachen auf jeden Fall aus. Aber ohne Milch und Getreide kann ich mir auch nicht vorstellen.

    AntwortenLöschen