Dienstag, 18. Juli 2017

Cocktails schnell mit einer perfekten Mischung gemacht #Quai Sud #Ambiente #FSK18

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Ich habe mittlerweile schon so einiges an Mischungen im Glas gehabt und ich liebe es diese Mischungen zu kaufen. Angefangen hat es mit Cookie Mischungen, dann kamen Brot Mischungen und mittlerweile ist es ganz viel. Pfannkuchen Mix, Milchreis, Kuchen und mehr.

Ich habe euch schon einige vorgestellt, aber heute gibt es etwas (für mich) neues. Cocktail Mischungen! Gefunden habe ich die auf der Ambiente am Stand von Quai Sud und neben den klassischen Mischungen bieten sie halt auch Mischungen für Cocktails.
Quai Sud ist eine Französische Firma, die 1996 mit nur Vanille aus Madagaskar angefangen hat. Über die Jahre hat sich das Sortiment immer mehr erweitert und bietet jetzt

- Cocktail Mischungen
- Süße Feinkost
- Herzhafte Feinkost
- Tee & Kräutertee
- Kakao & Kaffeesorten
- Quai Sud Kids
- Geschenksets

Der Shop ist wirklich toll und bietet so schöne Produkte. Salze, Gewürze, Milkshakes für Kids, Zucker, Dekorationen für Kuchen und vieles mehr. Sehr schön finde ich, ist das fast alle Produkte in Glasbehältern kommen. Das sieht so toll aus und man kann sie nachher wieder verwenden.
Die Auswahl bei den Cocktail Mischungen ist wirklich groß. Mischungen die man mit Rum oder Wein mischt, Mojito Cocktails, Sweet Cocktails und natürlich alles an Zubehör, dass man gebrauchen kann um Cocktails zuzubereiten.

Ich habe mir erst einmal 3 verschiedene Sorten angeschaut. Der Sex on the Beach, ein Pina Colada und der Ibiza.
Die Mischungen kommen in einem schmalen, hohen Cocktail Glas und sind oben mit einem Korken verschlossen. Auf dem Aufkleber steht vorne welchen Cocktail man damit zubereiten kann und hinten was drinnen ist, sowie die Zubereitung.

Neben Rohrzucker findet man getrocknetes Obst, Gewürze und natürliche Aromen. Je nach Cocktail ist da natürlich immer etwas anderes drin. Damit der Cocktail auch farblich passt, wird er mit natürlichem Farbstoff angepasst.
Für jeden Cocktail muss man dann nur den passenden Alkohol kaufen, um das ganze zu mischen. Welche Sorte steht hinten auf dem Aufkleber. Natürlich ersieht man das auch vorher im Shop, da mal die Cocktails ja nach Sorten aussuchen kann.

Ich habe mit dem Ibiza angefangen, der ein Wein Cocktail ist. Am einfachsten ist es eine neutrale Flasche zum Mischen zu nehmen, da die Weinflasche sonst zu voll wird und überläuft.
Der Wein kommt in die Flasche und der Inhalt des Cocktails Glases. Mit dem Deckel verschließen und gut schütteln. Das Schütteln habe ich dann einige male wiederholt, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hatte.

Jetzt heißt es warten. Man muss die Mischung 48 Stunden lang ziehen lassen. Zwischendrin habe ich das ganze immer mal wieder geschüttelt.
Nach einem Tag sah man dann schon wie bestimmte Teile auf-quollen. Das war z.B. bei den getrockneten Ananas-Stücken so.

Nach 48 Stunden filtert man die ganzen Stücke raus. Der Zucker hat sich nun komplett aufgelöst und mit dem Alkohol vermischt. Die Stücke haben ihren Geschmack an den Alkohol angegeben. Durch die Farbstoffe kommt die Farbe.
Fertig ist der Cocktail und man kann ihn nun genießen. Im Fall des Ibiza Cocktails wird er einfach pur getrunken. Einige Eiswürfel dazu und schön kann man ihn genießen. Das Glas, in dem die Mischung war, ist dafür perfekt geeignet.
Der Pina Colada wird auf die gleiche Weise gemacht, allerdings mit Rum statt Wein und beim Sex on the Beach ist es Vodka. Cocktail Zutaten in die Flasche mit dem Alkohol, schütteln und 48 Stunden ziehen lassen.

Den Pina Colada trinkt man dann mit Fruchtsäften, Limonade oder Soda. Ananassaft oder eine tropische Mischung passt hier super. Wir haben es fast nur mit Ananassaft getrunken. Den Sex on the Beach dagegen fanden wir mit Orangensaft besser. Ananassaft oder Mineralwasser gingen aber auch.

Wir sind total begeistert von den Cocktails. Die Mischungen hatte ich im Kühlschrank stehen und wenn Freunde kamen wurden sie frisch gemischt und genossen. Absolut lecker!

Ich muss da noch einiges mehr probieren. Speziell die Sweet Cocktails reizen mich. In der Flasche sind Bonbons und diese schmelzen in dem Alkohol den man zugibt. Hört sich einfach total genial an. Auch die Süße Feinkost bietet vieles, dass ich toll finde. Ich werde also definitiv nochmal bei Quai Sud shoppen gehen.

***Bitte mit Alkohol verantwortungsvoll umgehen und erst ab 18 trinken***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen