Sonntag, 18. Juni 2017

Richie´s Blick auf die Welt #Fotografie #Bilder #Freunde

Ich blogge nun seit über 7 Jahren und jeder kennt Schatzi nur als Schatzi. Wenn wir zu Events gehen wird es oft auch so angesprochen. :D Er findet das ganz lustig und es stört ihn überhaupt nicht. Nun wird es aber doch Zeit ihn mal beim Namen zu nennen, denn ich möchte ihn Teil meines Blogs machen.

Ihr wisst ja das er viel fotografiert und auf seiner Facebook Seite zeigt er auch einige seiner Bilder. Ich möchte euch nun aber teilhaben lassen an seinen Bildern und ab heute gibt es die Kategorie "Richie´s Blick auf die Welt". Den Anfang mache ich mit einem tollen Shooting zusammen mit einem sehr guten Freund von uns.

Dieses Shooting war das erste, dass in Schatzi´s Studio entstanden ist, nach der Renovierung. Ganz locker und ohne großartiges planen. Ich habe den beiden Herren einen Cocktail hingestellt und sie haben sich einfach unterhalten und dabei Fotos gemacht.

Unser Freund spielt Gitarre und hatte eine mitgebracht. Während er einfach vor sich hin spielte und die beiden über Musik redeten, kamen wieder ganz tolle Bilder zustande.
Ich finde, man sieht, dass alles ungeplant und sehr entspannt war. Natürlich hat Schatzi ihn öfters angesprochen, damit er mal hochschaut und auch so Bilder entstehen, wo man ihn im Profil sieht. Auch hier sind es einfach Momentaufnahmen.

Ich hasse es ja mich fotografieren zu lassen, aber wenn Schatzi die Bilder macht, finde ich es nicht so schlimm. Er hat eine Art bei der man sich einfach wohlfühlt. Wir haben mit der Zeit auch gelernt, dass ein gutes Foto nicht heißt, dass man in die Kamera schauen muss. Gerade die, wo man ganz verträumt und verloren woanders hin schaut, sehen doch viel schöner aus.
Nach einer schönen Musik-Session kamen dann doch etwas geplantere Bilder. Schatzi probiert auch gerne vieles aus, um zu sehen, wie er es am besten macht. Nicht nur das die Hintergründe neu waren...auch eine Blitzanlage gibt es in dem Studio.

Es kamen nun viele Portrait Aufnahmen, wo Schatzi üben konnte. Wie stellt man den Blitz ein? Wo positioniert man sie? Wie nah geht man ran?
Ein paar Bilder, die dann lustiger sind, gehörten natürlich auch dazu. Ich persönlich mag so spontan entstandene Bilder am liebsten. Oft kommen da richtig tolle Bilder bei raus, die dem fotografiertem sogar noch besser gefallen als die gestellten. :P

Zum Schluss sind dann richtig tolle Bilder entstanden. Ganz spontan kam die Idee mal einige Bilder oben ohne zu machen.
Der Hintergrund und die beiden Blitzröhren passen super zu dem Bild und mit etwas Bearbeitung sehen sie doch wirklich Klasse aus, oder?

In nächster Zeit stehe einige Hochzeits-Shootings an...dazu sind die Felder im Moment sehr schön zu fotografieren und wir haben den Elbenwald in der Nähe gefunden. Freut euch also ab jetzt immer mal wieder auf schöne Bilder die Schatzi gemacht hat.

Wenn sie euch gefallen, dann werdet doch Fan seiner Facebook Seite und bleibt auf dem Laufenden. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen