Dienstag, 4. April 2017

Leckereien aus dem Glas von Löbke #Erlebnishof #Hofladen #Food

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Backmischungen im Glas finde ich ganz toll. Ich finde sie sehen toll aus, lassen sich einfach nutzen und geben ein tolles Geschenk ab. Auf der Ambiente habe ich aber ganz viele andere Mischungen im Glas entdeckt und war begeistert davon.

Löbke bietet da so eine tolle Auswahl, dass ich gar nicht wusste was ich als Erstes ausprobieren wollte. Man bekommt im Shop etwas für jeden Geschmack und alles nach dem "Backmischungen im Glas" Prinzip. Da musste ich einfach einiges ausprobieren.
Der Erlebnishof Löbke ist in Ibbenbüren, was leider etwas zu weit weg ist um mal eben hinzufahren. Wir haben es uns aber vorgenommen wenn wir mal in der Nähe sind. Der Hof bietet nämlich viel mehr als nur die schönen Produkte aus dem Shop. Es gibt ein Hofcafe & Restaurant, einen Hofladen, einen Hof Spielplatz, Veranstaltungen und auch eine Reittherapie. Man kann hier also einen schönen Tag verbringen und viel erleben.

Der Online-Shop bietet alle Produkte zum Kaufen aus der Ferne und die Auswahl ist wirklich groß. Man kann in folgenden Kategorien stöbern:

- Back- und Kochmischungen
- Brotaufstriche
- Eingelegtes
- Eintöpfe und Suppen
- Essig & Öl
- Gebäck
- Kochbücher
- Küchenkräuter
- Müsli
- Saucen
- Schmalz
- Senf
- Süße Leckereien
- Wurst & Fleisch

Ich habe am Anfang einfach alles was mir gefiel in den Warenkorb gepackt und hatte am Ende fast 200€ Warenwert drin. :D Es sind einfach so viele tolle Produkte.

Bis auf das Müsli war alles, was ich bestellt hatte in Glas verpackt. Dank Verpackungsmaterial und verpacken in kleinen Kartons mit Trennwänden kam alles gut an.
Sehr interessant und etwas ganz neues sind die Ansätze. So etwas habe ich noch nie gesehen und musste es mir einfach anschauen. Ein Ansatz ist eine Mischung, die man mit Alkohol aufgießt und eine gewisse Zeit stehen lässt. So bekommt der Alkohol einen anderen Geschmack.

Ich habe mich für den Rum-Ansatz "Kokos-Ananas" entschieden, da Schatzi Ananas und Kokosnuss liebt. In der Flasche waren Gewürze, Kräuter, Blüten und vieles mehr. Dazu eine Papierrolle, auf der man eine Nachricht schreiben kann. Auf diesen Ansatz gießt man nun eine Flasche Rum, verschließt die Flasche wieder und schüttelt sie gut.
Dann heißt es eine Woche warten und zwischendrin vielleicht hin und wieder nochmal schütteln. Das ganze hat sofort einen blauen Ton angenommen und nach kurzer Zeit waren die Kokos- und Ananasstücke auf gequollen.

Nach der Woche habe ich das ganze durch ein Sieb gegossen und so die Ansatz Stücke und den Rum getrennt. Man kann ihn nun pur trinken, heiß mit Saft oder kalt als Cocktail.
Der Geschmack von Ananas und Kokos ist wirklich toll und sehr gut heraus zu schmecken. Pur war es nicht ganz so unser Fall, was aber daran lag das wir Alkohol nicht gerne pur trinken. Mit Saft ergab es aber einen tollen Drink, den ich in letzter Zeit öfters Freunden serviert habe.

Für Schatzi habe ich ein Müsli genommen. Diese kommen in einem kleinen Blecheimer, was echt süß aussieht. Darin lässt dich das Müsli sehr gut aufbewahren und wenn er leer ist füllt man ihn einfach wieder auf. Sieht im Regal schöner aus, als die Plastikbox die wir vorher hatten. :P
Neben Flocken, Cornflakes und Leinsaaten waren in unserem getrocknete Pflaumen, gefriergetrocknete Äpfel und getrocknete Apfelringe. Eine schöne fruchtige Mischung, die man in dem Müsli gut sehen kann und auch gut schmecken kann.

Es gibt frisch gemachte Suppen, die man in Weckgläsern kaufen kann. Es gibt aber auch die Suppenkasper Serie. Diese fand ich sehr interessant. Man bekommt eine schöne Tasse und dazu eine Mischung, die man mit heißem Wasser anrührt.
Diese gekauften Tassensuppen finde ich schrecklich. Das sind immer so dünne, wässrige Suppen, die eigentlich 1/2 Tassensuppe heißen sollten, denn es ist so wenig drin. Die Löbke Suppenkasper Suppe ist etwas ganz anderes. Das merkt man schon an der Menge, die im Beutel war.
Nachdem das heiße Wasser drin war, war die Tasse auch richtig voll. Die Suppe ist schön fest und cremig. Sie schmeckt nach Kartoffel, Karotten und Gewürzen. Das nenne ich eine sättigende Suppe und die schmeckt richtig gut.

Es gibt im Shop von Löbke auch Brotaufstriche. Marmelade, Honig, herzhafte Aufstriche und Schokoaufstriche. Letzteres hat mich am meisten gereizt. Dort findet man auch einen Einhorn Traum Brotaufstrich! Es gibt welche mit Vollmilchschokolade und welche mit weißer Schokolade. Ich habe den Weißen Erdbeertraum genommen.
Eine cremig, schokoladige Masse mit gefriergetrockneten Erdbeer-Stückchen. Die Konsistenz ist schön fest, aber so weich das man ihn problemlos aufs Brot streichen kann. Die Creme selbst hat eine ganz, ganz leichte rosa Färbung durch die Erdbeere. Sie ist nicht zu süß und die Erdbeer-Stücke sind leicht knackig. Wirklich ein Traum.

Bei dem eingemachten Obst und Gemüse habe ich ein Glas mit Roter Grütze entdeckt. Ich liebe Rote Grütze, aber die im Geschäft sind meist zu süß und künstlich. Das ist bei der von Löbke ganz anders. Sie ist zwar süß, aber fruchtig-süß. Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen sind in der Roten Grütze und sehr gut zu erkennen.
Etwas Vanillesauce dazu und schon ist die Mischung perfekt. Auch zu Waffeln oder Pfannkuchen passt die Rote Grütze sehr gut. Am besten fand ich sie jedoch auf einem Joghurt. So hatte ich einen schönen Fruchtjoghurt und wusste das wirklich Frucht drin ist.

Eine Vanillesauce habe ich bei Löbke nicht gefunden, aber Fruchtsaucen. Ich bin ein absoluter Himbeer Fan und habe da die passende gefunden. Himbeeren in einer perfekten Konsistenz zum Gießen über Eis, Desserts oder Kuchen.
Wenn ich meinen Einhorn Kaba mache, passt die Sauce perfekt als Topping dazu. Sie hat die richtige Farbe und verleiht dem ganzen einen schönen fruchtig-süßen Geschmack. Die Flasche war echt schnell leer, da wir plötzlich ganz viel damit essen wollten. :D

Natürlich musste ich auch eine Backmischung für einen Kuchen ausprobieren. Hier werden je nach Kuchen einige Zutaten zugegeben. Eier, Butter, Milch oder Öl. Das Ganze in einem Mixer gut zusammen mischen und dann nach Anleitung backen.
Auch in dieser Kategorie habe ich das Einhorn gefunden und sogar mit rotem Samtkuchen! Entscheiden habe ich mich dann aber für einen den Schatzi eher mag. Schokolade und Nüsse!

Nach dem Backen kam ein saftiger Schokokuchen mit Nussstücken heraus. Der war richtig lecker und Schatzi hat ihn fast allein gegessen. Jeden Tag sind ein paar Stücke mit ihm auf die Arbeit gewandert zur Kaffeepause.

Auch für Muffins und Cupcakes gibt es Backmischungen. In herzhaft und in süß. Hier habe ich Zitrone und Pistazie genommen. Etwas Milch, Öl, Butter und Eier dazu und in Förmchen oder Tassen gefüllt. Nach kurzer Backzeit sind die Muffins dann fertig.
Es roch so gut im ganzen Haus! Geschmeckt haben sie so lecker wie es gerochen hatte. Nur bei den Muffins in den Förmchen hat man gesehen, dass die Muffins schon sehr ölig waren. Das Papier war komplett voll mit Öl. Da war es angenehmer sie in Tassen zu machen.

Geblieben ist die Pfannkuchen-Mischung. Auch hier wird etwas Milch und Ei dazu gegeben. Es sollen 10 Pfannkuchen bei raus kommen. Wenn ich mich an den anderen Produkten orientiere, dann werden es 10 leckere Pfannkuchen sein. Ich freue mich darauf sie bald mal zu machen.
Egal was wir probiert haben...alles hat richtig lecker geschmeckt. Die Produkte im Shop werden frisch mit viel Liebe gemacht. Es werden kreative Sorten gemacht und immer wieder gibt es neues. Die Nutzung von Weck-Gläsern finde ich ja besonders toll. Ihr kennt mich....ich mag es Produkte im Glas zu haben und mag es diese nachher weiter nutzen zu können.

Wenn ihr in der Nähe vom Erlebnishof Löbke wohnt, dann solltet ihr Mal dort vorbeischauen. Falls nicht, dann stöbert im Shop. Die Produkte sind einfach toll...zum selber nutzen und verschenken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen