Dienstag, 3. Januar 2017

Weich und kuschelig Schlafen mit Bettklusiv mit Gewinnspiel #soma #Bettwäsche #Biber

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Vor einigen Monaten habe ich ein neues Regal im Schlafzimmer aufgestellt und mich entschlossen dort unsere Bettwäsche rein zu tun. Ich habe genug Bettwäsche um ein Hotel damit zu beliefern, aber als ich fertig war, war nicht viel im Regal. Warum? Bei vielen waren ganz dünne Stellen oder Löcher drin, also aussortieren. Viele habe ich nur einmal, aber irgendwie mag ich es lieber, wenn Schatzi und ich dieselbe Bettwäsche haben.

Es blieben einige Sets, aber nun wo es kälter wird, habe ich bemerkt das keine Wintersets dabei sind. Klar..wir haben ein Wasserbett und so ist es immer warm. Trotzdem mag ich im Winter kuschelige Bettwäsche. Durch eine Freundin wurde ich auf Bettklusiv aufmerksam und stöberte dort nach der passenden Bettwäsche.
Bettklusiv hat den Slogan "Schlaf schöner" und dementsprechend findet man alles im Shop was man zum Schlafen benötigt.

- Betten
- Matratzen
- Lattenroste
- Bettdecken
- Kopfkissen
- Bettwäsche
- Bettlaken

Dazu kommen noch viele Produkte rund um das perfekte schlafen für das Baby, aber auch schöne Produkte wie Kuschel-Decken für die Couch, Tagesdecken, Wohnmantel oder Sofakissen. Die Bettwäsche gibt es in so vielen unterschiedlichen Materialien....ich wusste nicht mal das es so viele gibt. Baumwolle, Biber, Flanell, Mikrofaser kennt jeder, aber Dralon, Perkal, Trevira oder Chambray? Dank dem Stofflexikon kann man alle Kennenlernen und so sich das richtige raussuchen.

Wie finde ich nun die richtige Bettwäsche? Nachdem man sich für das Material entschieden hat, kann man in der jeweiligen Kategorie die passende Größe aussuchen. Man kann sich z.B. auch nur Kinder Bettwäsche anzeigen lassen....welche die zum Winter passt oder welche die es als 4 teiliges Set gibt.

Ich habe mich für ein Set vom soma entschieden. soma ist die Hausmarke von Bettklusiv und ist 100% Made in Germany. Passend zum Winter habe ich mich für Biber entschieden und damit es perfekt in unser neu renoviertes Schlafzimmer passt, habe ich ein Anthrazit Set genommen.
Nach der Ankunft ging es erst einmal in die Waschmaschine und dann auf den Wäscheständer. Ich hätte es jetzt aufziehen können, aber habe diesen kleinen Tick das Bettwäsche gebügelt sein muss. :D Also wurde sie noch gebügelt und dann aufgezogen.
Nach dem Trocknen fand ich sie nicht ganz weich, aber nach dem Bügeln war sie es. Ich denke wenn man sie in den Trockner schmeißt, wird sie gleich weich sein.
Wie bei der meisten Bettwäsche heutzutage gibt es unten keine Knöpfe mehr, sondern einen Reißverschluss. Ich mag das sehr gerne, denn ich finde so lässt es sich einfacher schließen. Knöpfe dauern doch etwas länger und da ist schnell mal einer abgerissen.
Neu für mich, war die "Lasche" über dem Reißverschluss. So sieht man kaum das dort einer ist, denn die Lasche liegt schön drüber. Optisch gefällt mir das sehr. Ich bin zu kurz um an den Reißverschluss zu kommen beim Schlafen, aber Schatzi hat den schon manchmal an den Füßen. Durch diese Lasche ist das aber egal und er hat immer das weiche Gefühl.

Die Qualität ist fantastisch. Alle Nähte sind gerade und schön fest. Es sind keine losen Fäden zu finden und speziell am Reißverschluss fand ich die Naht sehr stabil. So kann beim Öffnen oder schließen nichts mal reißen. Das Design finde ich total toll! Es sind verschiedene Karos in verschiedenen Größen mit verschiedenen Mustern. Alles in weiß, hellgrau und anthrazit gehalten.
Das einzige was ich mir anders wünschen würde ist das Kopfkissen. Dieses Problem habe ich aber bei jedem Bettwäsche Hersteller, denn ich bin da mal wieder anders als die Mehrheit der Menschen. :D Die meisten Kopfkissen sind 80 x 80 cm und deshalb sind die Bezüge natürlich auch dafür gemacht. Schatzi hat allerdings nur ein 40 x 80cm Kopfkissen und ich habe nur ein kleines Kuschelkissen.
Ich benötige so gar kein Kopfkissenbezug. So haben wir aber immer ein Ersatz, denn Schatzi schwitzt schon sehr am Kopf. Ich kann also schnell mal zwischendrin wechseln. Im Moment falte ich einfach bei Schatzi den Bezug einmal um. Irgendwann kommt man eine Nähmaschine ins Haus und dann passe ich die Kopfkissenbezüge einfach an. :P
Wir schlafen nun seit fast einem Monat in unserer neuen Bettwäsche. Zwischendrin ist sie natürlich ein paar mal in die Waschmaschine gewandert. Bei der Qualität habe ich nicht erwartet das Risse entstehen oder der Stoff dünner wird und so ist es auch. Es hat sich aber auch nichts verzogen, was ja oft schnell passiert. Auch die Farben, ermmm, Grautöne (lol) sind noch genauso wie am Anfang. Selbst wenn sie man ausblassen, wäre das bei diesem Muster nicht schlimm. ;)

Wir sind ganz hin und weg von der Bettwäsche. Speziell jetzt wo es draußen schneit und kalt ist, ist es im Bett ganz warm und kuschelig. Da geht man richtig gerne ins Bett. :P

Zusätzlich zu meiner kuscheligen Bettwäsche habe ich noch ein Set Pferde-Biber-Bettwäsche hier. Dieses Set beinhaltet 1 Kissenbezug und 1 Bettbezug mit ca. 135 x 200cm. Dieses Set möchte ich unter euch verlosen.
Zum Teilnehmen müsst ihr einfach nur das Formular unten ausfüllen und mir eine kleine Frage beantworten.
Teilnahmebedingungen:
- Teilnahmeformular ausfüllen
- Frage beantworten
- Teilnahme ab 18 Jahren
- Wohnort in Deutschland
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 10.01.2017 um 23:59 Uhr. Danach lose ich aus und schreibe den Gewinner per Mail an. Der Versand erfolgt über mich.

Wie immer wünsche ich euch viel Glück. :)

1 Kommentar: