Freitag, 9. Dezember 2016

Die Kamera am Weihnachtsbaum #Shop-Weihnachtskugeln #Weihnachten #DIY

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Jeder hat doch zu Weihnachten seine Traditionen. Meine fing vor ca. 25 Jahren an. Ich habe jedes Jahr 2 neue Kugeln oder Figuren für den Weihnachtsbaum gekauft. Das ist bis heute so, allerdings kommen die Sachen nicht mehr an den Baum. Mit den Katzen sind mir über die Jahre leider einige zu Bruch gegangen. Der Baum bekommt dieses Jahr aber auch ein neues Kleid und wird in rot, grün und weiß dekoriert.

Normale Kugeln für den Baum habe ich schon. Was mir noch fehlte, war eine neue Spitze und die beiden neuen Kugeln für meine Sammlung. Wie so oft bin ich dafür ins Internet und habe nach einem passenden Shop gesucht. Shop-Weihnachtskugeln.de zeigt auf der Hauptseite schon so tolle Sachen, dass mir klar war - hier muss ich stöbern!

Ich habe Unmengen an schönen Artikeln gefunden. Obwohl es Weihnachtskugeln heißt, findet man so viel mehr hier im Shop.

- Christbaumschmuck in Form von Kerzen oder Figuren
- Christbaumspitzen
- Adventskalender
- Dekoration rund um Weihnachten
- Kränze
- Krippen
- DIY Artikel
- künstliche Bäume
- Beleuchtung
- Kerzen
- Verpackung

Es ist so viel vorhanden...ganz traditionell wie die schönen Holzartikel aus dem Erzgebirge oder total modern. Wenn man sich die Weihnachtskugeln anschaut, kann man seitlich nach Farben schauen. Das finde ich sehr praktisch, denn so muss ich nicht alle Farben durchsuchen, wenn ich z.B. nur weiße will. Es sind transparente Kugeln dabei, große Kugeln, exklusive Kugeln, beleuchtete Kugeln oder ganze Sets....egal was man sucht, es wird dabei sein.

Obwohl ich wirklich nur ganz besondere Artikel in den Warenkorb getan habe, waren am Ende fast 25 Artikel drin. :D Ich musste dann ganz schön aussortieren, denn ich wollte ja nur 2 Kugeln und eine Spitze.

Die Spitze war schnell gefunden. Ich wollte eine in weiß. Entdeckt habe ich einige, aber die meisten waren nicht das richtige. Viele Produkte im Shop sind aus Glas, aber das möchte ich für den Baum nicht. Rumpel ist nun zwar kein Kätzchen mehr, aber er ist noch sehr wild. Da ist mir Plastik am Baum einfach lieber.
Bei den Kunststoffspitzen war ein Stern dabei, der mir sofort ins Auge gestochen ist. Er hat genau die richtige Größe, ist schneeweiß und leicht strukturiert. Oben sind dann noch ganz kleine Pailletten, die dem Stern ein kleines Funkeln verleihen.
In echt sieht er sogar noch schöner aus als auf den Bildern und er gefällt mir echt gut. Der Baum wird bei uns immer erst eine Woche vor Weihnachten aufgestellt, also liegt die Spitze noch gut verpackt im Schlafzimmer und wartet auf den Einsatz. :)

Die besonderen Kugeln und Figuren waren früher ja mal am Baum. Dann sind einige zu Bruch gegangen und ich habe mir etwas anderes überlegt. Zuerst gab es eine Schale mit Tannenzweigen, aber die ist mittlerweile zu klein. Dieses Jahr habe ich mir also etwas Neues gebastelt....einen Tannenbaum aus Ästen. Das passt zu Schatzi und auch unserer Einrichtung.
Das ganze war recht einfach gemacht. Äste haben wir ja genug, da wir regelmäßig Holz schneiden für die Kamine. Ich habe mir einige zurecht gesägt. Mit einem stabilen Band habe ich diese dann verbunden. Danach noch eine Lichterkette drauf, damit etwas Licht vorhanden ist. Dann konnten meine Lieblinge endlich aufgehängt werden....zusammen mit den beiden neuen von diesem Jahr.

Für mich habe ich eine handbemalte Weihnachtskugel ausgesucht. Diese ist sehr klassisch und gefällt mir so gut! Die Kugel selbst wird mundgeblasen, dann in einer Farbe bemalt und zum Schluss per Hand mit dem Bild, dem Muster und der Schrift versehen. Die Kugeln sehen immer ähnlich aus, aber jede ist ein Unikat.
Vorne ist ein Tannenbaum und ein Weihnachtsmann drauf. Auf der im Shop sah der Weihnachtsmann schon etwas anders aus als auf meiner Kugel. Dazu hängt der im Shop eine Kugel auf und meiner schreibt eine Liste. Tatsächlich gefällt mir meine Kugel sogar noch besser, als die im Shop abgebildet. Das schöne hier dran ist das ich mehrere Kugeln bestellen könnte und alle wären ein bisschen anders. :P
Auch hinten ist im Prinzip immer gleich. Es steht Merry Christmas drauf. Natürlich ist es auch hier nie gleich. Im Shop steht es etwas größer und übereinander drauf. Bei mir in einer Linie. Dafür habe ich oben und unten wunderschöne Muster.

Die Kugel ist absolut wunderschön! Sie ist so fein gearbeitet und die Bemalung ist einfach wunderschön. Da saß jemand sehr talentiertes dran. :)

Für Schatzi habe ich auch etwas Passendes gefunden. Eine Spiegelreflexkamera Figur! Es sind schon einige Figuren für ihn dabei...Bob der Baumeister und ein Flugzeug z.B. Diese Figur passt aber einfach zu perfekt zu ihm.
In der Beschreibung steht zwar das sie 9cm groß ist, aber irgendwie schätzt man doch anders ein. Als sie kam, waren wir echt überrascht wie groß sie ist. Selbst in einem gut gefüllten Tannenbaum geht diese Figur nicht unter!
Wie eine richtige Kamera ist sie in schwarz mit silbernen Teilen. Objektiv ist dran und hinten ein angedeutetes Display. Oben sogar ein Knopf zum Foto machen. :D An alles wurde gedacht.

Zwischen vielen schönen und teilweise ungewöhnlichen Kugeln ist es nicht einfach aufzufallen, aber ich denke beide Kugeln bzw. Figur sind sehr gut zu entdecken. Speziell die Kamera fällt einem echt sofort ins Auge.
Ich tröste mich nun mit dem Gedanken das nächstes Jahr ja wieder 2 neue Kugeln her müssen und ich dann wieder im Shop-Weihnachtskugeln stöbern gehen darf. Ich habe da noch eine ganz süße im Auge mit 2 küssenden Schneemännern. Nächstes Jahr heiraten Freunde von uns und das wäre doch mal etwas ganz anderes als Geschenk.

Wie sieht es bei euch mit dem Weihnachtsbaum und der Deko aus? Alles schon da oder kauft ihr auch neues? Habt ihr da Traditionen?

1 Kommentar: