Mittwoch, 10. August 2016

Grillen mal anders mit McBrikett #BB2G #Grill #BBQ


*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Es gab viele tolle Sponsoren beim BB2G Bloggertreffen und es gab an dem Wochenende echt wenig, dass nicht von jemanden für uns zum Testen gesponsert wurde. Selbst die Grillkohle und die passenden Anzünder wurden uns zur Verfügung gestellt.

McBrikett bietet da alles was man braucht um den Grill mit einer guten Glut zu versorgen und dann super grillen zu können. Als wir an dem Freitag im Center Parcs ankamen, hatten die Herren schon die Grills angefeuert und ich habe vor lauter Hallo, Auspacken und Quatschen echt nicht dran gedacht die Produkte zu fotografieren. An dieser Stelle also ein kleines Danke an Heike, die mir einige Bilder gestellt hat. :)
Copyright: pidufos-welt.de


Die Produkte von McBrikett sehen teilweise aus wie ganz normale Kohle und teilweise ganz anders. Besonders ist aber das sie aus Kokosnussschalen oder Bambus sind. Es sind eigentlich Abfallprodukte, die zu Briketts gemacht werden. So schadet man nicht der Umwelt, sondern hilft sogar Abfall nützlich zu verbrauchen.
Copyright: pidufos-welt.de

Die Kokoko Produkte sind aus Kokosnussschalen und die Bambuko Produkte aus Bambusspäne. Dazu kommen noch Anzünder aus Holzspäne und Wachs. Dazu gibt es im Shop dann noch Klapp-Grills...für alle die noch keinen Grill Zuhause haben. :P Praktisch finde ich das Mini Pack, in dem kleine Mengen sind und man so erst mal die Produkt ausprobieren kann.
Copyright: pidufos-welt.de

Sehr begeistert hat viele von uns das Koko-Quick Grillbrikett. In der Form sehr interessant...rund mit vielen Löchern. Man zündetet es einfach in dem Loch in der Mitte an...ca. 5-10 Sekunden reichen hier aus. In ca. 1 Minuten ist das Brikett dann entzündet und schon war die Arbeit getan. :P
Copyright: pidufos-welt.de

Sehr toll fanden wir die Würfelförmigen Briketts. Sie sind in der Tüte gestapelt, was heißt das sie sehr platzsparend sind und die Tüte komplett ausfüllen. Zum Anzünden stapelt man sie einfach und tut den Grillanzünder unten drunter. Das kennen wir vom Kamin anfeuern. Da bauen wir auch immer eine Art kleinen Turm und zünden unten an. Das klapp echt super und das ganze brennt schnell und gleichmäßig.

Bei den Bambuko Briketts gibt es aber auch einige Vorteile. Der Größte für mich ist das man keinen Ruß hat...somit auch keine schmutzigen Finger. ;) Schatzi findet eher die tolle Hitze gut...man benötigt weniger Briketts um die gleiche Hitze zu bekommen. Praktisch ist auch das man die Stangen einfach zerbrechen kann. Wenn man also einen kleineren Grill hat, kann man sie einfach anpassen.

Ich denke wir werden uns das Mini Pack bestellen und dann noch mal hier Zuhause alles ausprobieren und schauen welches uns dann wirklich am besten gefällt. Für alle die gerne Grillen kann ich die Produkte echt nur empfehlen. Probiert sie mal aus! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen