Donnerstag, 11. August 2016

Rasieren mit einer Seife #BB2G #Beauty #DieLilie #FeineSeifen


*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Wenn man an Seifen denkt dann an Seifenstücke oder Flüssigseife zum Händewaschen. Es gibt aber auch noch Seifen für ganz anderes und dank dem #BB2G Treffen durfte ich nun eine davon kennenlernen. Die Lilie - Feine Seifen ist ein sehr schöner Dawanda Shop mit hübschen Seifen. 

Wir haben jeder eine schöne Seife zum Testen bekommen und ich war überrascht das meine eine Rasierseife ist. So etwas hatte mein Opa noch, aber seit dem kenne ich das nicht mehr. Früher haben sich ja auch alle mit einem Rasierpinsel die Seife aufgetragen...das tun auch nicht mehr viele.

Die Lilie ist, wie man an dem Dawanda Shop evtl. erkennen kann, keine große Firma sondern ein kleiner Shop bei dem jemand sein Hobby zum kleinen Geschäft gemacht hat. Hier werden noch alle Produkte liebevoll per Hand hergestellt. Es gibt keine Seifenstücke in klassischem Rechteck, sondern sie sind in Formen und Mustern. Teilweise einfarbig und teilweise schön marmoriert oder bunt. Sieht wirklich schön aus wenn man so ein Seifenstück im Badezimmer liegen hat.
Die Milde Rasierseife ist mit Mandel- und Jojobaöl. Sie ist in Rosenform und hat eine sehr hellbraune Farbe. Sie riecht interessant, aber ich kann nicht genau sagen nach was. Wenn sie erst mal nass ist und auf dem Rasierpinsel, dann riecht sie auch nach Rasierschaum. Fand ich interessant.


Das Rasieren ist nun schon etwas anders mit der Seife. Bis jetzt hat Schatzi die Dose geschüttelt und dann den Schaum per Pinsel aufgetragen. Jetzt hat er die Rasierseife in einer Dose, die man zu machen kann. Wir wollen den Duft ja nicht verlieren. ;) Vor dem Rasieren wird der Pinsel nass gemacht und dann über die Seife gestrichen. Dann kann man das ganze entweder in einer Tasse zu Schaum schlagen oder direkt im Gesicht auftragen. Schatzi hat beides probiert und findet beides gut. Der Schaum ist toll zu nutzen, aber man braucht etwas länger. Wenn es schnell gehen soll trägt er es also direkt im Gesicht auf.

Das Rasieren mit der Rasierseife ist etwas ganz anderes. Es fühlt sich sehr gut auf der Haut an und durch viele Öle und Kakaobutter bleibt eine weiche und gepflegte Haut zurück. Dieses Gefühl bleibt recht lange und auch der angenehme Duft hält schön lange an.
Mir ist der Gedanke nie gekommen statt Rasierschaum eine Rasierseife zu nehmen, aber dieser Test hat mir mal wieder gezeigt wie schön das doch sein kann. Die Preise im Shop sind auch nicht wirklich hoch, was ich bei den Inhalten echt gut finde. Man bekommt hier schließlich Unikate, da man bei Handarbeit nie garantieren kann das 2 Teile gleich sind.

Es ist also egal ob für uns oder als Geschenk....Die Lilie hat tolle Seifen die man gerne nutzt und genauso gerne weitergibt. Oder was denkt ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen