Dienstag, 5. Juli 2016

Lecker Grillen mit BBQUE #BB2G

*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Letztes Jahr war BBQUE einer der Sponsoren auf meinem Bloggertreffen und alle Teilnehmer durften die Saucen kennenlernen. Vor einiger Zeit kam dann ganz überraschend ein Paket mit den neuen Rubs von BBQUE, damit ich diese auch mal genauer anschauen konnte.

Das erste was nach dem Auspacken auffällt sind die schönen Gläser. Die Rubs kommen nicht in Tütchen oder Plastikdosen, sondern in quadratischen Gläsern mit einem Korken. Das sieht echt toll aus und wenn man sie im Regal stehen hat macht das richtig was her.  

Die Etiketten vorne sind gleich gehalten und nur die Farbe und der Name des Inhalts sind anders. Jedes Rub hat seine eigene Farbe, die zum Inhalt passt. Hinten sind auf dem Etikett alle Inhalte und wichtige Daten vermerkt. Unter dem Glas ist dann noch ein kleiner Aufkleber mit dem MHD.

Nachdem ein Glas leer war, habe ich es in die Spülmaschine getan. Ich wollte es für ein anderes Gewürz nutzen. Das Glas kam mit kompletten Etikett wieder raus, was mich überrascht hat, denn meist gehen die Etiketten beim Spülen ja ab. Als ich mir die genauer anschaute erklärte sich warum. Es sind gar keine Etiketten! Was wie ein Etikett aussieht ist hier auf das Glas aufgedruckt. Das fand ich mal richtig genial. Wer das Glas nun dennoch für etwas anderes nutzen möchte, kann es einfach mit Aufklebern auf den beiden freien Seiten versehen. Zum Wegwerfen finde ich die Gläser viel zu schade.
Die Rubs kommen in den Sorten Bavarian Style, Chorizo Style, Mediterranean Style und Cappuccino Style. Egal ob man es also mild oder schärfer mag...es gibt einen passenden Rub. Solange die Gläser zu sind riecht man nichts, aber wenn man sie aufmacht, kommt einem ein extrem würziger Duft entgegen. Auch das Aussehen ist ganz toll. Man sieht viele einzelne Komponente und hat nicht so einen pulvrigen Einheitsbrei.
Ein Rub wird so genutzt wie es der englische Name sagt..man reibt es aufs Fleisch. Danach kann man es noch eine Weile einziehen lassen und dann geht das Fleisch ab auf den Grill. Man kann es aber auch schön als Marinade nutzen. Dazu wird das Rub mit Flüssigkeit gemischt. Hier kann man Öl, Wein, Bier oder Saft nutzen. Je nach eigener Vorliebe. Das Fleisch wird dann darin eingelegt und am besten über Nacht darin gelassen.

Wir haben nur 3 der 4 Sorten genutzt. Die Chorizo Style Variante enthält Chili und ist somit nichts für uns. Ich habe sie an meine Kollegin weitergegeben, die sehr gerne mal etwas schärfer ist. Die anderen 3 Sorten haben wir nun nach und nach immer wieder genutzt. Am besten hat und Cappuccino Style geschmeckt, das schön mild ist und einen tollen Malz- und Rauchgeschmack hat.    

Auch beim Blog Better 2Gether Event war BBQUE als Sponsor dabei und jeder von uns konnte vor Ort probieren und bekam dann noch eine Flasche mit nach Hause.
Wir sind ja wirklich nicht so die Saucen Nutzer und hätten deshalb die schöne Grillsauce wohl nicht wirklich benutzt. Deshalb habe ich sie vor Ort dem Papa einer Bloggerkollegin gegeben. Er nutzt diese Saucen sehr gerne und so war sie in guter Hand. :P

Die BBQUE Flaschen finde ich vom Aussehen echt toll. Man hat stabile, schwarze Flaschen mit 472g Inhalt. Die Flaschen sind breiter und somit nicht ganz so hoch...passen also super in den Kühlschrank, ohne das man sie hinlegen muss.

Die Zutaten sind hinten sehr gut aufgewiesen. Auch Allergene werden noch einmal extra ausgewiesen. So weiß man gleich was man isst und ob man es essen darf. Zum Schluss wird noch drauf hingewiesen das weder Gentechnik noch Konservierungsstoffe enthalten sind.

Momentan bekommt man die BBQUE Produkte noch nicht überall, aber es wird immer mehr. Marktkauf führt sie auf alle Fälle. Falls ihr sie nicht im Supermarkt findet, dann bleibt immer noch der Online-Shop BBQ-Laden. ;)

Wenn ihr gerne grillt und tolle Saucen mögt, dann solltet ihr euch die Produkte von BBQUE auf alle Fälle anschauen.

1 Kommentar:

  1. Das klingt richtig lecker. Das muss ich meinem Mann zeigen, er mariniert das Grillfleich am liebsten selber. LG Romy

    AntwortenLöschen