Donnerstag, 21. Juli 2016

Durst löschen mit dem Lösch-Zwerg #BB2G


*sponsored Beitrag mit einem Schuss Werbung*

Für viele gehört zu einem Grillabend ein gutes Bier. Da ich kein Bier trinke und Schatzi auch eher selten, ist das bei uns nicht der Fall. Wenn wir grillen und Freunde dazu einladen, bringen die immer ihr eigenes Bier mit. :D

Beim Grillen auf dem Blog Better 2Gether Treffen gab es natürlich neben Wasser, Säften und Wein auch Bier. Die Firma Lösch-Zwerg war so freundlich als Sponsor dabei zu sein und uns mit ihren Produkten zu versorgen.

Die Flaschen finde ich optisch wirklich niedlich. Der Lösch-Zwerg kommt nicht in einer klassischen hohen Flasche, sondern ist unten breiter und dafür ist die Flasche kleiner. Inhalt ist trotzdem wie bei anderen Bierflaschen 0,33ml. Dem Namen getreu ist vorne ein Zwerg in Feuerwehr Aufzug drauf. Lustig und putzig. :P

Der Lösch-Zwerg kommt in einer roten Kiste und ist in 6 verschiedenen Sorten erhältlich. Neben dem würzigen Klassiker, dem naturtrüben Kellerbier und dem Pils gibt es noch ein Radler, ein Cola-Weizen und ein alkoholfreies Weizen-Zitrone. Wenn ich Bier trinken würde, dann fände ich den Verschluss am Lösch-Zwerg toll. Da ist nämlich kein klassischer Kronkorken drauf, sondern ein Pull-Off-Verschluss. So kann man überall das Bier öffnen, auch ohne Bieröffner...denn nicht jeder kann ein Bier mit einem Messer oder einem Metermaß öffnen. :P
Beim Treffen standen die Sorten Kellerbier und das alkoholfreie Weizen-Zitrone zum ausprobieren bereit. Schatzi hat sich eins der alkoholfreien Sorte genehmigt. Er sagte das es schön frisch war und auch ganz angenehm geschmeckt hat. Es blieb aber bei dem einen Zwerg, denn wie gesagt, trinkt auch er nicht ganz so oft Bier. :)

Ich habe bei den Grillabenden öfters jemanden einen Lösch-Zwerg trinken gesehen und auf Nachfrage habe ich nur positives zu hören bekommen. Speziell die Sorte Kellerbier soll sehr süffig und lecker sein.

Es ist immer schwer etwas über ein Produkt zu schreiben, dass man selbst nicht genutzt hat. Ich habe in diesem Fall aber live gesehen wie gerne andere Teilnehmer des Treffens zu den Lösch-Zwergen gegriffen haben und wie sehr sie es genossen haben. Ich denke ich kann also guten Gewissens meine Empfehlung geben, doch mal die Lösch-Zwerge zu probieren. :)

Kennt ihr den Lösch-Zwerg? Wie findet ihr ihn?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen