Montag, 18. Januar 2016

Sound im Wohnzimmer mit auna

Wir haben im Wohnzimmer eine große Anlage mit Boxen neben dem TV und in den Wänden. Es ist schon schön die Filme mit so einem tollen Sound zu schauen. Nachdem wir vor kurzem das Wohnzimmer von Schatzi´s Mama renoviert haben, haben wir uns entschieden auch dort eine kleine Dolby Anlage auf zu bauen.

Ihr TV Gerät ist etwas älter und er Ton net mehr so schön und durch die Anlage wollten wir ihr die Möglichkeit zu einem besseren Sound bieten. Wenn Schatz´s Neffe hier schläft schaut er dann ja auch drüben TV und kann dann Filme besser schauen. Wie so oft haben wir als erstes bei Amazon geschaut und dort ein kleines System von auna entdeckt.

Natürlich kann so ein System net mit unserer Anlage mithalten, aber unser hat auch viel mehr gekostet. Wir wollten ja nur etwas kleines und darum haben wir uns für diese Variante entschieden, die etwas kostengünstiger war.

Im Lieferumfang sind neben den Boxen auch noch eine Bedienungsanleitung, eine Fernbedienung und benötigte Kabel. Die Anleitung ist recht kurz gehalten, aber das meiste ist eh selbst erklärend und wir mussten selten zu ihr greifen. 
Die Boxen haben wir im Raum verteilt und dann angeschlossen. Dabei haben wir schnell gemerkt das die mit gelieferten Kabel viel zu kurz sind. Für einen sehr kleinen Raum reichen sie wohl, aber für alles andere muss man andere Kabel nutzen. Wir haben eh damit gerechnet und hatten vorher schon passende besorgt.
Die Boxen sind recht schlicht und fallen im Raum kaum auf. Einfach an den richtigen Stellen platziert und schon kann es los gehen mit dem Kinofeeling. In angestelltem Zustand fallen die Boxen durch einen kleinen, blauen Lichtkreis auf, den ich sehr angenehm empfinde.

Nachdem ich alles eingestellt hatte und wir das System anmachten, fiel natürlich gleich auf das der Sound nicht 100% perfekt ist. Das haben wir aber vor dem Kauf schon erwartet. Bei diesem Preis darf man einfach net erwarten, dass alles so klingt wie einer 2000€ Anlage.    

Für Schatzi´s Mama allerdings reicht das total und sie weiß auch net wie unsere Anlage klingt...also ist der Sound für sie nicht schlecht. Sie ist begeistert darüber das nun aus allen Ecken im Raum Sound kommt und es sich alles so "realistisch" anhört. ;)

Man könnte die Boxen auch einzeln über die Fernbedienung steuern. Je nachdem ob man Musik hört oder einen Film schaut....Center rauf und Subwoofer runter oder umgekehrt. Bei ihr wird das allerdings nicht passieren, da sie wahrscheinlich dann nur alles verstellen würde. :D
Wer also ein System sucht um den Ton an seinem TV aufzupeppen, der ist mit dem auna System wirklich gut bedient. Man hat einen schönen Klang im Raum und durch die verschiedenen Boxen an verschiedenen Orten klingt der Ton auch ganz anders, als nur vom TV aus. Wir sind total zufrieden!

1 Kommentar: