Mittwoch, 13. Januar 2016

Der Steppenwolf am Handgelenk

Ich habe euch ja schon ein paar mal Uhren aus dem Hause Detomaso vorgestellt. Schatzi mag die Uhren von dort sehr gerne, da sie sehr stylisch und immer wieder modern sind. Jedes mal wenn er stöbern geht entdeckt er welche die ihm gefallen. Kann ich nachvollziehen....geht mir mit Schuhen ja genauso. :P

Er hat sich diesmal eine aus der neuen Männer-Kollektion ausgesucht und ich muss zugeben, das ich sie sehr ungewöhnlich finde. So eine Uhr sieht man net bei jedem am Handgelenk und hat somit etwas ungewöhnliches und mal anderes. Die Uhr nennt sich Steppenwolf, was perfekt zu dem Aussehen passt.
Diese Uhr ist eine Mischung aus Modern und Vintage. Sie ist in 5 verschiedenen Versionen erhältlich.

Schatzi hat sich für die Version mit dem braunen Armband und dem schwarz/weißen Ziffernblatt entschieden. Innen enthalten sind 2 Miyota-Uhrenwerke...eines für die Stunden und eines für die Sekunden.

Das Glas ist ein Saphir beschichtetes Anti-Reflexglas, was es einfacher macht die Uhrzeit zu sehen egal wie die Lichtverhältnisse sind. Durch Leuchtpigmente kann man natürlich auch im dunklen die Uhrzeit problemlos ablesen.

Das Aussehen ist kernig und wirklich interessant. Das Ziffernblatt, der separater Sekundenzähler, die Farbmischung zusammen mit der tollen Edelstahlfassung sehen einfach toll aus und gefallen auch mir als Frau.
Das Armband ist aus weichem Leder in einem sandigen Braunton. Es fühlt sich fast an wie Wildleder und sieht wirklich toll aus. Hinten ist es dann in einem auffälligen rot, was man aber beim tragen nicht sieht. ;) Die Dornenschließe mit der breiten Dorne komplettiert das tolle Aussehen dann.

Die Uhr ist etwas größer als die üblichen, aber das ist im Moment sehr modern. Schatzi´s Neffe hatte eine noch größere um zu Weihnachten und hat uns informiert dass das "voll in" ist. :P Das zeigt auch wieder das Detomaso immer mit der Zeit geht und neben klassischen Uhren auch sehr modernes anbietet. 
Schatzi findet die Uhr wirklich toll und auch mag sie sehr gerne. Sie mischt edel, modern und trendy und es passt fantastisch zusammen. Was denkt ihr? ;)

1 Kommentar: