Montag, 8. Juni 2015

Woche 2 mit dem Lumia 640 - Apps und Kamera

Woche 2 mit dem Lumia 640 ist um. Ich muss echt zugeben, dass ich mittlerweile irre begeistert von dem Handy bin und schon ganz traurig bin das ich es nur noch 1 Woche habe. :( Die vergangene Woche habe ich sehr viel mit dem Handy gemacht und habe mich auf die Apps konzentriert.

Gleich nach der Ankunft hatte ich mein üblichen Apps heruntergeladen. Auf meinem HTC hatte ich eigentlich nur ein paar Apps und fand auch nie das ich mehr benötige. Durch diesen Test habe ich nun aber so einige entdeckt die wirklich toll sind und sehr hilfreich. Der Startbildschirm vom Lumia sieht jetzt schon recht voll aus. :D

Als erstes wurde Facebook installiert. Ohne geht es einfach nicht. :P Zum downloaden einer App bin ich einfach in den Windows Store und habe da eingegeben was ich wollte. Es wird immer das gesuchte angezeigt, aber auch alles was so ähnlich ist oder dazu passt.
Das runterladen lief im Hintergrund, genauso wie die Installation. Sobald es fertig ist steht es in der App Liste mit dem Vermerk "Neu". Ab jetzt konnte ich es nutzen und auch auf die Startseite pinnen.
Wenn ich Facebook öffne baut es sich sehr schnell auf. Bis er mir anzeigt das neue Nachrichten oder Posts da sind, dauert es ein bissl länger. Danach läuft alles fließend und problemlos. Alle Bilder werden sofort angezeigt und in guter Qualität. Ich kann wie auch auf dem PC in meine Gruppen, ich kann Kommentieren, ich kann liken und alles andere was ich sonst auch so mache.

Passend zu Facebook gehört für mich immer der Messenger. Ich schreibe oft Nachrichten über Facebook und so kann ich das ohne Facebook immer zu öffnen.
Hier habe ich einen Unterschied zu meinem HTC gemerkt. Wenn ich dort eine Nachricht bekommen habe, ging eine kleine Blase auf und ich hab gesehen das eine Nachricht da war. Ich konnte drauf clicken und dann dort gleich schreiben. Diese Blase gibt es beim Lumia 640 leider nicht. Ich bekomme auf dem Startscreen zu sehen das eine neue Nachricht da ist, muss aber erst in die App und dann dort in die passende Unterhaltung. Gefällt mich net ganz so sehr. :(

Nach Facebook kam dann Instagram dran. Damit habe ich vor längerer Zeit angefangen und finde es recht lustig.
Ich kann überall und jederzeit Fotos machen und dann über das Programm zusätzlich zu Instagram auch noch bei Facebook, Tumblr, Twitter oder Flickr posten. Ich mag das ich hier nach dem machen des Fotos noch einiges mit anstellen kann. Ich kann es zuschneiden, drehen und bearbeiten. Ausserdem werden noch Effekte angeboten, um es etwas aufzupeppen.
Die App läuft sehr sauber und schnell. Das bearbeiten der Bilder ist problemlos und einfach. Nach dem ok fürs posten ist es schnell online und kann von anderen gesehen werden.

Vor vielen Jahren habe ich mal World of Warcraft gespielt. Ansonsten bin ich einfach net der Typ für Spiele. Naja..bis auf so kleine Geduldsspiele wie Candy Crush oder Mahjong.
Candy Crush hatte ich mir installiert und merke das ich oft mal ein paar Level spiele. Man muss immer passende Formen zusammen bringen und das in einer gewissen Zeit oder in einer Menge Zügen. Am Anfang ist es natürlich noch sehr einfach, aber die Herausforderung wird größer. Macht viel Spaß und ist eine nette kleine Zeitvertreibung.

Die Aufgaben zur Woche hatten natürlich mit Apps zu tun und deshalb habe ich mich so sehr darauf konzentriert. :)

- War die Installation problemlos?

Ich finde das ganze total einfach. App auswählen, unten angeben das man es installieren möchte und schon macht das Lumia alles weitere.

- Lauft die App stabil auf deinem Smartphone?

Sehr stabil! Es gibt kein Ruckeln, keine Verzögerungen oder Probleme. Bei meinem HTC z.B. lädt Facebook sehr gut, aber die Bilder brauchen ewig zum laden. Das ist beim Lumia alles viel fließender.

- Welche Features benutzt du besonders gern?

Facebook und Instagram sind immer in Aktion und mein absoluter Liebling ist momentan Maxdome. Das stelle ich euch nächste Woche dann aber genauer vor. ;)

- Was hat dir am meisten Spaß gemacht?

Das stöbern im Store. Dort werden nämlich Apps vorgestellt und welche empfohlen. So lernt man auch mal neue kennen und kann sich über interessante informieren.

- Welche App hat dir am besten gefallen?

Zu viele! :P

- Schau dich im Windows Store um: Welche Apss interessieren dich noch? Hast du sie probiert?

Ich habe so viele Apss runtergeladen in der letzten Woche. Ganz lustig und sehr praktisch finde ich z.B. die Wasserwaage App.
 Das liegt wahrscheinlich daran das ich einen Schreiner Zuhause habe. Hier hängen immer alle Bilder sehr gerade, da er bei so was immer die Wasserwaage nutzt. Nun habe ich meine eigene und muss net erst in die Werkstatt um sie zu holen. :P

- Welche App fehlt dir noch?

Bewusst wüsste ich keine, aber ich bin mir sicher das es noch viele interessante gibt.

Der zweite Teil meiner Wochenaufgabe war sich mit der Kamera zu beschäftigen.

Bei Handys sind Schatzi und ich sehr verschieden. Ich nutze das Internet und will das dort alles so gut wie möglich ist. Er ist typisch Fotograf und kauft seine Handys anhand der Kamera. :D Ich mache Instagram Fotos, aber sonst nutze ich die Kamera eher selten.

Wie es heutzutage fast normal ist, hat das Lumia 640 zwei Kamera. Die hinten hat 8 Megapixel und die Frontkamera hat 1 Megapixel. Durch die Lumia Camera App habe ich schnell Zugriff auf die Kamera und kann viele Einstellungen individuell machen. 
Helligkeit und ISO z.B. kann ich so verändern und den Lichtverhältnissen anpassen. Dadurch kann ich auch bei etwas dunklerem Licht noch gut Fotos ohne Blitz machen.

Beim ersten anmachen der Kamera ist mir gleich aufgefallen wie viel klarer die Kamera ist als bei meinem HTC. Da machen sich die 3 Megapixel mehr gleich bemerkbar. So macht das fotografieren auch viel mehr Spaß. Natürlich sind die Bilder nicht vergleichbar mit denen unserer Spiegelreflexkamera, aber an die von meiner Bridge kommen sie locker ran. So blieb diese öfters liegen und ich merkte das ich immer wieder zum Lumia gegriffen habe um Fotos zu machen.

Um den Blitz mal zu testen, habe ich Nachts im Bett mal einige Fotos gemacht. Püpschen schläft ja gerne hinten auf meinen Beinen. Handy also einfach mal nach hinten gerichtet und abgedrückt.
Für einen Schnappschuss in der Dunkelheit finde ich ist es echt super geworden. Es ist klar und hat keine Verpixelungen. Also kann ich auch problemlos im Dunklen mal Fotos damit machen.    

Auch bei den Selfies mit der Frontkamera ist die Qualität sehr gut, trotz "nur" 1 Megapixel. 
Ein ganzes Selfie muss ich euch Schuldig bleiben. Ich habe im Moment einen Ausschlag und sehe ganz schrecklich aus. :(

Natürlich kann man mit der Kamera auch Videos machen. So kann ich auch mal schnell ein kleines Filmchen drehen, wenn etwas niedliches passiert. Speziell bei den Katzen passiert so etwas ja oft und meist ist es vorbei bis man die Kamera geholt hat. Das Handy ist ja meist in der Nähe.

Man kann auch noch mehr als nur Videos drehen. Facebook hat doch einen Video-Chat und Skype gibt es auch. Alle Programme die einen Videochat bieten können mit dem Lumia super genutzt werden.

Ich bin kein Fan solcher Videochats, aber musste es doch mal kurz ausprobieren. Ich habe mit einer Freunden geskyped. Skype ist auf dem Lumia vorinstalliert und so musste ich da nichts machen. Die Verbindung steht schnell und schon konnten wir los quatschen. Hier und da hackte das ganze mal kurz, aber zu 99,99% lief es einwandfrei. Ich denke da spielt die Internetverbindung auch eine große Rolle.

Wie ihr merkt, bin ich sehr begeistert von allen Bereichen die ich mir bis jetzt angeschaut habe. Nächste Woche gibt es den Entertainment Bereich und mein Abschluss Fazit. :)
 

1 Kommentar:

  1. wirklich klasse.
    eine wasserwaage app :P was es nicht alles gibt :P
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen