Mittwoch, 17. Juni 2015

Basteln zur Hochzeit mit Folia

Erinnert ihr euch an meinen Bastelwahn mit meinem Kalender und dem Washi Tape? HIER könnt ihr ihn noch mal fix nachlesen falls net. Ich habe früher viel gebastelt und in letzter Zeit immer weniger. Das hatte mir aber so viel Spaß gemacht, das ich mir gleich das nächste habe einfallen lassen.

Im Juli heiratet ja mein Bruder und dann auch noch meine Freundin. Bei beiden wollte ich einige nette Dinge basteln. Kleine Gastgeschenke, Einladungen, Tischkarten und vieles anderes werden ja oft selbst gemacht. Ich wollte außerdem noch etwas kleines als Geschenk basteln. Nachdem ich von Folia das erste mal so begeistert war, musste ich natürlich dort wieder bestellen.

Ich gebe zu das ich keinen wirklichen Plan hatte was ich machen wollte. Ich habe einfach sinnlos alles bestellt das ich niedlich fand, das pink oder rot war, das Herzen drauf hatte und das zum Thema Liebe passte. :D Papier, Stifte, Aufkleber und vieles mehr sind hier angekommen.

Nur ein Produkte hatte nichts mit dem Thema Liebe zu tun, aber ich fand es einfach praktisch. Ein kleiner Schubkasten aus Stabiler Pappe. 4 Schubladen in verschiedenen Größen, in die ich das Washi Tape und Stifte und anderes getan habe. 
Davon hat Folia ganz verschiedene und man kann sie schön kombinieren. Weiß sind sie mit Absicht, denn so kann man sie selbst bemalen oder bekleben. Ich habe das mit dem Washi Tape gemacht. Ging schnell und ist einfach. 
Alles andere war nun aber für das Thema Hochzeit. :P Ich hatte Schmucksteine entdeckt, die man schön auf Karten oder Tischdeko kleben kann. Dann 2 Lackstifte in Gold und Silber. Da die Spitze sehr fein ist, kann man damit sehr gut schreiben und fein malen.
Cutties und Mini-Cutties waren auch dabei. Das sind fertig geschnittene Karten/Anhänger. Die Mini-Cutties sind kleine runde oder eckige feste Papierteile. Man kann sie super als Anhänger für Geschenke nutzen, da oben ein Loch ist. Name drauf oder kleiner Spruch und fertig. Die großen Cutties sind dann für Karten sehr geeignet. Durch die verschiedenen Muster und Schnittformen sind sie echt toll.
Aufkleber kennt jeder und Folia hat viele! Ich habe welche in Herzform genommen. Einmal in schlicht rot und einmal in bunt. Sie sind holographisch und sehen echt süß aus. Rubbelinge kenne ich noch aus meiner Kindheit. Sie sind ein bissl wie Wandtattoos nur in klein. Man legt den Rubbeling auf eine Karte oder wo immer die Schrift hin soll, rubbelt mit dem Spatel drüber und die Schrift löst sich vom Papier. So hat man schön sauber geschriebenen Text. :P
Zellophanbeutel kennt man. Nutze ich oft für Geschenkchen. Folia bietet da einige. Im dm-Markt kriege ich auch welche, aber nur klare. Folia hat welche mit tollen Mustern. Für die Hochzeit fand ich die mit Schmetterlingen sehr passend.
Für Karten, zum schreiben, zum dekorieren oder anderes hatte ich einen Designpapiere Block mitbestellt. Die haben meine Erwartung total übertroffen! Es ist etwas festeres Papier...so ein bissl wie Tonpapier. Darauf überall Glitterapplikationen.
Es war ganz schwer das zu fotografieren. Überall auf dem Papier sind kleine Erhöhungen und da ist Glitter drunter. Es fühlt sich ganz lustig an und sieht so genial aus!
Den Abschluss macht das Set Geschenkschachteln. Darin ist (fast) alles enthalten was man für 9 Geschenkschachteln in 3 verschiedenen Designs und Farben braucht. Es fehlte nur der Kleber. :P
Die Schachteln sind in das dicke Papier gestanzt und muss nur raus gedrückt und zusammen geklebt/gesteckt werden. Zellophanbeutel zum einpacken sind dabei, Band zum zu binden und kleine Geschenkkärtchen.

Die Hochzeit ist nun in knapp 3 Wochen und ich habe endlich das passende Geschenk gefunden und einige andere Ideen. Meine Bastel-Ergebnisse -
Ich bin sooooo begeistert....von den Folia Produkten und von meinem Ergebnis. :P 

Die Geschenkschachteln waren so schnell und einfach zusammen gebaut. Man kann sie wunderschön für Gastgeschenke nutzen. Pralinen selber machen, kleine Kuchen backen, selbst gemachte Seifen oder Kerzen....alles sieht so süß verpackt aus damit.
Aus den Cutties kann man außer Geschenkanhänger auch sehr süß Tischkarten machen. Dazu habe ich dann auch gleich die Schmucksteine benutzt. Die großen Cutties habe ich zusammen mit den Rubbelingen zu Karten gemacht. Aus dem Designpapier habe ich hier das Herz gemacht.
Als Geschenk gibt es einen Ehe-Notfallkoffer. Den Koffer habe ich woanders gekauft, weil ich die Idee ja net beim shoppen hatte. Folia hat nämlich auch so kleine Koffer dafür. 
Die Geschenke habe ich in die Schmetterlingsbeutel gesteckt und den passenden Spruch auf das Designpapier. Das wird oben auf die Beutel gepackt und zu getackert.
Das ganze soll lustig sein und man kann da etliches rein packen. Neben der Friedensfahne habe ich Post-its, damit man nichts vergisst. Einen Staubwischer, damit die Ehe net einstaubt. Brausepulver, damit es immer prickelt.
Ich habe da im Internet ganz viele süße Ideen gefunden und hatte es echt schwer mich für einige zu entscheiden. Der Koffer ging am Ende kaum noch zu. :D

Ich hoffe meinem Bruder und seiner Freundin gefallen meine Ideen und das Geschenk. Ich jedenfalls bin ganz hin und weg. Mit den tollen Bastelsachen von Folia ist alle so süß geworden und ich kann es kaum abwarten, dass die Hochzeit kommt.

Mein Kopf schwirrt auch schon wieder vor neuen Ideen. Jedes mal wenn ich im Katalog von Folia stöbern gehe sehe ich mehr tolle Sachen aus denen ich etwas basteln kann. :D Lasst euch also überraschen was als nächstes kommt. ;)

Kommentare: