Donnerstag, 23. April 2015

Nivea Care pflegt Koerper und Gesicht

Nivea gehört zu unserem Haushalt. Schatzi nutzt die Klassische in der blauen Dose für seien Hände und auch ich greife da gerne mal zu wenn ich trockene Ellbogen habe. Auch beim After-Shave Bereich nutzt er Nivea. Nur bei seiner Gesichtscreme nimmt er das was ich für ihn da habe. Im Gegensatz zu mir hat er da noch keine feste Pflege gefunden.

Als Mann hat er da einfach andere Ansprüche als ich. Ich habe eine Tagescreme, eine Nachtcreme, eine Handcreme, eine Bodylotion und eine Fusscreme. Er will am liebsten alles in einem. Mit der neuen Nivea Care Creme gibt es nun eine Creme die ihm Gesichts- und Körperpflege in einem bietet.

Als Nivea Botschafterin durften wir die neue Nivea Care kennenlernen. Erhältlich ist sie seit diesem Monat und man kann sie in 50ml, 100ml und 200ml kaufen. Für uns war in diesem Test ein 200ml Tiegel enthalten. Zum weitergeben an eine Freundin ein 50ml Tiegel und als Bonus für den Herren die Nivea Men Creme.

Wenn man ehrlich ist kauft man doch gerne etwas das nett aussieht. Von oben erinnert der Tiegel an die Klassische Nivea. Blau und nur mit dem Nivea Schriftzug. Er ist unten abgerundet und in blau/weiß gehalten. Schlicht, aber doch schön. Ich denke im Laden hätte der mich auch gereizt. :P

Damit net nur meine Freundin und ich testen konnten, sondern auch noch andere teilnehmen konnten, gab es noch 20 kleine 8ml Proben.
Mein 50ml Tiegel ist an meine Mama gegangen und die kleinen Proben habe ich bei Familie, Freunden und Kollegin verteilt. Ich habe von deren Seiten bis jetzt nur positives gehört und denke alle finden die neue Nivea Care toll.

Was ist für eine Gesichts- und Körpercreme wichtig? Sie muss dem Gesicht Feuchtigkeit bieten, aber darf keinen öligen Film hinterlassen. Auf der Haut muss sie gut zu verteilen sein und sie muss schnell einziehen. Beim öffnen des Tiegels kommt gleich ein angenehmer Duft raus. Das ist mir ja immer sehr wichtig. Die Konsistenz ist sehr angenehm. Sie ist net so fest wie die Klassische Nivea, aber auch net so flüssig wie die meisten Bodylotions.
In der Nivea Care sind feine Hydro-Wachse, die auf der Haut schmelzen beim eincremen. Es reicht schon eine kleine Menge aus. Beim verteilen in der Hand merkt man wie "weich" die Creme ist. Beim eincremen fange ich oben an...also mit dem Gesicht. Wenn ich dann unten ankam, war oben schon die Creme eingezogen. Sie zieht also wirklich gut und schnell ein.

Nur für Schatzi war ja eine Nivea Men Creme dabei. Diese kam wie die Klassische Nivea in einer runden Metalldose.
Das Aussehen ist dann aber das einzige was es mit der Klassischen gemeinsam hat. Sie ist von der Konsistenz her weicher und net so fest. Der Duft ist der vom After-Shave und so toll! Auch diese Creme ist für Gesicht und Körper und zusätzlich noch für Hände.

Am Ende standen wir nun vor dem Problem...welche kaufen wir in Zukunft? Gemocht haben wir beide. :D Ich mag meine Tagescreme allerdings sehr und werde diese nicht austauschen. Trotzdem wäre die Nivea Care etwas um meine Bodylotion zu ersetzten. Ich mochte den Duft und das Gefühl sehr. Schatzi hat sie auch sehr gemocht, aber die Nivea Men Creme fand er noch besser. Da ich da den Duft echt toll finde, bin ich voll für diese Entscheidung. :D

Habt ihr die neue Nivea Care schon im Laden entdeckt? Wäre das was für euch?

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    ich mag den Geruch von Nivea sehr,aber sag mal es gibt Nivea Creme für Männer?
    Eine extra Runddose?
    Da muss ich schauen,dankeschön!
    LG

    AntwortenLöschen