Donnerstag, 5. März 2015

Frische Kraeuter das ganze Jahr

Im Sommer ist unser Garten gut bepflanzt und wir kaufen eigentlich kaum etwas dazu. Kartoffeln, Zwiebeln, Bohnen, Salat, Tomaten, Gurken, Lauch und vieles mehr wachst jedes Jahr bei uns. Salat und Gurke wird gleich gegessen und bei den anderen wird immer ein bissl eingefroren für den Winter. Trotzdem müssen wir in den Wintermonaten etwas dazu kaufen. Speziell bei den Kräutern, denn die sind eingefroren net halb so toll.

Klar kann man auch im Haus welche ziehen, aber offene Pflanzen und meine Katzen geht einfach net. Sobald das Pflänzchen durch die Erde schaut wird es abgefressen. :D Ich kaufe also im Winter meine Kräuter. In unserem Supermarkt wird ein bissl was geboten, aber auch net das meiste. Schnittlauch, Petersilie und mit Glück Thymian. Petersilie habe ich immer im Haus, aber manchmal brauch ich auch andere Sorten. Damit ich mehr Auswahl habe, habe ich mich Online umgeschaut und bin recht schnell auf Spiceboxx gestoßen.

Spiceboxx bietet eine tolle Auswahl an Kräutern.....und das geschnitten oder noch im Topf. Die geschnittenen kommen in versiegelten, wieder verschließbaren Beuteln. Sie kommen so frisch an und man kann sie nach dem öffnen wieder zu machen.

Bei den Kräutern im Topf hat man 2 verschiedene Möglichkeiten. Entweder im normalen schwarzen Plastiktopf oder im edlen Metalltopf. Letzteres ist natürlich Vorteilhafter wenn man sie öffentlich in der Küche stehen hat, denn es sieht schon schön aus.

Ich muss meine immer in die Speise stellen oder rüber zu Schatzi´s Mama und deshalb fand ich den Plastiktopf schon ok. Pflanzen verschicken ist immer schwer und oft kam hier ein Paket voller Erde und eine Pflanze ohne Erde an. Das hat Spiceboxx sehr gut gelöst.

Verschickt werden die Kräuter in einem Verpackungssystem, da die Töpfe fest an einem Ort hält, etwas enger über dem Topf wird um die Erde drin zu halten und oben wieder weiter ist damit die Kräuter net gequetscht werden. Dieses Verpackungssystem passt genau in den Karton in dem verschickt wird. So fliegt nichts im Karton rum. 
Natürlich war ein trotzdem ein bissl Erde im Karton. Das liegt aber wohl eher an dem Versandweg und das der Karton da auch mal auf den Kopf oder die Seite gepackt wird.

Das Basilikum war unten etwas hinüber. Ich habe es abgeschnitten und nach ein bissl Pflege war alles wieder perfekt.
Die anderen beiden Kräuter waren in Top Zustand und sahen fantastisch aus. Alles war richtig frisch und ich war echt begeistert.
Die Kräuter im Top kosten ab 2,50€ pro Stück. Dazu kommen noch 4,90€ Versandkosten. Wenn man nur 3 Kräuter kauft ist es ein bissl teuer, aber ab 6 Kräutern ist es schon ein Preis den ich auch im Laden zahle. Ab 20€ entfallen die Versandkosten und dann wird es richtig günstig. Mehr zu kaufen lohnt sich also auf alle Fälle. 
Solange es noch zu kalt ist um draußen Kräuter anzupflanzen ist Spiceboxx definitiv eine Alternative. Es gibt eine schöne Auswahl und wenn man einige Kräuter mehr bestellt dann ist der Preis echt spitze! Wenn bei euch also immer Kräuter in die Küche gehören, dann schaut euch mal im Shop um. :)

1 Kommentar:

  1. ich werde dieses jahr beides machen, selber säen und auch pflanzen kaufen :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen