Samstag, 21. März 2015

Becher und Snackhalter in einem mit Snacky Magic

Schon seit vielen Jahren gibt es einen kleinen Laster den ich habe. Ich schaue Werbe-TV! Ich finde es lustig und erinnere mich noch an Nächte wo ich bei meinen Eltern zu Besuch war und mein jüngerer Bruder (der damals 13 oder 14 war) und ich so laut lachend vor diesen Sendungen gesessen haben, dass meine Mutter wach wurde. Das meiste was dort verkauft wird ist absoluter Unsinn und ja....ich bin ein paar mal drauf rein gefallen. :P

Es gibt aber auch einiges das ich gekauft habe, dass echt Klasse ist. Mein Nicer Dicer oder die Genius Pfannen gehören dazu. Seit einiger Zeit habe ich nun immer mal wieder Werbung für den Snacky Magic entdeckt. Ein Becher der auch gleich Platz für einen Snack hat. Tja...irgendwann musste ich dann doch mal so einen ausprobieren. :P 

Der Becher ist recht groß und sehr stabil. Er ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und jeder findet bestimmt sie richtige.

Der Snacky Magic besteht aus 3 Teilen. Dem Becher in den 800ml passen, das Teil für die Snacks und einem Strohhalm. Um den Becher ist ein Silikonteil und so sitzt er sehr gut in der Hand. So schnell rutscht der einem net weg.
In den Becher passen 800ml, allerdings nur wenn man ihn oben offen lässt. Der Snackbehälter braucht ja auch Platz. Hier fehlt mir so ein bissl eine Markierung wie weit man ihn befüllen kann. Wenn man ganz sicher sein will, dann am besten nur bis zum oberen Rand des Silikonteils oder minimal darüber. Das sind zwischen 450 und 500ml.
In den Snackbehälter passt ein halber Apfel in Stücke geschnitten, Chips, Schokolade, Kekse oder was immer man mag. Den Deckel kann man leicht auflegen oder fest zu machen. Bei letzterem braucht man schon ein bissl mehr "Gewalt" um ihn wieder auf zu bekommen. Ich denke spezielle Kinder werden es da etwas schwieriger haben.
Zwischen dem Deckel und dem Snackbehälter ist ein weißer Silikonring. Dank diesem schließt der Becher wirklich dicht. Jetzt kann nur noch aus dem Strohhalm etwas raus kommen.
Das ist natürlich sehr Vorteilhaft, denn so ist alles dicht und es kann wenig kleckern. Allerdings merke ich auch das man einen Gewissen Unterdruck beim Trinken hat, denn auch der Strohhalm sitzt gut fest und dicht in der Halterung.

Die Frage ist...braucht man so was? Nein. Ein Becher und eine Schale tun es auch. Will man es? Ja! Es ist niedlich und lustig und in gewissen Situationen praktisch. Für mich persönlich ist es praktisch, denn ich habe so nur eine kleine Menge Chips da und so esse ich auch net zu viel. Ich kann mir aber auch gut vorstellen das es für jemanden der oft draußen ist praktisch ist. Wenn man im Park ist hat man etwas zum snacken und etwas zum trinken dabei.

Wo ich es mir sehr gut vorstellen kann ist bei Kindern. Auf einem Kindergeburtstag hätte so jedes Kind sein Getränk und das Knabberzeug. Auf dem Spielplatz oder im Park.....auch beim TV schauen ist es bestimmt toll.

Habt ihr die Werbung schon mal gesehen? Wär das was für euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen