Sonntag, 16. November 2014

Vegan putzen mit Almawin

Ich habe viele Freunde die entweder Vegetarier sind oder Veganer. Ich selbst kann mir das garnet vorstellen, denn ich mag meine Wurst und mein Fleisch und mein Ei. :P Trotzdem gibt es vegane Produkte die auch ich nutzen könnte, denn es gibt ja auch veganes im Kosmetik Bereich oder bei Putzsachen. Almawin bietet solche Produkte. Veganes für einen sauberen Haushalt. :)


4 der Produkte habe ich mir mal näher angeschaut in den letzten Wochen. Angefangen mit dem Waschmittel.
Es ist ein Color Waschmittel mit 1kg Inhalt und Lindenblüten Duft. In den stabilen Karton ist ein Beutel mit dem Waschpulver und gleich ein Dosierbecher. Das finde ich schon mal echt gut, denn ich nutze seit längerem Flüssig-Waschmittel und hätte deshalb keine Dosierhilfe Zuhause gehabt. 

Beim Öffnen kommt ein sehr intensiver Geruch raus und ich hoffte das die Wäsche net auch so riechen würde. Ich mag zwar Wäsche mit Duft, aber das wäre mir dann doch zu intensiv. :D Mit der Dosierhilfe kann man das Pulver schön einfach dosieren und auch bei 30° wird die Wäsche noch richtig sauber. Es blieb ein Geruch an der Wäsche, aber der war net so intensiv wie das pure Pulver und somit sehr angenehm.

Die Wäsche ist zum größten Teil ganz sauber geworden. Schatzis Arbeitskleidung ist allerdings für jedes Waschmittel eine Herausforderung und wird meist nur mit Vorbehandlung und auf 90° richtig sauber. :) 

Passend zu dem Waschpulver gab es auch noch Bio Wäscheduft. Das ist so etwas wie Weichspüler.
Wir nutzen so etwas garnet und deshalb habe ich es meiner Kollegin zum testen gegeben. Auch hier ist der Lindenblüten Duft sehr intensiv. Meine Kollegin fand den Wäscheduft sehr toll und ihr hat der Duft gefallen. 

Wir bleiben im Badezimmer, denn dort kam auch das WC Aktiv Gel zum Einsatz.
Oben ist ein kleiner Knick im Hals und so kommt man auch unter den Rand der Toilette. Durch die Gel-Konsistenz bleibt das ganze schön lange an der Schüssel und so ist es net sofort wieder weg.
Auch die blaue Farbe ist sehr praktisch, denn so sieht man das ganze recht gut in der Toilette. (Entschuldigt die braunen Streifen auf dem Bild...das sind Spiegelungen durch das Fotografieren. Unser Klo ist net so schmutzig. :P) 

Nach dem reinigen mit der Bürste ist das Klo richtig gut sauber und man hat einen sehr angenehmen Duft, der sich schön im ganzen Badezimmer verteilt. 

Für das letzte Produkt ging es dann in die Küche. Das Spülmittel Wildrose Melisse.
Auch wenn wir eine Spülmaschine haben, geht es net ohne Spülmittel. Pfannen wasche ich z.B. immer per Hand und auch die teuren Messer kommen ja net in die Spülmaschine. Deshalb muss immer ein Spüli da sein. Alles ist sehr einfach sauber geworden und es blieb ein schöner Duft in der Küche und an meinen Händen. :P

Ich fand die Produkte richtig gut und kann mir vorstellen das ich nun öfters mal Produkte von Almawin einsetzte. Alle die gerne nur Vegane Produkte nutzen sollten sie auf alle Fälle ausprobieren. Sie werden euch sicherlich gefallen! :)




1 Kommentar:

  1. Danke für deine wunderbare Vorstellung die Produkte klingen interessant
    LG Leane

    AntwortenLöschen