Sonntag, 6. Juli 2014

Individuelle Brotboxen und Trinkflaschen von MyMepal

Nehmt ihr was mit auf die Arbeit zu Essen und Trinken? Ich bin jemand der net gleich nach dem aufstehen frühstücken kann, also nehme ich Frühstück mit und dann noch was zum Mittagessen und natürlich was zu trinken. Zum Frühstück ist es bei mir ein Butterbrot und mal ein Joghurt oder Obst. Mittagessen ist dann immer etwas warmes. Schatzi dagegen frühstückt Zuhause, aber nimmt mehr Butterbrote zum Mittagessen mit und dann Joghurt und Obst. 

Seine Brotdose ist vor einiger Zeit kaputt gegangen und beim suchen nach einer neuen habe ich mir überlegt auch gleich eine für mich mit zu bestellen, da ich mein Brot immer in Ziplock Beutel mitgenommen habe. Ich brauchte also eine kleine Brotbox und eine große. Angebote gibt es genug, aber bei MyMepal gab es etwas besonderes....Brotboxen und vieles andere mit eigenen Fotos. Ihr kennt mich...so was reizt mich immer, da wir viele Fotos haben. :P


Bei MyMepal gibt es Brotboxen in ganz verschiedenen Größen. Passend für ein Kindergartenkind, aber auch einen Erwachsenen Mann der viel mit nimmt. :) Gleich passend dazu gibt es auch Trinkflaschen in verschiedenen Varianten. Es ist also ganz egal ob man für sein Kindergartenkind eine kleine Brotbox mit passender Trinkflasche sucht oder wie in meinem Fall große Brotbox für den Mann. Alles ist verfügbar und man kann alles individualisieren. 

Das gestalten macht man online und muss kein Programm runter laden. Einfach das Wunschprodukt auswählen und schon kann man los legen. Man fängt damit an die Farben aus zu suchen. Alle Teile kann man in einer anderen Farbe haben wenn man mag. Bei der Brotbox die wir uns ausgesucht haben waren es 3 Farben. Die Box, der Deckel und die Befestigungsteile. Dann kommt das Bild. Es gibt immer Vorlagen die MyMepal stellt und man nutzen kann oder man lädt ein eigenes Foto hoch. Es gibt dann noch kleine Grafiken...Herzen, Männchen, Sprachblasen und vieles mehr. Die kann man überall platzieren und vergrößern oder verkleinern. Zum Schluss kommt dann noch der Text. Ruck Zuck war die erste Box erstellt und weil ich schon dabei war habe ich noch eine Kleine Box und 2 Trinkflaschen erstellt. :P

Als ich fertig war und in der Kasse war habe ich gesehen das MyMepal in den Niederlanden ist. Ich habe also mit einer etwas längeren Lieferzeit gerechnet. Die Produkte müssen ja erst gedruckt werden und dann der Versandweg. Was war ich überrascht als ich 3 Tage nach meiner Bestellung schon mein Paket hatte!

Innen war alles gut gepolstert, damit nichts im Paket umher fliegt beim Transport. Wirklich schön finde ich das jedes Produkt in Seidenpapier eingepackt ist. Schleife drum und schon könnte man es verschenken. :)
Ich fand es fast schade das schöne Papier zu entfernen. Sah so hübsch aus. :P Ich habe es ganz vorsichtig geöffnet, damit ich es nochmal nutzen kann. ;)
Ich hatte mich für die Lunchbox Midi to go für mich entschieden, die Lunchbox Large to go für Schatzi, den Becher to go und die JustWater Trinkflasche.

Die Lunchbox Large to go ist 255 x 170 x 65mm groß und hat ein Volumen von 1500ml. Es passen bis zu 8 Scheiben Brot rein...je nach Brotsorte und Scheiben dicke natürlich. :P
Schatzi hat sich nur für ein Bild entschieden das er im Tierpark Ströhen gemacht. Text oder Grafiken wollte er net. Er mag es halt lieber schlicht. :P 

Die Lunchbox Midi to go ist 185 x 120 x 65mm und hat ein Volumen von 900ml. Es passen bis zu 4 Scheiben Brot rein.
Bei beiden Boxen ist innen eine Trennwand die man bewegen kann und so positionieren kann wie man mag. Brot auf einer Seite und Gurke auf der anderen geht net, da die Feuchtigkeit unter der Trennwand laufen kann. Trotzdem finde ich sie sehr praktisch, da man einen Joghurt oder Kekse auf die eine Seite packen kann und durch die Beweglichkeit der Trennwand kann man es gut anpassen damit nichts umher fliegt.
Der Druck auf den Deckeln ist wirklich toll! Die Bilder sind ganz sauber, es gibt keine Verpixelung und man hat ein klares Bild.
Die Grafiken und der Text ist genauso klar und schön aufgedruckt. Bei dem Text hat mir sehr gut gefallen, das man viel zur Auswahl hatte. Schlichte, geschnörkelte, Druckbuchstaben...alles dabei.
Im Deckel der Lunchboxen sind Dichtungen. Man kann zwar keine Suppe drin transportieren, aber es ist ja auch eine Lunchbox. :P Durch die Dichtung bleibt das Brot innen aber frisch und trocknet net aus.
Wir sind beide ganz begeistert von den Lunchboxen. Sie haben eine tolle Qualität und auch wenn sie mal runter gefallen sind oder in der Tasche hin und her geschmissen werden sind sie net kaputt gegangen. Es passt wirklich viel rein und man kann durch die Trennwand 2 verschiedene Dinge rein tun. Wenn man sie zu macht bleiben sie auch zu und egal wie sehr sie in der Tasche rum fliegen...auf gegangen sind sie noch net bis jetzt. Wenn man sie dann aufmacht geht es ganz leicht. Der Druck auf dem Deckel ist wirklich schön geworden und gefällt uns sehr. 

Schatzi nimmt zu trinken 2 Liter mit zur Arbeit und so kleine Trinkflaschen wären nichts für ihn. Ich hingegen trinke eh weniger und kann in der Arbeit immer nach füllen. Ich ziehe es allerdings vor aus Trinkflaschen zu trinken...ist eine Angewohnheit von Zuhause. Offene Gläser mit Katzen ist net so gut. Entweder trinken sie raus oder kippen es um. :P 

Ich habe mich erst mal für eine Wasserflasche entschieden. Die JustWater Trinkflasche. Mit 500ml hat sie ein schönes Fassungsvermögen.
Ein Bild fand ich hier drauf net so schön und habe nur Text und eine Grafik genommen. Der Aufdruck ist wirklich gut und gefällt mir sehr.
Den Deckel oben kann man ganz abmachen und so hat man eine breite Öffnung um Getränke ein zu füllen. Zum trinken dreht man den Deckel dann einmal rum. Der Deckel ist noch drauf, aber es entsteht eine Öffnung wo das Getränk raus fließen kann.
An der Seite ist noch ein Silikonband das man als Schlaufe nutzen kann, z.B. für wenn man Sport treibt und die Flasche trotzdem dabei haben will.
Ich bin ganz begeistert von der JustWater Trinkflasche! Sie sieht schön aus und ist so stabil. Egal ob sie in meiner Tasche rum fliegt, in einem Korb, im Auto oder mir mal runter fällt....sie hält dicht und sie ist so stabil das nichts kaputt geht. Natürlich sieht man an der Flasche mal Kratzer, aber das Aufgedruckte ist net abgegangen oder zerkratzt. Das Silikonband habe ich abgemacht, da ich es net nutze, also kann ich dazu nicht viel sagen. Was ich sehr gut finde ist das die JustWater Trinkflasche dicht hält egal ob Stilles Wasser drin ist oder Mineralwasser mit Kohlensäure. 

Zum Schluss kommt der Duo Becher to go. Der Becher hat ein Volumen von 300ml und dann ist nochmal ein zweiter Becher dabei mit 100ml.
Der Deckel und der kleine Becher haben eine Dichtung, also läuft auch hier nix aus. 
Was ist der Sinn in diesem Becher? Das man gewisse Dinge frisch mischen kann! Unten im großen Becher Milch und oben Babypulver oder Diatpulver....unten Obst und oben Joghurt...alles was man mischen muss kann man frisch vor dem Essen oder Trinken mischen. Bei mir ist es ein Coffee2go Becher. Im Sommer trinke ich gerne mal Eiskaffee und so kann ich unten die Milch rein tun und oben das Pulver. Irre praktisch! Auch hier tropft nichts und alles ist dicht. Wie die anderen 3 Produkte ist auch dieser Becher schön stabil. 

Ich bin richtig begeistert von den Produkten von MyMepal. Man kann sie individuell gestalten und sie sind stabil und dicht. Besonders praktisch sind diese Sachen bestimmt für Eltern...so wird die Brotbox oder Trinkflasche des Kindes net mehr so schnell verwechselt. Auch für Vereine ist das doch eine schöne Sachen...jeder die selbe Trinkflasche, aber mit eigenem Namen. Schaut auf alle Fälle mal rein..egal ob mit Kind oder ohne. Schön und praktisch sind die Produkte nämlich wirklich. :)

1 Kommentar:

  1. das ist ja schön geworden. ich finde die idee total toll!
    gglg

    AntwortenLöschen