Samstag, 12. Juli 2014

Gesündere Haare durch die L´Oréal Serie Expert

Vor einigen Wochen kam hier ein echt schönes Paket an. Ich hatte Glück und wurde von L´Oréal zur Testerin für die L´Oréal Serie Expert - Absolut Repair ausgewählt. In einer süßen Box kamen meine 3 Testprodukte und die sind gleich ab in die Dusche gewandert.


Mit Haar ist das ja immer so eine Sache. Früher hatte ich ganz kurze Haare. Morgens nass machen, Shampoo rein, ausspülen, fönen, fertig! Seit Jahren habe ich nun recht lange Haare und da brauch es schon etwas mehr. Ich wasche sie net mehr jeden Tag, dann gehört ein Conditioner dazu weil ich sie sonst net mehr kämmen kann, eine Maske mache ich auch regelmäßig...es ist alles halt etwas mehr mit langen Haaren. Bei meiner Haarpflege bin ich auch recht eigen geworden. Einige Sorten fetten schnell nach, andere hinterlassen ein komisches Gefühl...ich will sauber und weich und schön! :P 

Die L´Oréal Serie Expert soll genau das bieten. Gesundes Haar, das gut aussieht und sich gut anfühlt. Also ab zum Test. ;)

Wie beim Haare waschen gewohnt fängt man logischerweise mit dem Shampoo an. Das Absolut Repair Lipidium ist für die tägliche Pflege geeignet und erneuert die Oberfläche von geschädigtem Haar. 
Oben ist ein Click-Deckel, was ich ja bevorzuge. Es kommt eine gute Menge raus und ich habe nach einigem Nutzen gemerkt das ich weniger brauche als bei anderen Shampoos. Es schäumt sehr gut auf und lässt sich super im Haar verteilen.
Wie das immer bei mir ist, ist der Duft wichtig und den finde ich richtig angenehm bei dieser Serie! Ich habe das Shampoo ein paar mal ohne was anderes danach benutzt und habe bemerkt das ich trotz des fehlenden Conditioners schönes Haar hatte, das ich recht Problemlos kämmen konnte. 

Wie gewohnt kam dann hin und wieder die Absolut Repair Lipidium Intensiv-Maske dazu. Masken benutzt man nicht jedes mal, sondern hin und wieder zur Sonderpflege.
Die Konsistenz ist etwas fester, aber trotzdem weich und net glibberig. Einfach die gewünschte Menge entnehmen und im Haar verteilen. Auch hier reicht wieder eine etwas kleinere Menge, da die Maske sehr ergiebig ist.
Man lässt die Maske nun einfach im Haar. In der Zeit wasche ich mich, rasiere ich die Beine und mache alles was man so unter der Dusche macht. So hat die Maske viel Zeit zu arbeiten. :P Gut ausspülen und schon merkt man wie weich das Haar ist! nach dem fönen zeigt sich dann wie schön die Haare doch sind. Ganz weich und sie riechen so gut!!!

Zum Schluss kommt das Absolut Repair Lipidium 2 Phasen Serum. Das kann man täglich, je nach Bedarf nutzen.
Wenn man oben die Kappe abnimmt sieht man 2 kleine Öffnungen und beim drauf drücken kommt je eine kleine Menge Serum raus.
Gegen das Licht gehalten sieht man das innen 2 Kammern sind und der Inhalt vermischt sich erst in der Hand.
Einfach in den Spitzen verteilen wenn das Haar trocken oder Handtuch-trocken ist. Es wird net ausgespült, sondern bleibt drin. Haare wie gewöhnt stylen und genießen das es gut aussieht. :P

Die Produkte sind nun etwas teurer als die gewöhnlichen Shampoos und Spülungen im Supermarkt, aber wer langes Haar hat sollte es auch pflegen oder? ;) Bis jetzt habe ich die Produkte nur online gefunden, aber ich shoppe eh gerne online, also passt es. Die Haare fühlen sich wirklich toll an nach der Nutzung. Sie sind weich und nicht beschwert. Sie riechen lange nach den Produkten und mir gefällt der Geruch total. Ich habe das Gefühl das sie auch gesünder aussehen. Natürlich kann ich jetzt das Spitzen-schneiden net auslassen, aber vielleicht werden die Teile zum abschneiden kleiner. ;)

1 Kommentar:

  1. danke für die tolle vorstellung, vielleicht probiere ich die auch mal aus.
    gglg

    AntwortenLöschen