Montag, 9. Juni 2014

Mein neuer Tischläufer von BN Gardinen

Ich habe einen schönen alten Tisch im Esszimmer und den möchte ich net immer verstecken...deshalb nutze ich ungerne Tischdecken. Da ich den Tisch aber auch net ganz ohne mag kaufe ich eigentlich nur Tischläufer. So habe ich etwas drauf, aber man sieht noch den schönen Tisch. 

Online bekommt man Tischläufer in Shops für Gardinen, Wohnaccessoires und teilweise auch für Bettwäsche. BN Gardinen ist so ein Shop, der Gardinen bietet, aber auch Tischdecken, Tischläufer, Kissen und auch Tagesdecken. In der Kategorie Tischläufer habe ich schlichte, aber auch welche mit Muster gefunden. Rot passt bei uns sehr gut und deshalb war ein roter von Tom Tailor interessant.


Die Bestellung ist recht einfach und was ich sehr toll finde ist das zu dem Preis keine Versandkosten mehr kommen. Man zahlt also nur das was man bestellt. Mein Tischläufer kam in einem Umschlag per GLS bei mir an. Innen nochmal in einem Plastikbeutel damit er geschützt ist falls der Umschlag nass wird oder kaputt geht.

Ich habe den Tischläufer natürlich gleich gebügelt und wollte ihn nutzen. Auf dem Tisch war er breiter als alle anderen Läufer die ich habe. Das ist für mich persönlich für jeden Tag nichts, aber für wenn wir Besuch haben sieht das bestimmt mal schön aus. 
Was ich allerdings sehr störend finde und was mir gleich auffiel beim auspacken ist das der Läufer sehr, sehr lang ist. Wenn ich ihn zentriert auf den Tisch lege haben die beiden Leute die an den Stirnseiten sitzen viel Läufer im Schoß.
Damit er passt ohne das zu viel über ist muss man ihn doppelt legen. Dann passt es von der Länge her, aber da der Stoff etwas rutschiger ist schiebt er sich doch hin und her wenn man Sachen drauf hin und her bewegt. 
Wenn ich den Tisch ganz ausziehe dann passt der Tischläufer wieder und es hängt net zu viel über an den Stirnseiten.
Wir haben den Tisch nur ausgezogen wenn wir mehrere Leute zu Besuch haben und dann kann ich den Tischläufer nutzen. Für den normalen Alltag finde ich ihn net nutzbar, da er zu lang ist. Komisch finde ich auch den Klettverschluss der an einem Ende ist. 
Mit dem Klettverschluss, der Breite und der Länge sieht das ganze eher nach einer Gardine für ein Schiebesystem aus, als wie ein Tischläufer. Wenn ich noch 2 davon hätte könnte ich sie glatt bei mir als Wohnzimmer Gardinen anbringen. Wozu der Klettverschluss ist habe ich leider net herausgefunden. 

BN Gardinen finde ich recht schön. Die Auswahl ist gut und es wird von Fertigen Gardinen bis zu Maßanfertigungen alles geboten. Die Preise sind toll und das es Versandkostenfrei ist, ist super! Ich fände die Beschreibungen könnten etwas besser sein...das z.B. drin steht das da ein Klettverschluss dran ist und wozu man ihn braucht.

Wenn ich mal neue Gardinen brauche dann werde ich mich bei BN Gardinen nochmal umschauen, da sie dort Gardinen für mein Schienensystem haben. Tischläufer haben sie zwar einige, aber da die alle so breit und so lang sind, sind sie für mich persönlich eher nichts. :)

1 Kommentar:

  1. das finde ich klasse, ich habe meine gardinen immer umnähen müssen.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen