Samstag, 3. Mai 2014

Nivea Satin Sensation und man ist geschützt

Heute wird einer dieser Tage wo das Deo net versagen darf. Ich habe viel vor und habe net gerade viel Zeit dazwischen. Da heißt es schnell umziehen, schnell Make-up auffrischen, schnell zum nächsten Ort. Vor kurzem wurde ich bei Nivea als Botschafterin für das Neue Nivea Satin Sensation Deo ausgewählt und der heutige Tag wäre perfekt für den Test gewesen. :P


Das Deo ist mit natürlichem Kaolinpuder und soll sich nach dem auftragen sanft auf die Haut legen. So wird die Haut geschützt und es bleibt ein weiches Gefühl. Ausserdem sollen keine Rückstände auf Haut oder Kleidung bleiben und es soll 48 Stunden vor Schweißgerüchen schützen. 

Das Testpaket hat ein Deo in Original Größe für mich enthalten und 10 kleine Deos die ich weitergeben durfte. Ich muss zugeben ich habe eines der kleinen behalten weil ich so kleine Deos gerne in der Handtasche habe und auf Reisen mitnehme. Die restlichen habe ich aber in der Familie, bei Freunden und Kollegen verteilt. 

Vor dem nutzen schüttelt man das Deo...das ist neu und man muss sich daran erst mal gewöhnen. Ein paar mal hab ich es vergessen. Nun einfach aus ca 15cm Entfernung auf die Haut sprühen. Der Sprühstrahl ist sehr angenehm. Den Sprühteil finde ich generell sehr gut. Man hat eine Drehfunktion, durch die man das Deo schließt und öffnet. So kann das Deo net aus versehen los gehen in der Handtasche oder im Koffer. ;)
Weiße Flecken auf der Kleidung habe ich keine bemerkt, also hat das Deo da voll gesiegt. Egal ob ich etwas helleres an hatte oder schwarze Oberteile...ich konnte das Deo nutzen ohne mir Gedanken zu machen.

Auch das weiche Gefühl der Haut kann ich nur bestätigen. Direkt nach dem Auftragen fühlten sich meine Achseln echt gut an, aber auch noch Stunden später war ein sehr weiches und angenehmes Gefühl da. 

Was mir aber wirklich gut gefällt ist der Duft. Ich bin ein absoluter Geruchsmensch. Wenn etwas net gut riecht hat es hier schon verloren. Waschmittel nutze ich nur wenn meine Wäsche auch noch lange danach riecht, Putzmittel muss das ganze Haus mit einem schönen Geruch ausfüllen und Cremes die schlecht riechen landen net im Gesicht sondern an den Füßen. Das Satin Sensation soll einen Wohlfühl-Duft verbreiten und das stimmt. Er ist pudrig, sehr mild und hat schöne Blumendüfte. Speziell Maiglöckchen und Jasmin rieche ich sehr gut heraus. 
Bleibt nur noch die 48 Stunden Wirkung. Da hat das Deo leider versagt, aber das habe ich eigentlich schon erwartet. Ich habe es morgens aufgetragen und bin dann ganz normal Arbeiten und Zuhause was machen. Abends bevor ich ins Bett bin habe ich keinen starken Schweißgeruch wahrgenommen, aber trotzdem roch man nun net mehr so frisch wie Morgens. Ich habe also doch wieder etwas aufgetragen. Vielleicht bin ich da auch nur etwas empfindlich. ;)

Das Fazit meiner Mittester ist auch sehr gut ausgefallen. Speziell das weiche Gefühl auf der Haut ist bei dem meisten sehr gut angekommen. Mir hat das Deo so gut gefallen das ich es gestern nach gekauft habe...allerdings in der Roll-on Variante, da ich Sprays net so gerne habe. Mal sehen ob das Roll-on nun genauso gut ist oder vielleicht sogar besser. :P

1 Kommentar: