Freitag, 30. Mai 2014

Knuspern und knabbern aus dem Hause Gunz

Kennt ihr das...ihr stolpert über ein Produkt, liebt es und wisst dann net woher ihr es bekommt? So ging es mir mit Keksen die ich entdeckt hatte. Mit ein bissl Googlen habe ich herausgefunden das das Produkt, zusammen mit vielen, vielen anderen über die GUNZ Warenshandels GmbH vertrieben wird. Weltweit werden Waren in 85 Länder exportiert und es gibt 2 Shops wo man die Waren direkt kaufen kann. 

Natürlich gibt es auch einen Online Store, aber dort kann man keine Einzel Produkte kaufen sondern alles nur Kartonweise und auch nur wenn man ein Gewerbe hat und Händler ist. :(


4 der vielen, vielen Produkte die Gunz vertreibt möchte ich euch mal vorstellen. 1 kannte ich und 3 auch, aber von anderen Herstellern. ;)
Stiratini bietet Kessel Chips. Diese bekommt man mittlerweile bei einigen Herstellern, also nichts neues. Die Sorte war für mich allerdings etwas sehr neues. Tomate & Basilikum.
Die Chips sind schön geschnitten...mit Schale wie man teilweise sieht. Obwohl Tomate drin ist sind sie net rot, sondern sehen normal aus. Den Basilikum sieht man allerdings sehr gut. Schmecken tut man beiden....den Basilikum etwas dominanter.
Mein Geschmack waren sie net, was daran liegt das ich kein Fan von Basilikum bin. Schatzi allerdings fand sie sehr lecker und die Tüte war bald leer. 

Grissini kennt auch jeder. Stangen mit Sesam zum knabbern. Diese waren auch von Stiratini.
Sie sind schön von der Größe her. Es gibt einige die so fein sind das die meisten schon in der Packung zerbrechen...diese sind da besser und haben auch noch Sesam drauf.
Zum pur essen waren sie lecker, aber noch besser mit etwas Frischkäse zum dippen. Ich mag Grissini generell sehr gerne und werde diese Marke mal im Auge behalten. :)

Als ich kleiner war habe ich von meiner Oma ganz oft Meeresfrüchte bekommen...also die aus Schokolade von der Firma mit G. Meeresfrüchte gibt es hier auch, aber von Maître Truffout. 
Sie sehen fast gleich aus und auch in der Konsistenz beim rein beißen sind sie gleich. Innen allerdings schmecken sie anders.
Sie sind net so süß und wo ich bei den anderen meist nur eines gegessen habe wegen der Süße war es hier schwer aufzuhören. Schnell waren die weg. :P

Zum Schluss kommt Produkt das ich vorher schon kannte....und wegen dem ich durch Google bei Gunz landete. Von Piacelli war eine Packung Sfogliatine Glassate dabei. 
Das sind Blätterteigplätzchen mit Aprikosengeschmack und die sind soooo lecker! Sie sind knusprig beim rein beißen und man schmeckt leicht Aprikose, ohne das es zu dominant ist.
Sie sind ein absoluter Traum und wenn man erst mal anfängt ist es schwer net die ganze Packung zu essen. 

Noch kann ich ja net direkt bestellen, aber Gunz hat mir verraten das ein Online-Shop für Privat Personen in Planung ist...also in 1-2 Jahre kann auch ich dann meine Lieblinge direkt dort bestellen. :P

1 Kommentar: