Donnerstag, 29. Mai 2014

Mein Trip down Memory Lane

Ich bin noch ein Kind des getrennten Deutschlands. Damals habe ich da net viel drüber nachgedacht...als Kind ist einem so was ja eher egal. Bei der Wiedervereinigung war ich dann 16 und da wir damals noch in der Army waren bin hatte ich wenig Kontakt zu Deutschen. Irgendwie ist also viel an mir vorbei gegangen. Nun da ich Erwachsen bin habe ich eine beste Freundin die aus dem "Osten" kommt und wir erzählen uns natürlich auch öfter mal was aus der Kindheit. 

Vieles war damals sehr anders, aber am interessantesten finde ich das Thema Essen. Was es da alles net gab und was die hatten und wir net. Sie erzählt mal von dem was sie gerne mochte als Kind und ich bin meist nur "Hääähhhh", da ich das meiste net kenne. :D Das hat sich nun aber geändert, denn ich habe ein Paket voll mit original DDR Süßigkeiten bekommen. 



Wo man DDR Süßigkeiten her bekommt? Bei Memory Sweets! Dort gibt es DDR Pakete, BRD Pakete und eines wo beides vereint ist...oder einfach nur Süßigkeiten von damals. Natürlich hätte ich gerne das BRD Paket genommen, den dort sind viele Erinnerungen aus der Kindheit drin....aberrrr..ich war ja neugierig auf die DDR Sachen. Also wurde es die DDR Box. 

Sie kam gut verpackt in einem Paket bei mir an. Wenn man nun die Brandnooz Box z.B. nimmt dann ist der Karton schon die Box. Bei Memory Sweets kommt die Box in einem separaten Karton. Das ist so weil man innen eine tolle Box mit DDR aufdrucken bekommt. :)
Innen ist die Box randvoll...da bewegt sich nix und nix fliegt herum. Neben den Produkten waren einige Bonbons und sehr viel Popcorn drin. 
Auf der Homepage steht der Hinweis das das Popcorn net zum verzehr geeignet ist. Warum das so ist wird leider net angegeben. Ist da etwas drin was man net essen sollte? Ist es weil das Popcorn einfach älter durch die Lagerung ist? Es sah gut aus und roch auch nach Popcorn und wir entschieden uns das es nix schlimmes sein kann und somit ist es auf dem Kompost gelandet. :)

In der Box sind 15 Produkte drin....die Bonbons die in der Box waren sind also keine Bonus Bonbons, sondern zählen als Produkt. 
Die Bonbons habe ich als Kind schon gegessen und wusste nie das sie aus der DDR kommen. :) Einige andere Produkte kannte ich auch in der BRD Version und andere kannte ich aus TV Berichten. Es war also net alles unbekannt. :P

Kalte Schnauze hat meine Mama öfters gemacht als ich jünger war und ich, sowie meine Freunde haben sie immer geliebt. Die Kalte Schnauze die im Paket war gehört erst in den Kühlschrank damit die Schokolade wirklich fest wird. Dann stürzt man sie aus der Form.
Beim schneiden brach sie an einigen Stellen....da fehlte wohl etwas Kokosfett für die Geschmeidigkeit. ;) Unser Fall war das net wirklich. Schmeckte irgendwie komisch. 

Das bambina soll ja unglaublich beliebt gewesen sein und ich kannte es vom Namen her. Musste ich natürlich sofort mal essen.
Es schmeckte zwar, aber auch hier muss ich zugeben das es net so wirklich mein Fall war. Es war innen irgendwie weder fest noch hart. :D

Nudossi ist das Nutella der DDR. Davon war ein kleiner Becher im Paket. Aussehen tut es gleich, aber vom Geschmack her ist es etwas anders.
Nutella ist etwas dunkler, dafür ist Nudossi um einiges süßer. Geschmacklich sind beide gut und es ist einfach eine Geschmackssache ob man es lieber süßer mag oder net. 

Schokoladenprodukte waren in der Übermacht im Paket. Kleine Tafeln aus Vollmilch die aussehen wie alte Geldscheine.... 
 ....die selben Tafeln im Ost Sandmännchen Design....
 ....kleine Boxen mit Mundgerechten Schokoladen im Märchen Design....
....Mokkabohnen in Zartbitter...
...die kleinen Schokodrops mit bunten Perlen drauf....
....und eine Tafel Schokolade mit Nüssen. 
Vollmilch Schokolade ist ja nun nix besonderes, aber die kleinen fand ich sehr süß mit dem Design. Mokka Bohnen habe ich immer bei meiner Oma gegessen, allerdings gebe ich zu das die Ost und West Version doch etwas anders ist. Die im Westen sind poliert und glänzen. :P Die kleinen Schokodrops kenne ich als Ringe...gibt es hier immer zu Weihnachten. 

Die Tafel Schokolade war für mich nix besonderes. Es ist Vollmilch, was ich zwar mag aber net bevorzuge. Gestern war meine Freundin zum Frühstück da und sie hat mich fast geküsst als ich ihr die restliche Schokolade gab. Sie erzählte mir das die total begehrt war....wenn davon ein Regal voll gemacht wurde dann dauerte es keine 30 Minuten bis es leer gekauft war. Für sie war sie also sehr besonders. :)

Knusper Flocken waren auch noch dabei. Kleine Tupfen mit Schokolade überzogen. 
Innen habe ich Kokos erwartet...da lag ich ganz falsch. Das hier sind die Ost Choco Crossies, allerdings mit Knäckebrot hergestellt. War also mal etwas ganz anderes.

Puffreis Schokolade gab es auch in meiner Kindheit. Die Ost Variante in meinem Paket war aber trotzdem anders.
Sie ist mit Zartbitter Schokolade und schmeckt deshalb etwas herber als das was ich kenne. Ich mag Zartbitter wirklich gerne, aber es war hier komisch da man es so süß gewöhnt ist. Komisch hieß aber net schlecht. ;)

Wir verlassen nun mal die Schokoladen Produkte und kommen zu Pfefferminz. Ich liebe Pfefferminz ja total und kenne Pfefferminzkissen auch aus meiner Kindheit.
Auch hier aber gibt es wieder Unterschiede. Ich kenne die als sehr fest...diese sind so ein Ding zwischen fest und weich. Wirklich super gut! Ich hätte die ganze Packung essen können....wenn ich net auch das mit meiner Freundin geteilt hätte da ihr Mann diese Kissen liebt. ;)

Lakritz liebe ich schon immer. Das liegt wohl daran das meine Mama das auch gerne isst und so habe ich das als Kind ja schon gegessen. Salmiak Pastillen kenne ich also auch. 
Die sind net wirklich Kinder-tauglich, aber ich erinnere mich daran das Mama sie im Haus hatte. Ich fand sie immer zu bitter zum essen, aber zum spielen waren sie toll. :P
Beim letzten Produkt kommt doch wieder ein bissl Schokolade ins Spiel...ihr kennt mich...das beste zeige ich euch immer am Ende. Brocken Splitter.
Haselnusskrokant Dreiecke mit feiner Schokolade überzogen. Oh Mannnnn..was für ein Traum!
Ich habe es geschafft diese Schachtel allein zu essen. Jeden Tag 1 oder 2 Stück. Sie sind einfach zu lecker!

Ich fand die Box wirklich schön, allerdings hat sie meine Freundin mehr begeistert weil bei ihr natürlich die Erinnerungen an die Kindheit da waren. Es gab ein paar Produkte die ich wirklich lecker fand und wenn ich sie finde gerne nochmal kaufe. Ich glaube ich muss es nun doch mal mit der BRD Box probieren und schauen ob bei mir dann auch so viele Kindheitserinnerungen wieder hoch kommen.

 

Kommentare:

  1. bei mir kommen die erinnerungen sofort hoch :) liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja auch aus dem Osten und mit all diesen Produkten aufgewachsen. Find ich toll, das man sowas bestellen kann. ist eine Klasse Geschenkidee:-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, da erinnere ich mich auch noch gut dran. Uroma lebte in Döbeln und wenn sie rüber kam (zu Besuch), gab es immer tolle Süßigkeiten von *drüben*. Was waren die lecker*nom nom* lang ists her, aber ich denke so gern daran zurück :)

    AntwortenLöschen