Sonntag, 20. April 2014

Brandnooz Box März

Jetzt ist es schon wieder fast zeit für die Brandnooz Box und ich habe euch die letzte noch garnet gezeigt. *rotwerd* Man kommt halt net immer so schnell dazu alles aus zu probieren. :)
Die Box lief unter dem Thema "Fröhliche Frühlingsfeier"...konnte ich teilweise net ganz so zuordnen, aber das Thema ist ja eher egal. Hauptsache die Sachen im Paket gefallen einem. :P


Es fing mit einer Knorr Grillsauce an. Knorr mag ich bei den Saucen am liebsten und wir hatten die Würzige Burger Sauce drin. Eine Feuerige BBQ Chili Sauce gibt es auch noch, aber wir haben die bekommen die besser zu uns passte.
Sie ist richtig lecker und sie passt zu viel mehr als nur Hamburger. Als Sauce einfach nur zu Fleisch oder zu einem Fischburger macht sie sich genauso gut. 

Zum backen waren diesmal 2 Produkte dabei. Die Dr. Oetker Zucker Schrift habe ich eigentlich immer im Haus, denn wenn man oft backt dann braucht man so was. Mal schnell was auf den Kuchen geschrieben oder eine süße Deko...da ist die immer praktisch.
Die Dr. Oetker Kuchen Glasur kannte ich aus der Werbung, aber hatte sie noch nie genutzt. Durch den praktischen Griff kann man sie einfach ins heiße Wasserbad hängen. Ich habe zuerst nur die Schnute abgeschnitten und damit Muffins dekoriert und danach den Deckel ganz abgemacht und einen Kuchen glasiert. Funktioniert echt super!

Getränke gab es auch 2. Einmal mit und einmal ohne Alkohol. Das Sanpellegrino Aranciata Rossa war schon mal in einer der Boxen und ich fand sie damals schon toll. Net so süß, sondern leicht herb.
Von el Jimador war eine Dose Margarita dabei. Die steht noch im Kühlschrank und wartet auf den richtigen Moment geöffnet zu werden. :P

Hengstenberg kennt glaub ich jeder. Es war ein Cranberry Essig mit Ahornsirup dabei. Ich nutze Essig, aber eher selten und meist nur den normalen.
Darum ist dieser Essig zu Schatzis Mama gewandert. Sie nutzt Essig ganz oft und mag auch Cranberry sehr gerne. 

Was dann noch drin war, war einfach perfekt für mich. McVitie´s Kekse! Die habe ich schon vor 30 Jahren als Kind gegessen. Hier in Deutschland gibt es die erst seit knapp einem Jahr.
Ich finde die Mischung aus Haferflocken und Schokolade so gelungen. Beim rein beißen knackt es, es schmeckt und es ist gesünder als Butterplätzchen. Kein Wunder das diese Kekse die beliebtesten in England sind. 

Den Schluss macht ein Wassereis. Die Dreh und Trink Ice Lolly waren auch schon mal in der Box, aber damals nur 2. Diesmal war es eine ganze Packung.
Es sind je 2 Cola und Orange drin und ein mal Erdbeere. So was essen wir ja kaum...wenn Eis dann lieber Milcheis. Die beiden Jungs meiner Freundin haben sich aber sehr darüber gefreut. :)

Wie seit einiger Zeit immer ist natürlich das NOOZ Magazin mit Tipps und Rezepten auch dabei gewesen. Das lese ich echt gerne, da echt schöne Sachen drin stehen.
Die Box war diesmal mal wieder richtig toll für mich. Viel war drin das wir gerne mochten und das wir auch genutzt haben. Die nächste kommt ja nun schon bald und mal sehen wie die wird. ;)

1 Kommentar:

  1. Ich finde auch, dass die Box klasse ist. Ich bekomme sie selber nicht, aber ich schaue mir immer gerne an was da so drin ist. :)
    Die Soße werde ich mir wohl mal besorgen müssen, weil ich liebe Burger Soßen.

    LG
    Nariel
    http://www.nariels-testplanet.de

    AntwortenLöschen