Samstag, 8. März 2014

Schonmal Online bei der Metzgerei gewesen?

Bei uns steht fast jeden Tag Fleisch oder Fisch auf dem Tisch. Da wir probieren Abends so selten wie möglich Kohlenhydrate zu essen gibt es da meist sogar nur Fleisch oder Fisch mit Salat oder Gemüse. Ich fahre jeden Samstag zum einkaufen zum Metzger, damit immer alles im Haus ist. Früher habe ich eigentlich nie beim Metzger eingekauft, sondern im Supermarkt das abgepackte Fleisch aus den Kühlungen mitgenommen. Das hat sich durch Schatzi aber geändert und es schmeckt schon sehr anders wenn es frisch vom Metzger ist. :)

Wo man heutzutage so gut wie alles Online bekommt habe ich mich mal gefragt ob man eigentlich auch Fleisch online kaufen kann. Ich weiß das es Online Supermärkte gibt, aber die Wurst dort ist halt so abgepackte. Wenn ich z.B mal krank werden würde und unsere Lebensmittel Online bestellen würde dann möchte ich ja trotzdem frisches vom Metzger. Ich bin also mal bei Google auf die suche gegangen und habe dort die Bauernhof-Metzgerei Großhans entdeckt.



Das ist eine Metzgerei mit Partyservice aus Schömberg. Für Kunden in der Region bieten sie einen Heimservice. Das bestellte wird in einer Kühlbox geliefert. Für Kunden die weiter weg sind bieten sie aber auch einen Online-Shop. Dort kann man wirklich fast alles bestellen. Egal ob Wurst oder Fleisch, ob Geflügel oder Rind, ob frisch oder in Dosen/Gläsern...alles ist dabei.

Ich habe mal eine Bestellung dort gemacht um zu sehen ob das gelieferte gut ist, wie der Ablauf ist, ob sich dort evtl. etwas sparen lässt und wie einfach es ist dort zu bestellen.

Mit letzterem fange ich auch gleich mal an. Es ist sehr einfach dort zu bestellen. Was angeboten wird ist gut in Kategorien sortiert. So findet man schnell das richtige. Natürlich geht auch eine exakte Stichwortsuche. Wenn man z.B. Rouladen sucht dann gibt man das oben ein und schon wird alles gezeigt was dazu passt.

Man kann z.B. 2x2 Stück bestellen. Das heißt ich bekomme 2 Beutel mit je 2 Stück drin. Ich kann aber auch 1 Beutel mit 6 Stück bestellen. Ich finde das sehr gut, denn so ist alles gleich auch so abgepackt wie man es haben möchte.

Schön finde ich auch das man bei jedem Fleischprodukt das man in den Warenkorb packt vorher entscheiden kann ob man es nur im Beutel eingeschweißt möchte oder vakuumiert möchte.Wer einfrieren will sollte es gleich vakuumieren lassen. :)

Wie man es von einer guten Metzgerei gewöhnt ist gibt es auch Grillfleisch das bereits gewürzt ist, Fleisch als fertiger Braten und Wurst in Glas oder Dosen. Was es bei unserer Metzgerei aber net gibt sind Fertiggerichte wie z.B. eine fertige Bolognese-Sauce, Sauce in Gläsern und Produkte für Tiere. Die habe ich im Shop entdeckt und fand es ganz Klasse.

Immer mehr landete in meinem Warenkorb, da ich viel tolle Sachen entdeckt habe und vieles das wir sonst auch gerne im Haus haben. Aufschnitt für Schatzi, Fleisch aus allen Kategorien, die Bolognese, eine Marmelade und als kleines extra eine Packung Schweineohren für den Hund meiner Schwägerin.

Neukunden zahlen per Vorab-Überweisung oder Paypal. Da ich eh ein absoluter Paypal Fan bin fand ich das net schlimm. Es gibt nur ein kleines Problem hierbei. Man bestellt ja, zahlt sofort und bekommt dann seine Ware. Ich bestelle nun 250g Wurst.....geschnitten wird aber 256g oder 247g und schon ist der Preis anders. Deshalb bietet die Metzgerei für alle Bestellungen danach Überweisung nach Lieferung oder Bankeinzug an. Bankeinzug ist da am einfachsten. Man bestellt etwas, bekommt eine Rechnung in der Ware und wenn es ausgeliefert ist wird es erst von der Metzgerei eingezogen. Bleibt nur noch der Versand. Es wird in einer Thermobox verschickt und man zahlt nur 6€. Das finde ich sehr gut.

Nun aber zu meiner Bestellung. :) Ich hatte ja einiges gefunden und somit kam eine recht große Bestellung bei raus. Diese kam gut verpackt in einer Thermobox bei mir an.
In der Thermobox alles in Beutel und gut so gelegt das alles optimal rein passt, aber nichts zerquetscht wird.
Natürlich muss auch etwas zur Kühlung rein. Hier gibt es ja einiges was Firmen nutzen. Die meisten haben so Geldinger, die ich net so gut finde. Sie sind schwer zu entsorgen. Einige benutzten sie vielleicht weiter, aber wir net denn wir haben so viele davon das ich garnet weiß wo ich die alle einsetzten sollte. Metzgerei Großhans hat hier eine für mich perfekte Lösung gefunden. Es werden solide Eisblöcke genommen und einfach eingeschweißt. Diese kommen zur Kühlung rein.
Die Blöcke schmelzen lassen, Beutel aufschneiden, Wasser zum Blumen gießen nehmen und da ich ein Vakuumiergerät habe habe ich die Beutel einfach trocknen lassen und habe diese dann auch nochmal benutzt. Perfekt gelöst. :P
Wie ihr sehen könnt war viel drin. Fleisch, Wurst und dann ein paar Gläser und eine Dose. Ich will euch das ganze mal etwas näher vorstellen und fange mal mit der Wurst und den Brotaufstrichen an. :)

Schatzi braucht so einiges an Wurst da er ja täglich zum Frühstück und zum Mittagessen Brote zur Arbeit mit nimmt. Ich brauche da weniger und nehme auch gerne mal etwas anderes als "normalen" Aufschnitt. :) Ich habe Kalten Braten gefunden und so was mag ich ja total gerne.
Ich hatte 100g bestellt und wie man auf dem Aufkleber sieht ist es mit 110g nur minimal mehr geworden.
Aus der Verpackung genommen hat man dann gesehen wie schön fein der Braten geschnitten war. Die Scheiben waren für mich echt perfekt und ich habe sie ein paar Tage auf meinem Frühstücksbrot genossen. :)

Für Schatzi habe ich je 100g Schinkenwurst, Champignonlyoner, Frühlingswurst und 80g gekochter Schinken bestellt.
 
 
 
Der gekochte Schinken war Gramm genau und die anderen 3 nur minimal mehr. Wie auch beim Metzger um die Ecke wird ja nun selten die genaue Gramm Zahl getroffen.
Schatzi sagt das alles lecker war, aber die Frühlingswurst wäre ganz toll gewesen. Wie man auf dem Bild sieht ist neben Pilzen und Paprika auch noch Pistazie dabei. Alles war fein geschnitten und die Scheiben hatten eine perfekte Dicke.

Wenn es um Wurst geht bin ich ein absoluter Leberwurst Fan und deshalb habe ich einmal Delikatess Leberwurst...
und einmal Hausmacher Leberwurst im Glas bestellt.
Die im Glas hat natürlich genau das Gewicht was man vorher angegeben hat, da es immer mit einem festen Gewicht verpackt wird. Die Delikatess Leberwurst hatte nur 5g mehr, was ich net schlimm fand. :P
Die Delikatess Leberwurst war einfach perfekt! Genau so wie ich sie mag. Zart und cremig und lecker!!!! Die Hausmacher Leberwurst ist eine grobe Leberwurst. Ich habe ein Brot damit probiert, aber sie war einfach net mein Fall. Das liegt net an der Metzgerei, sondern das ich generell keine grobe mag. Ich wollte sie aber probieren. Schatzi hat sie mir sehr gerne abgenommen und hat sie gerne gegessen. :P

Was ich auch sehr gerne auf dem Brot mag und nie teilen muss, den Schatzi mag es garnet ist Zwiebelmettwurst.
Ein schönes Vollkornbrot, Zwiebelmettwurst und ein bissl Salz. Echt lecker!
 
Wurst in der Dose gibt es auch und ich habe eine Dose Bierschinken bestellt.
Der Vorteil hierbei ist das man die gut als Vorrat kaufen kann. Sie hält sich lange und so kann man sie einfach in den Kühlschrank stellen und wenn man mal keinen Aufschnitt mehr hat greift man zur Wurstdose. :P
Diese Wurstdose ist Schatzis absoluter Gewinner. Allein schon deswegen muss ich nochmal bestellen. Früher haben sie hier ja auch geschlachtet und selbst Wurst gemacht und er sagt dieser Bierschinken schmeckt wie die Krakauer die sie früher selbst gemacht haben.

Es gibt gewissen Dinge die ich kaufe die eigentlich aufs Brot gehören....überwiegend süße Dinge. Karamell-Brotaufstrich, weißer Schokoladeaufstrich mit Nüssen und Erdnussbutter. Schatzi sagt immer die sind zu schade fürs Brot und er isst sie pur. Diese Dosenwurst gehört zu diesen Dingen sagt er. Einfach pur essen!

Ich habe außerdem noch etwas bestellt was man net beim Metzger erwartet...eine Himbeer Marmelade.
Diese hat uns auch sehr begeistert. Sie ist unglaublich fruchtig und schmeckt so toll nach Himbeeren. Da merkt man das es Hausgemachte Marmelade ist!
Natürlich habe ich net nur Sachen für auf´s Brot bestellt sondern einiges an Fleisch für´s Abendessen. Dieses stell ich euch aber morgen in einem weiteren Beitrag vor. Und dann gibt es auch mein Fazit zu dem Online Shop von der Bauernhof-Metzgerei Großhans....zu den Preisen und zu der Qualität. :)

Kommentare:

  1. Die Wurst sieht auch lecker aus.Das es dort auch Marmelade gibt hätte Ich jetzt auch nicht gedacht, finde Ich aber klasse.

    AntwortenLöschen