Sonntag, 9. März 2014

Bei der Bauernhof Metzgerei Großhans gibt es auch Fleisch ;)

Gestern hatte ich ja schon mal angefangen euch die Bauernhof-Metzgerei Großhans vorzustellen. ich wollte euch aber net überfordern mit der Masse an Bildern, also geht es heute weiter. :) Neben Wurst und Marmelade habe ich natürlich auch Fleisch gekauft und darum geht es in diesem Teil des Berichtes. :)

Gleich am Tag als mein Paket ankam habe ich Abends etwas daraus genutzt fürs Abendessen. Man kann nämlich zwischen September und April auch frisches Sauerkraut bestellen und das habe ich mal ausprobiert.


Ein paar Nelken, ein Lorbeerblatt und etwas Kümmel dazu und es war einfach perfekt! Dazu habe ich zu den Wienern gegriffen.
Diese kann man in Wunschkombinationen verpacken lassen. Ich habe 2 mal 2 genommen, da so 2 frisch bleiben falls ich die Wiener alleine esse...wie es dann an dem Abend auch war, denn Schatzi hat noch Rest von Vortag gegessen. So sind die anderen 2 Wiener frisch und verpackt geblieben.
Bei den Fertiggerichten habe ich mich ja mal verführen lassen. Eigentlich bin ich da ja kein Fan, aber das hier ist net so ein Zeug das maschinell täglich millionenfach hergestellt wird und eher Ihhhhhh als lecker ist. Die Produkte werden von der Metzgerei selbst gemacht und da dachte ich "Schau es dir mal an". Ich hatte mir die Bolognese bestellt.
Wie man schon auf dem Bild sieht ist schön viel Fleisch in der Sauce drin und eigentlich müsste man nur noch Nudeln dazu machen. Wir mögen allerdings so richtig viel Fleisch drin und da ich eh Hackfleisch bestellt hatte, kam das auch noch rein. :P
Was man auf diesem Bild ganz toll sieht ist wie rot und frisch das Fleisch ist! Das ist mir ganz vielen Produkten aufgefallen. Das Ring ist immer richtig schön rot und saftig. Alle Fleischsorten sehen super frisch und appetitlich aus.

Zurück aber zu meiner Bolognese. Wir essen gerne mal Sachen anders als sie eigentlich gedacht sind und so ist aus der Bolognese kein Nudelgericht geworden sondern ein Wrap. :P
Ich muss zugeben es war echt lecker! Anders als meine Bolognese-Soße, aber echt gut. Tomatig und sehr gut gewürzt. Wenn die anderen Fertiggerichte so sind dann lohnen sie sich alle mal zu bestellen. :P

Unter Sonstiges habe ich noch etwas entdeckt das ich sonst nie bestelle sondern lieber selber mache. Saucen...also Rahmsoße, Bratensoße oder Zigeuner Soße. Normalerweise wenn ich etwas mit Fleisch mache entsteht ja Soße von allein und somit brauche ich so was net. Es gibt aber eine Ausnahme! Wenn ich Shephards Pie mache dann habe ich keine Soße und muss auf eine Fix-Soße zurück greifen. Das habe ich diesmal net denn ich hatte mir ein Glas Bratensoße mitbestellt.
Die Soße vorm öffnen einmal gut schütteln und dann hatten wir eine echt tolle cremige Soße im Glas.
Was ich richtig toll an dieser Soße fand ist das sie echt lange haltbar ist. Bis Januar 2015! Da kann ich gleich mehrere Gläser das nächste mal bestellen und habe dann immer welche zur Hand.
Die Soße habe ich wie sonst die Fix-Soße über Fleisch und Gemüse gegeben und dann Püree drauf und das ganze wie immer ab in den Ofen.
Sie hat richtig gut geschmeckt. Schön cremig, sehr angenehm und mit einem tollen Fleischgeschmack. Ich gebe zu ich habe mich sehr in diese Soße verliebt. :P

Schatzi liebt Bratwurst....es gibt sie nur leider selten bei uns. ich mag sie auch, aber sie ist ja nun doch etwas fettiger und ich probiere ja fettarmer zu essen. Trotzdem habe ich 2 Sorten Bratwurst mitbestellt. Die erste ist eine Bauernbratwurst.
Die ist geraucht und man schmeckt sofort den Unterschied! Sie hat diesen typischen rauchigen Geschmack, ist etwas würziger und wirklich sehr gelungen.
Wer Bratwurst mag muss diese Variante mal probieren! Uns hat sie richtig gut geschmeckt. :) Neben dieser habe ich auch noch Kalbbratwürste bestellt.
Die waren vielleicht ein Traum! Angenehm und mild, feiner und unglaublich lecker! Da hab ich mich geärgert das nur 4 Stück in der Packung waren. :D
Wenn wir schon mal bei Kalb sind....Kalbschnitzel hab ich auch bestellt. Mal ein mal richtige Wiener Schnitzel machen!
Die Schnitzel waren schön dünn geschnitten und waren ganz toll. Nur wenig Fett und richtig saftig. Ich habe mir extra ein Rezept aus Österreich geholt und die Schnitzel genau nach Anleitung gemacht.
Es ist doch was ganz anderes als wenn man Schwein oder Geflügel nimmt und daraus Schnitzel macht. Ich glaube ich muss uns öfters mal ein richtiges Wiener Schnitzel machen.

Putenschnitzel habe ich aber auch gekauft....die nutze ich aber eher um andere Dinge raus zu machen als Schnitzel. :P
Die waren so schön geschnitten und alle recht gleichmäßig. War fast schade sie in kleine Stücke zu schneiden, denn ich habe Geschnetzeltes raus gemacht. :)
Wenn ich schon Fleisch bestelle dann darf eines net fehlen. Ein Stück Rinderbraten! Schatzi liebt meinen Braten in Malzbiersauce und natürlich mache ich den auch öfters.
Ich probiere ja immer mit wenig fett Fleisch zu bekommen, aber hier muss etwas dran sein und somit war das Stück das kam absolut perfekt. Es war auch noch ganz genau 1kg.
Mit Klößchen, Gemüse und der Malzbiersauce war er wirklich Klasse. Das ist mein liebstes Thermomix Rezept und es schmeckt so lecker! Das Fleisch hat gut Fleischsaft beim dämpfen abgegeben und hat dann nachher im Ofen eine tolle Kruste oben bekommen.

Schweine Rückensteaks habe ich uns auch noch bestellt. Die sind schön mager und man kann toll Scheiben schneiden und die einfach anbraten.
Ganz einfach ein bissl gewürzt und dann ab in die Pfanne. Dazu etwas Salat und das Abendessen war fertig. Das Fleisch war zwar schön mager, aber in keiner Weise trocken sondern schön saftig.

Was ich auch mindestens einmal im Monat mache ist Gulasch. Ich habe da ein Rezept gefunden das ich so ein bissl nach und nach abgeändert habe und nun ist es einfach perfekt für uns. Also habe ich natürlich auch Gulaschfleisch gekauft.
Im Schnellkochtop mit einer tollen Rotweinsauce wird das einfach so gut! Das Fleisch war ganz zart und man brauchte netmal ein Messer um die Stücke zu zerkleinern.

Bleiben zum Schluss noch 4 Sachen. Ich habe mich an viele Sachen gewöhnt die hier in Bayern Zuhause sind, aber Weißwürste sind einfach net mein Fall. Schatzi´s Mama isst sie aber sehr gerne mal zum Frühstück, also habe ich ihr welche mitbestellt.
Sie sagt da sie echt gut waren und sie jederzeit wieder welche davon essen würde. :)

Rinderhüftsteak und Lammkotletts habe ich auch bestellt. Beides liegt allerdings noch in der Gefriertruhe.
Ich liebe Rindersteaks ja total....so richtig schön blutig! Am besten schmecken sie allerdings vom Grill und deshalb warte ich darauf das wir das erste mal angrillen und dann kommen sie auf den Grill. :P
Für die Lammkotletts habe ich einfach noch net das richtige Essen gefunden und deshalb habe ich sie noch net gemacht. Aber eines Tages werde ich mal spontan dazu greifen und dann werde ich sie genießen.

Das letzte Produkt war eine Tüte Schweineohren.
Ganz toll finde ich nämlich das man gewisse "Restprodukte" vom schlachten hier für wenig Geld fürs Tier kaufen kann. Der Hund meiner Schwägerin war ganz begeistert von den Ohren und für gerade mal 2€ fand ich das ein totales Schnäppchen.

So..nachdem ihr nun wahrscheinlich alle Hunger habt nach den ganzen Essens-Fotos kommt mein Fazit. Das Einkaufen ist total einfach im Online Shop. Die Auswahl ist fantastisch. Ich liebäugel im Moment mit einem Spanferkel Rollbraten und denke der kommt bei der nächsten Bestellung in den Warenkorb. Spanferkel bekommt man auch net überall. Alle Produkte die ich gekauft habe waren frisch und echt super verpackt. Nichts ist ausgelaufen oder hatte Löcher in der Verpackung. Das Fleisch hatte tolle Farbe und war teilweise noch schön blutig, so frisch war es. Preislich ist es schwer etwas zu sagen. Wenn man natürlich nur beim Metzger einkauft wenn da etwas im Angebot ist dann ist es da wohl billiger. Wenn man wie wir aber oft Fleisch kauft und das zu ganz normalen Preisen, dann sind die Preise hier genauso. Mal ein bissl teurer als unser Metzger und mal ein bissl günstiger.

Ich denke ich werde ab jetzt öfters mal bestellen....am besten so eine Monats-Bestellung und dann ist alles im Haus. Es war nämlich schon sehr praktisch das mehr im Haus war als das was ich in der Woche brauche. Allein schon wegen der Wurst in der Dose muss ich ja wieder bestellen, da Schatzi davon so unglaublich begeistert war. Und hat die Bauernhof Metzgerei Großhans total begeistert! Da passt echt alles!

Kommentare:

  1. lecker lecker lecker!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Sauerkraut <3 Allein deswegen muss Ich dort direkt mal vorbei schauen!Der Bericht klingt wirklich sehr Lecker und Ich finde die Idee einer Online Metzgerei echt klasse. Auch die Soßen klingen super lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Toll, nun hab ich Hunger*motz*
    Ich denke ich werde nun vor dem Monitor sitzen müssen um den abzulecken ^^ :D

    AntwortenLöschen