Donnerstag, 21. November 2013

T-Shirts von picshirts

Wenn man Fan von Lady Gaga, Justin Bieber oder ähnlichem ist bekommt man heutzutage Merchandise ohne Ende. Tassen, Poster, Shirts, Mützen und und und. Wenn man allerdings Fan einer Band ist die net so "in" ist hat man es schon schwerer. Schatzi mag U2 seit den 80igern und bis auf T-Shirts die man direkt bei den Konzerten konnte und einer Tasse die wir mal im MediaMarkt gefunden habe fand ich es immer schwer etwas zu finden.

Ich habe ihm dank diverser Seiten mittlerweile Poster, Tassen und Fototapeten machen lassen. Ein T-Shirt hab ich ihm auch mal gemacht, allerdings hab ich da so Folie genommen die ich bedruckt habe und das aufs T-Shirt gebügelt habe. Sah gut aus, aber nach ein paar mal waschen reißt sowas und sieht natürlich net mehr gut aus. 


Es gibt ja aber mittlerweile Seiten im Internet wo man sich T-Shirts ganz individuell erstellen kann und genau da habe ich nun mal Shirts für Schatzi machen lassen. picshirts war meine ausgesuchte Seite. 


Hier bekommt man neben T-Shirts auch noch ganz viele andere Sachen. Mousepads, Taschen, Strampler, Teddys, Caps, Buttons, Schlüsselanhänger und und und. Man hat also genug zur Auswahl und man könnte sich ein T-Shirt, ein Hoodie, ein Mousepad und Schlüsselanhänger z.B. alle mit dem selben Logo machen lassen. Praktisch wenn man z.B. Werbegeschenke sucht oder Klamotten mit einem Firmenlogo. 

Das erstellen ist sehr einfach. Man lädt nichts runter und muss net ellenlang durch die Seite clicken. Alles wird auf der ersten Seite gemacht. Das ganze ist mit einigen schnellen Schritten gemacht.

- Produkt wählen
- Farbe und Größe wählen
- Motiv wählen
- Text eingeben
- Fertig!

Die Seite kam mir irgendwie sehr bekannt vor und ich habe beim erstellen die ganze Zeit überlegt woher ich das ganze schon kenne. Ich habe zuerst mal nach einem Shirt für mich geschaut und wurde leider mal wieder enttäuscht. Es gibt leider keine Möglichkeit nur Shirts anzeigen zu lassen die es in einer gewissen Größe gibt, also musste ich erst mal jedes Shirt anclicken und schauen welche Größe es da gibt. Ich habe keines gefunden das größer als XXL ist. Wenn man also ein bissl moppeliger ist oder obenherum mehr hat kann man hier schon mal nichts finden. 

Bei den Herren gibt es auch einige Shirts in 3XL, falls man also etwas größeres braucht. Wer nun sagt "Als Frau kann man ja auch Männer-Shirts tragen" hat recht, aber ich mag diese engen Kragen net und ziehe deshalb Frauen Shirts vor. ;)

Ich habe mich also entscheiden müssen nur Schatzi Shirts zu machen. Bei der Auswahl der Größe gibt es hier einen großen Pluspunkt, denn wenn man die Größen auf hat kann man sich eine Maßtabelle anzeigen lassen und dort stehen genaue Maße. So kann man die passende Größe auswählen. 

Die Farbe wählt man oben links mit einem click auf das passende Kästchen aus. Ich habe eins in schwarz und eins in dunkelblau genommen. Schatzi trägt lieber dunkle Shirts, da diese beim Fotografieren an einer Scheibe net so extrem spiegeln wie etwas helles. 

Das erste Shirt habe ich mit einem Motiv gemacht. Hier habe ich auf die vorhandene Datenbank zurückgegriffen. Tausende von Motiven sind hier vorhanden. Sortieren kann man nach Liebe, Baby, Beruf, EMOs, Sternzeichen und etlichem mehr. Da findet sicherlich jeder etwas! Ich hatte recht schnell das richtige Bild gefunden. Man kann nun das Motiv klein auf der Brust platzieren oder riesig über die ganze Brust. Natürlich kann man auch eigene Bilder hoch laden.

Wer mag kann nun zu dem Bild oder auf den Rücken des Shirts auch noch Text zufügen. Ich habe mich entschieden es net zu tun und einfach ein neues Shirt mit Text zu machen. Wieder ein Shirt ausgewählt, Größe und Farbe und dann bin ich auf Text. Hier habe ich etwas ganz praktisches gewunden. Man kann z.B. den Link zum Blog eingeben und dieser wird in einen QR Code umgewandelt. Mal total cool. Ich wollte aber nur etwas Text aus einem U2 Lied. Einen Effekt kann man auch auswählen, aber das wollte ich net. Toll finde ich das man nicht nur die Schriftart wählen kann sondern auch die Farbe des Textes. Da hat man normale, metallic oder glitter zur Verfügung.

Das bestellen geht nun so wie überall. Daten eingeben, Zahlung aussuchen und abschicken. Gleich danach kam eine Bestellbestätigung von Shirtinator. Nun wusste ich woher ich die Maske kannte. Die beiden gehören anscheinend zusammen. Alles weitere (Produktionsbestätigung, Rechnung, Versandbestätigung, Aufdruck auf dem Paket, Waschanleitung innen) kommt nun von Shirtinator. Ich fand das etwas komisch. Wenigstens der Absender und das im Paket hätte von picshirts sein sollen. 

5 Tage nach meiner Bestellung kam eine Versandbestätigung und 2 Tage danach kamen meine Shirts an. Leider in einem Umschlag, was ich net so gut finde. Hier sollte man wenigstens einen kleinen Karton nehmen. Innen jedes T-Shirt in einem Plastikbeute eingepackt zum Schutz, aber trotzdem kann mit einem Umschlag doch etwas mehr passieren.

Die Shirts sahen gut aus, aber man hat ganz eindeutig die Kanten gesehen wo der Druck aufgebügelt/aufgepresst wurde. Ich habe sie erst mal in die Maschine geschmissen und danach waren diese Kanten auch weg und man sah nix mehr. :)
Der Text ist in Silber und sieht richtig gut aus. Der Druck ist klar und selbst nach einigen Wäschen immer noch fest und ohne Risse.
Das Shirt mit dem Bild ist wirklich irre niedlich finde ich! Unsere Spitznamen für einander sind ja Hase und Häsin und da musste ich dieses Motiv einfach nehmen.
Auch hier ist es sehr sauber gedruckt und selbst nach dem waschen ist es noch einwandfrei.
Ich denke das es irgendwann doch mal Risse bekommt, aber das passiert bei jedem Shirt mit Druck irgendwann mal. Was ich fast noch wichtiger fand als der Druck ist das sich die Shirts trotz waschens net verzogen habe. Das passiert ja leider recht oft. 

An den Shirts ist wirklich nichts auszusetzen, das erstellen ist sehr einfach und die Auswahl ist wirklich toll. Schade finde ich das es bei XL für Frauen zu Ende ist und etwas verwirrend ist das alles von Shirtinator kommt. Wenn das nächste U2 Konzert ansteht und ich wieder Shirts für Schatzi und seine Freunde machen muss werde ich sie net selbst erstellen wie bisher sondern einfach hier bestellen. :)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen