Donnerstag, 19. September 2013

Anti-Age Creme von Yves Rocher

Vor 4 Wochen bekam ich eine Email von Yves Rocher, das ich zu einem Produkttest angenommen wurde. Man konnte sich dort bewerben um die neue Elixir 7.9 Creme zu testen.

Das Testpaket kam einige Tage nach der Zusage bei mir an und war sehr schön verpackt.


Die Elixir 7.9 Serie hat wie man auf dem Flyer sah mehrere Produkte. Zum testen war für mich die Creme dabei.
Die Creme besteht aus 7 Pflanzen, für deren Anti-Age-Wirkung 9 Patente vergeben wurden. Dadurch sollen die Zellen stimuliert werden.

Ich habe die Variante für Mischhaut bekommen, da ich die klassische T-Zone habe. Die Verpackung sieht recht schön aus. In grün und silber gehalten ist sie recht schlicht, aber edel.
Unter dem Deckel ist ein Siegel, damit die Creme frisch bleibt bis man sie benutzt.
Die Creme hat eine sehr angenehme Konsistenz. Man muss leider immer mit dem Finger rein oder wie in meinem Fall mit einem Spatel. Viel muss man allerdings net nutzten, da sie sich sehr gut verteilen lässt. Sie zieht schnell ein und der Geruch der bleibt ist recht angenehm.
Nach 4 Wochen Nutzung sollten nun die Falten reduziert sein, das Hautbild verfeinert und eben mäßiger und sie sollte vor Jugendlichkeit strahlen. Das meine Haut nicht wie mit 20 aussehen wird war mir klar, denn ich bin nun mal fast 40. Die Jugendlichkeit habe ich also net erwartet und finde den Spruch auch etwas unrealistisch. Allerdings sieht sie schon besser aus. An den Augen habe ich leichte Fältchen, die feiner geworden sind und meine Haut sieht allgemein sauberer und angenehmer aus. Die Creme ist also schon effektiv und bringt der Haut einiges.

Es gibt dann aber doch etwas das mir nicht gefällt. So schön die Verpackung aussieht...es handelt sich um eine "Mogelpackung".
Der Teil in dem die Creme ist ist eine Halbkugel, die nur in die Verpackung gebettet ist. Wieso macht man so eine große Verpackung wenn man sie dann net ausfüllt? Entweder das ganze kleiner machen oder mehr Inhalt rein. Ich finde solche Verpackungen net gerade umweltfreundlich und mag dieses kleiner in größerem generell net. 

Ab Oktober ist die Elixir 7.9 Serie bei Yves Rocher erhältlich und ich werde dann mal schauen ob ich sie mir kaufe oder net. Die Wirkung hat mir schon gefallen und generell fand ich die Creme sehr angenehm zu nutzen.
 

1 Kommentar:

  1. Huhu Anouck, tolle Review! Aber zu der Verpackung, man kann sie nachfüllen, und das ist dann auch günstiger als eine neue zu kaufen. Daher ist es nur tweilweise eine Mogelpackung ;)
    Liebe Grüße!
    Stephanie

    AntwortenLöschen