Mittwoch, 17. Juli 2013

Produkttest: Banjado

Ihr kennt mich...alles was ungewöhnlich ist, niedlich ist oder mit eigenen Fotos verfeinert werden kann ist etwas für mich. Ich bin jemand der gerne Dinge hat die andere net haben und da wir fotografieren wie die Weltmeister liebe ich natürlich Shops wo ich meine eigenen Bilder für etwas nutzen kann.

Fotobücher, Tassen, Puzzle, Glasfotos, Kissen und T-Shirts sind mittlerweile schon normal, da man sowas in ganz vielen Shops machen lassen kann. Ich wollte etwas das ich bisher noch net Zuhause habe und bin im Internet tatsächlich mal wieder fündig gefunden. Banjado bietet tolle Produkte fürs Zuhause und man kann sie sich sogar mit eigenen Fotos machen lassen!



Ich verspreche euch...hier bekommt ihr etwas das ihr net an jeder Ecke bekommt.

- Badschränke
- Briefkästen
- Garderoben
- Lampen
- Magnettafeln
- Medizinschränke
- Mehrzweckschränke
- Schlüsselkästen
- Tische
- Uhren

Natürlich hat nun net jeder so viele eigene Fotos wie wir und müsste nun auf diese tollen Produkte verzichten...wenn..ja wenn...Banjado net alle Produkte auch mit ganz tollen und ungewöhnlichen Aufdrucken anbietet.

Ein Badschrank mit Goldfischen drauf, ein Memoboard das aussieht wie eine Holzplatte, Garderobe mit einer Skyline, Mehrzweckschrank mit dem Union Jack oder ein Medizinschrank mit Meerlandschaft. Ich bin mir sicher das jeder dort das richtige findet!

Banjado war so freundlich mir eines der tollen Produkte zum kennenlernen zu senden. So konnte ich mir alles genau anschauen, mich von der Qualität überzeugen und mal sehen wie genau der Shop ist. Die erste Dinge die man immer sieht sind natürlich die Kosten, Beschreibung und Bebilderung. Bei Punkt 2 und 3 hat Banjado auf ganzer Linie gepunktet. Punkt 1..die Kosten kann ich ja erst mal net beurteilen, da man natürlich für etwas mit super Qualität auch gerne mehr zahlt. Dazu komme ich also ein bissl später nochmal zurück. ;)  

Wo Banjado gleich noch für mich punktet sind die Versandkosten. Es gibt nämlich keine! Wer nun denkt das man aufgrund dessen tagelang auf sein Paket warten muss irrt sich...am Tag nach der Bestellung war mein Pakt schon da. Blitzversand lässt grüßen!

Mein Testobjekt ist ein Briefkasten der gut eingepackt bei mir ankam. Er war in eine Folie gewickelt damit keine Kratzer oder Beschädigungen passieren können und dann in einem sehr stabilen Karton.
Ist er net niedlich? So ganz im klassischen Deutsche Post Briefkasten Design. Vorne sogar die Leerungszeiten wie auf einem richtigen Post-Briefkasten. Könnte man wirklich fast verwechseln. :P
Der Briefkasten ist mit 36cm x 31,5cm x 11,5cm schön groß und es passen jegliche Briefe, Zeitschriften und kleine Boxen durch den 32,5cm x 3,5cm Schlitz. Er ist aus weiß verzinktem Stahlblech mit einer Wetter- und UV-beständigen Folie. 

Die Post kann ganz leicht entnommen werden indem man die Klappe vorne öffnet.
Unten an der Klappe ist ein Scharnier und so kann die Klappe nie ganz auffallen und die Briefe und Umschläge sind sicher vorm raus fallen. 

Das anbringen ist auch mehr als einfach. Hinten am Briefkasten sind 4 Löcher und im Paket waren 4 Dübel und 4 Schrauben.
Damit das ganze nun auch richtig und einfach an der Wand angebracht werden kann ist eine Schablone dabei. Diese bringt man an der richtigen Stelle an der Wand an und bohrt dann an den Markierungen die 4 Löcher.
Zum öffnen und schließen sind natürlich 2 Schlüssel dabei und vorne am Briefkasten ist ein integriertes Namesschild, damit der Postbote auch weiß zu wem der Briefkasten gehört. :)

Wir haben eine Weile überlegt wohin wir den Briefkasten hängen. Unser alter hing neben dem von Schatzi´s Mama an der Hauswand des alten Hauses. Allerdings fand ich die Idee den neuen da nun auch hin zuhängen net so schön. Er hinge dann neben einem alten weißen und an einer hellen Wand....würde doch untergehen wie schön er ist. Ich habe mich also durchgesetzt und einen Platz an dem Anbau ausgesucht.
Ich habe die Schablone an der Wand festgehalten und Schatzi hat mit dem Bohrer die Löcher gemacht. Die Dübel haben wie net verwendet, da Schatzi als Handwerker lieber Markendübel nimmt. ;) Die Schrauben haben wir dann aber genutzt, da Schatzi sagt sie sind wirklich gut. Schnell alle 4 ein gedreht und schon hing der Briefkasten! Das ging wirklich einfach.
Also ich finde er passt dort fantastisch hin! Die blaue Wand ist doch der ideale Hintergrund für den gelben Briefkasten. 

Seit 4 Wochen hängt der Briefkasten nun an der Wand. Postboten, Nachbarn und Freunde haben ihn gesehen....es hat geregnet und war extrem heiß...es wurde viel Post rein geschmissen und er wurde oft zum entleeren aufgemacht. Die Qualität hat mich bis jetzt total überzeugt. Nichts quietscht trotz Regen....nichts ist kaputt gegangen....die Klappe geht noch leicht auf und zu...trotz ausrutschens mit dem Schlüssel gibt es keine Kratzer. Da komme ich dann wieder auf die Kosten zurück. Die lohnen sich hier 100% denn es ist definitiv keine Billigware die nach 6 Monaten kaputt ist. Der Briefkasten wird bestimmt noch viele Jahre hängen. 

Lustig waren natürlich all die Kommentare die wir bekommen haben. Unsere Postboten fanden den neuen Briefkasten total lustig und wir haben uns lange darüber unterhalten wo er her ist. Auch Freunde fragten natürlich nach und da Banjado net nur diese Art von Kästen anbietet konnte ich allen empfehlen mal im Shop zu schauen. Eine Freundin braucht nämlich einen freistehenden, da sie vom Vermieter her net ans Haus bohren dürfen. So was gibt es aber auch bei Banjado zu finden. ;)

Mich hat Banjado also total überzeugt. Natürlich ist nun ein eigenes Bild auf etwas zu machen wieder etwas anderes. Ob das Bild gut aussieht? Ist es verpixelt? Ist es sauber verarbeitet? Wird es irgendwie verändert? Die Idee reizt mich schon sehr....speziell so eine Magnettafel mit einem Bild aus Dubai wäre genau das richtige für unseren Flur. Mal schauen ob wir uns mal trauen sie zu bestellen, denn eigentlich denke ich das Banjado bei einem Produkt mit eigenem Bild genauso hochwertig sein dürfte wie die Produkte mit Druck schon drauf.

Was würdet ihr denn nehmen wenn ihr könntet? Mit eigenem Bild oder Vordruck? Habt ihr vielleicht schon mal dort bestellt? Also empfehlen kann ich es total!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen