Donnerstag, 9. Mai 2013

Produkttest: Stoffwelten

Ich habe als Kind noch alles an Handarbeiten gelernt. Mama und Oma haben mir das nähen, stricken, häkeln, sticken und und und beigebracht. Leider ging das Handarbeiten doch mehr unter und viele hatten kein Interesse mehr dran. Ich fand es toll als ich dann doch sah das es immer mehr Handarbeitszeitschriften gab und auch in meinem Freundeskreis immer mehr das nähen lernten oder zur Häkelnadel griffen. Es gab auch plötzlich wieder mehr Online Shops für Stoffe, Wolle oder Garn. Genau einer dieser Shops habe ich mir genauer angeschaut...Stoffwelten.


Stoffwelten bietet Stoffe und alles was man zum nähen braucht...egal ob per Hand oder mit der Maschine. Ich finde den Shop so süß aufgebaut. Bunt, gut sortiert, informativ und mit toller Auswahl. Mehr als 2000 Stoffe erwarteten mich und ich wusste garnet was ich mir zuerst bestellen sollte. Um es einfacher zu machen das passen zu finden sind die Stoffe in Kategorien einsortiert. Baumwolle, Nicky, Jersey, etc. Jede einzelne Kategorie ist dann nochmal in Muster, Punkte, Streifen, Uni oder Karo sortiert. So kann man entweder einfach alles durchstöbern oder mit einigen Clicks gleich in die passende Kategorie. Uni Stoffe sind weniger vorhanden, aber dafür Muster in Hülle und Fülle. Eulen, Piraten, Engel, Tiere...alles dabei und noch vieles mehr. Es ist also egal was man machen will..hier findet man den passenden Stoff. Neben Stoff gibt es auch noch Applikationen, Reißverschlüsse, Bänder, Schnittmuster, Nähgarne....also eigentlich alles was man dann braucht um den Stoff zu verarbeiten. 

Das kaufen des Stoffes finde ich toll gemacht. Wenn man sich einen aussucht bekommt man neben Preis und Details auch noch gesagt wie häufig dieser Verkauft wurde und wie wahrscheinlich es ist das er bald ausverkauft sein wird. So weiß man gleich ob man schnell bestellen sollte. Sehr gut finde ich auch das man net jeden Stoff gleich im Meter kaufen muss. Mann kann genau angeben was man braucht. 1 Meter ist möglich, aber auch 2,7 Meter und wenn man will nur ,5 Meter. Hier immer drauf achten wie viel die Mindestmenge ist. 

Wenn man nun alles im Warenkorb hat kommen noch die Versandkosten dazu. Diese sind in 3 Staffeln. Wenn man bis zu 20€ bestellt kommt die Bestellung als Maxibrief und kostet gerade mal 2,40€. Bis 75€ kommt es dann als Paket und kostet 4,90€ und ab 75€ ist es dann kostenlos. Mir gefällt das richtig gut! Ich kann mal schnell nur was kleines Bestellen und muss net viel an Versand zahlen, oder ich mache gleich eine größere Bestellung und bekomme diese kostenlos zugeschickt. 

Nach nur ein paar Tagen hielt ich meinen Umschlag schon in den Händen. Innen war dann alles in einem Plastikbeutel. Wenn der Umschlag also nun mal nass werden sollte dann ist trotzdem alles noch trocken und geschützt.
Der Inhalt des Plastikbeutels hat mich echt überrascht. Neben den Artikeln die ich bestellt habe war noch ganz viel anderes dabei. Ein "Bitte nicht stören" Schild für wenn ich dann nähe, tolle Postkarten mit so süßen Mustern und Bonbons die Schatzi sich gleich geschnappt hat.

Zusätzlich war noch ein Umschlag dabei mit kleinen Filzteilen, die einen Pilz ergeben wenn man ihn zusammen näht. :)
Nun aber zu meiner Bestellung. :) Zuerst habe ich mir einen Uni Stoff aus Baumwolle ausgesucht.
Er ist Naturfarben und ich habe mir 1,5 Meter bestellt. Passend dazu 2 Schrägbänder.
Einmal in Uni und Champagner und einmal in Karo in braun/natur. Das praktische an Schrägband ist das man damit Ränder um nähen kann und das ganz sauber und mit einem tollen Abschluss. 

Natürlich hatte ich etwas im Kopf als ich diese Dinge bestellt habe. Im Juli ist das Ritterspektakel in Aub wo wir jedes Jahr hingehen und diese Jahr wollten wir mal ein bissl passender gekleidet sein. Ich habe einen weiten schwingenden Rock und ein passendes Mittelalter Oberteil. Da aber alles einfarbig ist und dunkel wollte ich etwas helles dazwischen und wollte mir eine Schürze aus dem Stoff machen. :) Ich habe mich also dran gesetzt und mir eine simple Schürze genäht.

Die Schrägbänder habe ich natürlich dafür eingesetzt. Der Stoff ließ sich super verarbeiten. Sauber schneiden oder reißen und dann gut nähen ohne auszufransen.

Mir gefällt sie richtig gut und ich denke sie wird perfekt zu dem restlichen Outfit passen und nun muss nur noch was für Schatzi her. Wo ich den Stoff her bekomme weiß ich ja. :P

Ich habe mit bei der Bestellung noch einen Stoff gegönnt. Allerdings habe ich null Ahnung was ich mit ihm anfangen will, aber er war so süß das ich ihn einfach haben musste! :P


Ist der net süß!?! Bei Häschen kann ich einfach net nein sagen! Er liegt nun hier und irgendwann weiß ich genau was ich daraus mache. :P

Stoffwelten hat mich total begeistert und ich weiß das ich dort net zum letzten mal bestellt habe. Viele meiner Freundinnen haben Babies und da werd ich mich wohl doch mal ans nähen machen. :) Wenn ihr also auch näht dann solltet ihr definitiv rein schauen. Falls ihr Ideen sucht oder Tipps braucht hat Stoffwelten auch etwas passendes...einen Blog. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen