Donnerstag, 30. Mai 2013

Produkttest: Brandnooz Box Mai

Es gibt viele Boxen mittlerweile und ich glaube ich habe fast alle mal gehabt. Einige waren net mein Fall, andere wurden nach einiger Zeit einfach nicht mehr nötig da man ja irgendwann zu viel von allem hat....die einzige die immer geblieben ist ist die Brandnooz Box.


Da es Lebensmittel sind nutzt man es ja und somit kommt dieses "Davon hab ich eh zu viel" net auf, Schatzi hat auch was von und ich finde es interessant immer wieder was neues zu probieren. Vor 2 Tagen kam dann die Box für diesen Monat und ich war ganz hin und weg...diesmal ist nur 1 einziges Produkt drin das wir selbst net nutzen werden. So was gab es noch nie...sonst gibt es immer einige Produkte die ich an meine Kollegen oder Familie abgebe. :)



Wie immer war es ein schöner bunter Mix aus Sachen zum Naschen, Snacken, Trinken und Mahlzeit Essen. Die Box hatte diesmal einen Wert von knapp über 15€ und es sind sogar 5€ Gutscheine für Neukunden dabei. Wer also mal eine Box probieren möchte darf mir gerne schreiben und ich sende euch einen Gutschein zu. :)
Ich fange diesmal mit dem Snacken an. Natürlich kennt man Chio, aber diese beiden Sorten gibt es erst seit März und somit habe ich sie noch net probiert. Die Tortillas mit Jalapeno&Cheese und passend dazu der Creamy Jalapeno Salsa Dip. Scharfes essen wir ja ungerne, aber Tortillas mit Dip sind da komischerweise eine Ausnahme. Kino ohne Tortilla geht net! Am Wochenende hauen wir uns mal auf die Couch und schauen einen Film und dann gibt es das dazu. :P
Reis-Fit ist mir auch net unbekannt. Meine Kollegin kauft das öfters für die Mittagspause. Das es Risotto gibt wusste ich allerdings net. Das ganze ist recht einfach. Tüte auf, 100ml Milch rein, 2.30 Minuten in die Mikrowelle, gut umrühren und 2 Minuten stehen lassen. Ich mag ja keine Pilze, also hat Schatzi das gegessen und er sagt das es ganz gut war. Natürlich ist ein selbst gemachtes Risotto besser, aber so mal schnell zwischen drin oder wenn man auf der Arbeit nur eine Mikrowelle hat ist es schon praktisch. Del Monte Gemüse Veggie-Pots wird es ab September in 2 Sorten geben. Ratatouille und Sweet Chinese Mix. Ab in die Mikrowelle und dann zu Fleisch, Fisch, Gemüse und Beilagen geben. Wir mögen Chinesisch sehr gerne und ich werde die Tage mal Fleisch und Gemüse anbraten und das dann dazu. Mal sehen wie es schmeckt. :) Heinz Ketchup kennt auch jeder, aber dieser hier ist etwas besonderes. Culinair Ketchup ist mit Balsamico-Essig und Knoblauch. Auch hier bin ich neugierig wie er schmeckt...aber noch habe ich einen Ketchup offen.
Zuletzt kommt nun das Süße und etwas zu trinken. Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft war dabei. Ist ein Multisaft und recht lecker, allerdings auch recht süß. Mit etwas Mineralwasser gemischt viel besser. Loacker choco&nuts war total lecker! Waffeln mit einer Schokocreme und Nussstücken. Praktisch als Snack zwischendurch und richtig gut! Mentos mag ich total gerne und die Tutti Frutti die drin waren gehören nun auch dazu. Sie schmecken wie Bubble Gum. :P Das einzige abgegebene Produkt waren dann die Em-eukal Ingwer-Orange Bonbons. Wir sind net so der Bonbon Typ und Ingwer mögen wir garnet. Schatzis Mama allerdings sehr und deshalb bekam sie die. 

Mal wieder ein echt tolle Box die uns sehr gefallen hat. Ich freue mich schon total auf die nächste. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen