Mittwoch, 3. April 2013

Produkttest: Lillybox

Über so genannte Boxen habe ich ja schon öfters berichtet. Es fing mit welchen aus dem Beauty Bereich an und mittlerweile gibt es welche aus diversen Bereichen - Erotik, Lebenmittel, Kinder, Männer, Teenies, Tee und sogar eine von einer Apotheke. Die meisten habe ich ja schon mal probiert....viele abonniert gehabt und viele gekündigt. Weil sie schlecht waren? Jein. Einige Boxen wurden mit der Zeit schon etwas schlechter, aber meist ist es so das man irgendwann dann doch übersättigt ist und einfach zu viel von gewissen Produkten hat die man net wirklich braucht. Dank der Tauschgruppen bin ich das meiste losgeworden, aber wie toll wäre eine Box wo man alles toll findet und behalten will! Da die Boxen aber immer für die Massen sind und zu 90% ja auch noch Überraschungen sind ist die Chance das einem alles gefällt halt doch gering. Was aber nun wenn man sich mal eine Box gönnen will die einem komplett gefällt oder wenn man eine verschenken will? Dafür habe ich nun den perfekten Shop gefunden - Lillybox!



Was ist eine Lillybox und was ist anders an ihr als an den Boxen die man kennt? Die Lillybox ist eine Wellnessbox und anders ist das jede Box ein Unikat ist und man vorher sieht was drin ist. So kann man sich genau die Box aussuchen die man für sich, für die Schwester, die Mama oder die Freundin haben möchte. Die wenigstens Boxen sind rein aus Produkten für den Badezimmer-Bereich....die meisten haben noch etwas süßes, etwas zu trinken oder Kerzen drin. Es ist also wirklich bis auf das Buch und die Badewanne alles drin was man für einige schöne Stunden Wellness braucht.

Es gibt 2 verschiedene Kategorien. Die Lillybox petit und die Lillybox grande. Die petit ist 25x25x10cm und die grande 36x36x10. Beide sind randvoll gefüllt und da alles schön gepolstert kommt und die Box echt hübsch ist braucht man nix mehr verpacken falls sie ein Geschenks ein soll. Bei 30€ geht es los. Da schluckt man natürlich im ersten Moment, da der Durchschnittspreis der anderen Boxen bei 10€ liegt. In den anderen Boxen sind aber viel "kleine" Größen und meist nur 5 Produkte. In der Lillybox ist alles in Originalgröße und je nach Box sind auch mal 10 Produkte drin.

Ich habe lange gesucht bis ich eine Lillybox fand, da ich mich einfach net entscheiden könnte. So viele tolle Sachen drin und ich musste dann echt Eene, Meene, Miste spielen. :P Nach einigen Tagen brachte mir der Lieferdienst ein schweres Paket. Viel Blasenfolie mit viel "Vorsicht zerbrechlich" Klebeband. Das war ein halber Einbruch und kein auspacken. :P Wenn da was kaputt drin gewesen wäre, wären die mit dem Auto drüber gefahren...sonst keine Chance.

Die Box ist in schwarz mit einem breiten Schleifenband.
Vorne an der Box hängt ein Zettel mit Siegel. Auf diesem Zettel ist die Nummer der Box notiert. Falls nun also doch mal etwas sein sollte kann man dem Kundendienst gleich sagen welche Box man hat und die wissen gleich um welche es sich handelt.
Schön fand ich das man nun einfach den Deckel abhebt und das Schleifenband net öffnen muss. Die Box kann man nämlich sehr schön zur Aufbewahrung oder als Box für ein Geschenk nutzen. Unter dem Deckel nun eine Schicht zum Schutz der Produkte und ein Zettel mit dem Namen der Person die die Box gepackt hat.
Innen dann sehr gut verpackt mit Seidenpapier die Artikel die mir so gefallen hatten. Durch das Seidenpapier war alles sehr fest an seiner Stelle und nichts war verrutscht, zerbrochen oder hatte Macken.
Ich fand es echt schade die Sachen aus der Box zu nehmen, da es so hübsch aussah. Die Box roch toll nach den Badekugeln und die Auswahl darin war wirklich Top. 

Das Paket gab als erstes eine kleine Flasche Voss her. Voss kannte ich schon. Es ist Wasser aus Norwegen und wie man sieht in einer schönen Glasflasche. Trinken ist ja wichtig und beim schwitzen in der Wanne kann man dann ein oder zwei Gläser Voss genießen.

Von Lanna Oriental Spa war etwas ganz niedliches dabei. 3 kleine Herzseifen mit verschiedenen Gerüchen an einem Band. Ans Waschbecken oder in die Dusche gehängt und schon hat man immer gleich die passende Seife zur Hand.

Von Scottish Fine Soaps waren 2 Produkte dabei. Ich mag die Au Lait Serie wirklich sehr gerne. Sie riecht toll und pflegt die Haut richtig schön. Die Hand & Nail Creme habe ich gleich in Gebrauch genommen und genieße sie jeden Tag. :)

Eine Bademilch aus der Au Lait Serie war auch noch dabei. Das Badewasser wird dadurch ganz cremig und hinterlässt die Haut zart und weich wenn man aus der Wanne steigt.

Die Marke Nougat kannte ich noch garnet. Davon war ein Exfoliating Body Wash mit Fig und Pink Cedar dabei. Ein Körperpeeling um die alte Haut abzuschrubbeln und neue, frische hervor zu zaubern. Peeling Fan bin ich eigentlich garnet, aber man soll ja nie nie sagen. :P

2 Badekugeln waren auch noch in meiner Box. Eine schöne große und eine kleine. Die kleine finde ich super...da sind Blütenteile mit drin, die dann im Badewasser rumgeschwommen sind. Die Haut hatte nach dem baden einen leicht öligen Film, der das eincremen überflüssig machte.

Zur totalen Entspannung in der Wanne gehört natürlich auch ein schönes Licht und dazu gehört eine Kerze. Eine schöne große Stumpenkerze war auch in meiner Box und so konnte ich auch das noch genießen beim baden.

Bleibt nur noch eines....wenn man nun aus der Wanne kommt, entspannt ist, die Haut weich und der Körper schön duftet...dann will man sich etwas süßes gönnen und auch da wurde dran gedacht. Einen Nougat Riegel mit Kaffee, ein Glückskeks und kleine Schokoladentafeln haben mir den Wellnesstag versüßt.
Mal Hand aufs Herz....wer von euch würde zu so einer Box nein sagen??? Ich bin so was von begeistert!! Die Box sieht so toll aus, alles was drin war gefällt mir und ich hatte endlich eine Box die ich vollkommen nutzen konnte. Ich werde mir mal wieder so eine Box bestellen und auch beim nächsten Geschenk ist das etwas das ich mal nutzen werde. So etwas gönnt man doch seinen Liebsten gerne. 

Wenn ihr also auch mal etwas für euch sucht einfach um euch selbst etwas selbst zu schenken, dann vergesst die Überraschungsboxen mit kleinen Sachen und gönnt euch lieber eine Lillybox!

Kommentare:

  1. die box ist ein wirklicher traum!
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Hast du das Wasser mal probiert, wie schmeckt es?
    LG Kat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannte ich vorhher schon Kat..es ist echt gut. Ganz sanft und angenehm. :)

      Löschen