Freitag, 15. März 2013

Brandnooz Box Februar

Das ich Boxen Fan bin wisst ihr ja. Viele habe ich schon abonniert gehabt und viele sind auch wieder gekündigt worden. Einige weil sie einfach net zu mir gepasst haben, einige weil sie mir net gefallen haben, einige weil sie einfach schlechter wurden und einige weil ich einfach genug aus dem Bereich hatte. Eine Box hat allerdings alle überlebt - die Brandnooz Box. 

Die Brandnooz Box ist eine Überraschungsbox gefüllt mit Lebensmitteln. Diese sind meist noch garnet auf dem Markt und kommen erst in der nächsten Zeit oder sind ganz neu. Über ein Jahr habe ich die Box nun schon abonniert. Sie erste war net wirklich gut, aber aller Anfang ist schwer. Die 2te war dann so überzeugend das ich sie einfach nie kündigen wollte. Zwischen drin gab es dann mal eine rein Italienische Box und eine die nur Kühlschrank Produkte enthielt. 


Ab jetzt werde ich euch jeden Monat meine Brandnooz Box vorstellen, da ich sie einfach fantastisch finde. Die Box kostet gerade mal 9,99€ und der Inhalt ist immer mehr Wert. Ich komme so dazu mal neue Produkte auszuprobieren, die ich sonst wohl nie gekauft hätte. Der größte Vorteil für mich ist allerdings das diese Box net nur etwas für mich ist wie die Beauty Boxen, sondern das Schatzi auch was davon hat. 

Die Box wird immer durch Hermes geliefert und das in einem schönen stabilen Karton. Innen ist alles gut gepolstert und bis auf kleinere Dinge ist nie etwas schlimmes kaputt gewesen. Es war mal ein kleiner Schoko Nikolaus drin, der zerbrochen war oder mal ein Riss in einem Deckel. Ausgelaufen oder total im Paket verstreut war noch nie etwas. 

Nun aber zu der Box von diesem Monat. Wie immer kam sie gut verpackt und heile bei mir an.

Wie in jeder Box war auch diesmal eine schöne bunte Mischung drin. Was zu trinken, was zum naschen, Nachtisch, Hauptspeise, neues, bekanntes. :)

Für mich persönlich war net so viel dabei dieses mal, aber Schatzi hat sich viel raus gepickt und den Rest habe ich an meine Familie weitergegeben. :)

Zu trinken war von Kölln der Smelk Haferdrink und von Arizona ein Ice-Tea dabei. Den Haferdrink durften wir schon von Kölln direkt testen und das ist so garnet unser Fall. Das Arizona allerdings gab es dann gleich zum Abendessen. Geschmacklich ist es wirklich gut...net zu süß. Mich hat nur gewundert das keine Kohlensäure drin war...schmeckte dadurch ein bissl schal. 

Bonduelle kennt wohl jeder....habe ich immer in der Speise. Erbsen und Möhren oder Mais sind immer dabei. Was ich net wusste ist das es auch Rote Beet von Bonduelle gibt. Kleine Würfel in der Dose. Leider mag hier niemand Rote Beete, also wandert auch das ins Paket für die Familie. :P

Zum braten war von Palmin ein Pflanzencreme dabei. Die fand ich fantastisch! Durch die Flasche schön einfach zu dosieren und es gibt dem Fleisch einen tollen Geschmack. Ein Produkt das definitiv nachgekauft werden muss!

Eine Hot Sauce á la Tabasco war auch dabei. Die ich auch gleich ins Paket für meine Familie gewandert. Wir essen ja net scharf und mein kleiner Bruder liebt solche Saucen. :) 

Auch die Schokolade von Grenada habe ich ins Paket gelegt. Net das wir net gerne Schokolade essen, aber meine Mama liebt Schokolade mit so hohem Kakaoanteil...und hier sind 65% drin. :)

Von Larsen war noch eine Dose Bücklingsfilet dabei. Schatzi nimmt so was gerne mal mit zur Arbeit anstatt eines Butterbrotes. Heute hatte er die mit und ich bin gespannt was er heute Abend zu erzählen hat. :P

2 Produkte um was süßes zu genießen waren auch noch dabei. 1 Sauerkirsch Mousse und 1 Pulvermischung für Mini Pancakes. Beides liegt noch ungenutzt in der Speise und wartet auf den richtigen Einsatz. Ich glaube die Pancakes mache ich am Sonntag zum Frühstück. :)

Bleiben nur noch die Playboy Cola Bonbons. Im ersten Moment ganz lecker, aber der Cola Geschmack hält net lange an. Außerdem hat meine Zunge sehr unangenehm geprickelt nachdem ich ein Bonbon gelutscht hatte. Geht glaub ich auch weg an meinen Bruder. :P

Diesen Monat gab es nun aber 2 Brandnooz Boxen. Die erste...die von oben...ist meine normale Box aus dem Abo. Diesen Monat konnte man sich aber zusätzlich noch für 9,99€ eine Cool Box bestellen. Diese Box ist die mit den Kühlschrank Produkten. Das letzte mal hat die mich so überzeugt das ich diesmal gleich wieder zugeschlagen habe. Da es diese nur in gewissen Anzahl gibt heißt es immer gleich zuschlagen. :P

Auch dieses mal begeistert mich die Box total! Nicht ein Produkt dabei das wir net selbst essen werden. Die meisten der Produkte kommen erst im Laufe des Monats oder nächsten Monat in die Geschäfte und so war es auch noch gleich ein Vorabtest. :P

Milchreis, Caffe Latte und eine von den Pastas sind schon gegessen und der Bonbel Brotaufstrich ist ein absoluter Traum! Die restlichen Sachen werden nun nach und nach auch ausprobiert. Wenn es die nächste Cool Box gibt schlage ich wieder zu und empfehle euch das auch zu tun...sie ist es wert!

Mit einer Box wo Lebensmittel drin sind ist natürlich das Risiko das net alles gefällt immer da, aber jeder hat doch Familie, Freund oder Kollegen denen man damit eine Freude machen kann. Ich liebe meine Brandnooz Box und freue mich schon auf die nächste. :)

1 Kommentar:

  1. Ich hab sie auch, aber schade finde ich, dass nicht mehr nur Neuheiten in den Boxen sind sondern größtenteils Artikel, die es bereits seit längerer Zeit in den Supermarktregalen gibt.

    AntwortenLöschen