Samstag, 9. Juni 2012

Produkttest: Geschenke zur Hochzeit

Wenn jemand heiratet kommt immer die Frage auf was man schenken soll. Heutzutage sind Geschenke für den Haushalt eher unnütz, da man ja vorher schon nicht mehr bei den Eltern gewohnt hat und so hat das Paar meist alles....sogar doppelt. LOL. Geldgeschenke sind ja meist lieber gesehen, aber einfach so Geld im Umschlag schenken finde ich net schön. Ich tu es lieber hübsch falten und an ein Geschenk kleben. So ein Geschenk bekommt man bei Geschenke zur Hochzeit


Dort kann man individuelle Wandbilder mit Beleuchtung für das Hochzeitspaar bestellen. Jedes Bild ist Hand gefertigt und wird mit Namen der Brautleute und dem Hochzeitsdatum versehen. Die Bilder selbst sind Leinwände die mit Daten und Deko versehen werden. Dazu kommt ein hervorgehobener Teil mit Beleuchtung. 


Bei der Bestellung fängt man damit an die Leinwandfarbe auszusuchen. 12 verschiedene Farben stehen zur Auswahl. Nun sieht man alle Varianten die zur Verfügung stehen. Der Aufbau des Bildes ist immer gleich, aber das Bild auf dem hervorgehobenen Teil ist anders. Hier hat man fast 40 verschiedene Varianten zur Auswahl. Nun steht nur noch eine Auswahl an. Stromanschluss oder Batteriebetrieb. Bei Stromanschluss hat man natürlich immer ein Kabel runter hängen...bei Batteriebetrieb muss aber immer Batterien wechseln. ;) 

Ich habe mich für ein Bild in beige-tönen entschieden, mit dem Motiv "Herz in Pink" und Batteriebetrieb. Ich finde die Variante einfach besser, da ich kein Kabel habe das runter hängt und ich kann es hin hängen wo ich will ohne auf eine Steckdose achten zu müssen. Als meine Entscheidung gefallen war ab in den Warenkorb und dann registrieren. Vor der Bestellung kommt dann ein Kommentarfeld und dort trägt man die Namen des Paars ein und das gewünschte Datum. Nun nur noch abschicken und das war es. :)

Es kam gleich nach der Bestellung eine Email Bestätigung mit allen Daten nochmal. So konnte ich nochmal checken ob alles richtig war. Nach 5 Tagen kam dann eine Versandbestätigung und schon am Tag danach hielt ich mein Paket in den Händen.

Es war gut mit Pappteilen fixiert und mit Blasenfolie umwickelt. So war alles während des Versandes gut geschützt. Ich habe es natürlich gleich mal angemacht um es mit Licht zu sehen.


Die Leinwand ist 30x30cm und weiß. In meinem Fall sind beige Pinselstriche drauf. Die Namen, das Datum und die Herzen an der Seite sind goldene Aufkleben die aufgetragen sind.
 
An einer Seite ist ein Herzförmiger Stein angebracht.

In der Mitte ist der hervorgehobene Teil. Das ist auf 4 Ösen damit es etwas höher ist als die Leinwand.

Zur Beleuchtung sind hinter dem Bild mehrere kleine Lämpchen in einem warmen weiß.

Hinter der Leinwand ist dann das Batteriefach. Da ist ein kleiner Hacken dran an dem man einfach ziehen kann um das Licht an- und auszumachen ohne es jedes mal von der Wand nehmen zu müssen.
Ich habe mein Bild in unserer Vitrine hängen. Dort sind all unsere Erinnerungen und Dinge die mit uns zu tun Haben und das ist der passende Ort finde ich.

Ich finde die Idee wunderschön, das Bild an sich ist auch nett, aber ich muss zugeben das ich es net kaufen würde. Es ist mir einfach zu standardisiert und zu unpersönlich. Das man hier und da Heißklebespuren sieht kann ich noch verschmerzen, da es ja nun mal Hand gemacht ist und net von einer Maschine, aber ich finde es unschön das z.B. Aufklebebuchstaben und Aufklebezahlen genutzt werden. Wenn es mit Goldfarbe aufgeschrieben wäre würde es doch schöner und persönlicher aussehen. Es wirkt einfach recht billig für 40€.   

Natürlich haben mittlerweile so einige Freunde das Bild gesehen und es gab viele Meinungen dazu. Leider wenig positive.Viele bemängelten die Verarbeitung und das es so lieblos und abgefertigt gemacht ist. Vielleicht sollte man da mal lieber mit einem Pinsel und goldener Farbe arbeiten oder mit einem Gold-Edding. Es sollte doch etwas persönlicher sein, anstatt das jedes Bild gleich ist bis auf die Daten.

Kommentare:

  1. Sehr interessant, kannte den Anbieter noch garnicht. Vielleicht wird es ja noch geändert, bestimmt haben schon mehrere Besteller Verbesserungsvorschläge gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber schade. Die Idee ist toll, aber eben lieblos umgesetzt. Das kommt natürlich gerade bei so einem Anlass eher schlecht, da sollte der Anbieter unbedingt die Kritik annehmen. Toller Bericht. Gruß Ma

    AntwortenLöschen