Sonntag, 17. Juni 2012

Produkttest: Expressobohne

Ein Leben ohne Kaffee? Geht net! Ich mag meinen Latte Macchiato täglich, genieße zum Kuchen eine gute Tasse Kaffee und im heißen Sommer liebe ich einen Eiscafé. Zuhause habe ich eine Kapselmaschine und im Büro steht ein Vollautomat. Also an beiden Orten steht mir ein guter Kaffee zur Verfügung...wenn das was reinkommt stimmt! Natürlich schmeckt ein Kaffee aus der teuersten Kaffeemaschine nicht wenn die Bohnen nicht gut sind. 

Ich durfte mal neue Sorten testen die mir Expressobohne netter weiser zur Verfügung gestellt hat. Expressobohne ist ein toller Online-Shop für nicht nur Espressobohnen. ;) Ich war ganz begeistert von der riesigen Auswahl!


Kaffee & Espresso
Tee & Co
Kakao- und Vanillepulver
Milch, Topping, Cafe Cremer
Maschinen/Automaten
Becher, Zucker & Gebäck

sind die Kategorien. Es gibt noch ganz viele Unterkategorien. Bohnen Kaffee, gemahlenen Kaffee, Instant Kaffee, Fair Trade, loser Tee, Teebeutel, Kakao, Kekse, etc etc. Da findet wirklich JEDER das passende. Ich habe ganz viel gefunden das bei uns bestimmt gerne getrunken werden würde und da es gleich alles passende dazu gibt kann man auch super für ein Geschenk-Körbchen einkaufen. Es gibt Aktionsprodukte, also da lohnt es sich immer mal rein zuschauen und momentan gibt es auch noch einen Neukunden Gutschein

Der Versand kostet 3,50€ innerhalb Deutschlands....egal wie viel im Paket ist. Ab 100e ist es sogar Versandkostenfrei. Zahlen kann man mit Paypal, Überweisung, Lastschrift oder auf Rechnung. Innerhalb von 3-4 Tagen wird das Paket dann per Hermes gebracht. Falls mal etwas doch net so ganz passen sollte ist Rückgabe innerhalb von 14 Tagen kein Problem. 

Mein Testpaket kam sehr gut verpackt bei mir an und hat mich echt umgehauen!

Kaffee und Tee für jeden Geschmack. Wir haben nun Zuhause und im Büro alles mal getestet und ausprobiert und ich kann euch genaueres Berichten. :)

In meinem Testpaket waren 2 Packungen Kaffeebohnen...naja..Espressobohnen. ;) Das ist für mich eh die bessere Variante, da ich ein Latte Macchiato Fan bin. Meine Kollegin auch und unsere Chefs trinken sehr gerne mal einen Espresso. Die erste Packung ist Hämmerle Espresso. Es handelt sich um Bio Arabica Bohnen. Die zweite ist New York Espresso. Praktisch ist das diese in 250g erhältlich ist, was auch bei kleineren Maschinen gut ist. Diesmal ist es eine 80% Arabica und 20% Robusta Mischung.
Die Bohnen riechen beide ganz toll beim öffnen und auch beim aufbrühen. Geschmacklich fanden meine Kollegin und ich den New York Espresso angenehmer. Mit der Milch ergibt es ein ganz zartes Latte Macchiato. Den Hämmerle fand ich etwas kräftiger im Geschmack, aber trotzdem lecker.

Mit Hämmerle geht es dann auch gleich weiter. In dem Paket waren einige kleine Päckchen zum ausprobieren denke ich, da ich sie im Shop net gefunden habe in so klein.
Jedes Päckchen ist für eine Tasse. Pulver rein, heißes Wasser drauf und gut rühren. So kann man mal schnell zwischen drin einen Cappuccino, Cappuccino Vanille oder eine Weiße Schokolade machen. Der Cappuccino und Cappuccino Vanille sind wirklich toll...beide schön cremig und einen schönen Kaffeegeschmack. Die Weiße Schokolade hat überhaupt net nach Schokolade geschmeckt sondern nur nach Vanille. Lecker war sie schon..halt nur net das was drauf stand :D
Tee war viel dabei, was super ist da bei uns im Büro viel Tee getrunken wird und auch Zuhause mal öfters einer...da allerdings meist kalt. Es war ein loser Tee dabei und welche im Beutel. Fangen wir mit dem losen an.
Vanilla Chai von The London Tea Company. Kommt in einer schönen Metalldose, also hat man gleich das passende zum Aufbewahren.
The London Tea Company benutzt ausschließlich 100% biologische Produkte. Wenn man die Dose aufmacht riecht man schon die Gewürze. Für Chai Latte konnte ich mich ja absolut net begeistern obwohl viele meiner Freundinnen schwärmen. Schwarzen Tee mag ich allerdings sehr gerne und deshalb wurde probiert. 

Für losen Tee haben wir immer so Teebeuteldinger im Büro und ich habe eine Glastasse mit einer Art Siebeinsatz. Bei Expressobohne gibt es aber etwas das so etwas wie ein Tee-Ei ist aber viel edler aussieht und ganz interessant ist. den Viropa Dauerfilter.
Der lose Tee wird in das Metallteil gegeben und den lehnt man einfach in eine Tasse und lässt es ziehen. Danach raus und wieder in den Ständer. Der restliche Tee tropft dann unten in das runde Teil. Tee dann in den Biomüll klopfen und das Teil mit Wasser ausspülen. 


Der Vaille Chai Tee ist wie schon erwähnt ein Schwarztee und kann so getrunken werden. Bei mir merkt man beim Tee trinken aber den Englischen Stiefvater und das ich britisch aufgewachsen bin. Schwarztee ohne Milch und Zucker ist ihhh! Also Milch rein..am besten heiße..und etwas Rohrzucker. Irre lecker!!! Hätte ich echt net erwartet nach dem ekeligen Chai Latte. 

Nun zu den Beuteltees. Der erste ist von dem English Tea Shop der White Tea.
Ein weißer Tee ohne jegliche Zugaben. Da ist nix drin was den Tee verfälscht. In der Dose sind 60 Teebeutel...allerdings in 2 Packungen damit die offenen Beutel net so lange offen sind.

1 Beutel ab in den Schrank und die andere aufmachen und in die Dose geben. Ich muss zugeben das es so garnet meine Sorte von Tee ist. Sind also ab in die Firma gegangen wo sie sehr gerne genommen wurden. :)

Eine zweite Sorte ist auch in die Firma gewandert weil es net so mein Fall war. Golden Bridge Tee Südtiroler Almkräuter.
Ich war aber noch nie ein Fan von Kräutertees. Schön finde ich das die Tees von Golden Bridge alle 100% biologisch Abbaubar sind, da es weder Plastikfolien gibt noch Metallklammern. Ich habe von Golden Bridge auch einen Kamillentee entdeckt, den werde ich mal besorgen...der muss immer im Haus sein falls mal jemand krank wird. :)

Es war dann noch von The London Tea Company ein Peppermint, spearmint & strawberry Tee dabei.

Pfefferminze, Minze &Erdbeeren...na ich war ja skeptisch. Auch hier haben wir reine Bio Produkte drin und es ist auch noch ein Fair Trade Artikel. Innen sind 20 Pyramidenbeutel.

Ich kenne Pyramidenbeutel schon länger, da sie in England schon ganz lange erhältlich sind. Der Vorteil ist das sich der Tee besser verbreitet. Das Gewebe der Beutel ist aus Maisstärke und biologisch Abbaubar und auch hier gibt es keine Metallkammer. 

Ich muss sagen das er echt lecker ist. Man schmeckt viel Erdbeere raus und nur dezent die Minze und Pfefferminze. Richtig angenehm und sowohl heiß als auch kalt lecker zu trinken. 

Vom English Tea Shop war noch eine Früchtetee-Mix Packung dabei.
4 verschiedene Sorten Tee aus dem Früchtebereiche. Super Berries, Spiced Red Fruit, Ginger Peach und Green Tea Tropical Infusions. Früchtetee mögen wir sehr gerne, weil man ihn im Sommer auch super kalt trinken kann. Ich habe 3 Sorten getestet und Schatzi alle 4.


Super Berries ist echt toll fruchtig. Süß und lecker. Mit ein bissl Zucker schmeckt er heiß echt gut und mit Mineralwasser gemischt auch kalt super zum Durst löschen. 

Spiced Red Fruits ist fruchtig, aber hat auch würzige Elemente. Zimt schmeckt man schön raus. Ich mag Zimt ja eh sehr gerne. Ich finde dieser ist eher zum heiß trinken geeignet. 

Green Tea Tropical Infusions ist recht frisch mit etwas schärfe. Tropische Früchte schmeckt man leicht raus, sowie auch Minze. Ist ganz angenehm, aber net so mein Geschmack. 

Ginger Peach hat Schatzi getestet da ich Pfirsch net vertrage. Es ist ein schwarzer Tee mit Pfirsich Stücken und Pfirsich Aroma. Schatz sagt er schmeckt gut, aber ihm zu sehr nach schwarzem Tee. Den mag er nicht. :)

Der letzte Tee ist von Tea of Life. Pacific Fuit Tea heißt er.
Es sind 25 Pyramiden-Teebeutel..jeder in einem eigenen kleinen Würfelkarton und in Folie. So wirklich Umweltfreundlich ist das nicht mit der ganzen Verpackung. Schön finde ich es zum nutzen für Geschenkkörbe, als kleines Geschenkchen zwischen drin oder um sie mitzunehmen. Von allen Teesorten die ich testen durfte ist dieser eindeutig mein Favorit. Etwas süßlicher, definitiv nach Pazifischen Früchten und richtig lecker. Ich fände es toll wenn es das als normale Packung mit 25 Beuteln gäbe. Wäre etwas das ich gerne in meinem Teeschrank hätte. 


Wer tollen Kaffee sucht sollte mal bei Expressobohne vorbei schauen und wer außergewöhnliche und echt gute Teesorten sucht sollte auf alle Fälle rein schauen! Speziell vom Tea of Life Tee bin ich begeistert und da ich viele Familienmitglieder und Freunde habe die Tee trinken ist das etwas das man gut zum verschenken kaufen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen