Sonntag, 29. April 2012

Produkttest: Hair Doctor

Früher hatte ich immer ganz kurze Haare..war praktisch. Morgens schnell waschen und in 5 Minuten waren die gefönt und gestyled. Irgendwann habe ich dann aber angefangen sie wachsen zu lassen und da mein Schatzi lange Haare mag werden sie wohl so auch bleiben. Das waschen und pflegen dauert nun etwas länger und man braucht schon einige Produkte mehr als früher. 2 neue durfte ich nun mal kennenlernen danke Hair Doctor.

Egal ob Shampoo, Styling-Produkte, Pflege-Produkte oder Argan Oil...Hair Doktor bietet das volle Programm um Haar zu waschen, zu pflegen und zu stylen. Mein Testpaket enthielt 2 Produkte für die Pflege.

 
Das erste ist das Brilliant Mouse und ich fand es grauselig. Ein Schaumfestiger der so wenig halt hat und so dünn ist....naja...man sollte halt doch erste lesen. Das Brilliant Mouse ist kein Schaumfesteriger wie ich dachte, sondern ein Pfegeschaum. *peinlich*
Die Flasche sieht aus wie die von Schaumfestiger und man sprüht sich auch einen Schaum auf die Hand.
Dieser ist allerdings weicher und hat eine andere Konsistenz als Schaumfestiger. Das Haar wird kräftiger, geschmeidiger, leichter zu kämmen und spendet Feuchtigkeit. Einfach nach dem waschen im Haar verteilen und dann ganz normal kämmen und trocknen. 

Es verteilt sich wirklich sehr gut im Haar und der Geruch ist auch sehr angenehm. Ich fand allerdings das sich mein Haar recht schnell wieder fettig an fühlte und habe dieses Produkt deshalb nicht lange benutzt. 

Das zweite Produkt ist ein 2-Phase Thermo Condition in einer 200ml Sprühflasche.

Vor dem testen fand ich den schon toll wegen dem Aussehen. :P Eine eckige Sprühflasche und dann der tolle Blau-Ton innen. ;) Innen eine Mischung aus Grüntee und Papaya und genau so riecht es auch. Fast wie ein exotischer Tee...ganz lecker! Nach dem Haare waschen einfach gut schütteln und direkt ins feuchte Haar sprühen.
Ich habe mal was in die Hand gesprüht damit ihr sehen könnt wie es aussieht. Der Sprühkopf ist schön fein und so verteilt es sich net auf dem Boden sondern gut im Haar. Nun die Haare wie gewohnt kämmen und trocknen. 

Dank des Sprüh-Conditioners ließ sich mein Haar ganz leicht kämmen. Es hat einen Hitzeschutz, also wird das Haar auch beim Fönen geschützt. Das Haar wird geschützt, bekommt Vitamine und sieht auch noch glänzend aus. Also das hat mich total begeistert! 

Was man nun lieber mag...einen Schaum oder etwas zum sprühen muss man selber testen. Vom Geruch her und der Anwendung fand ich beide toll...im Endeffekt aber den Sprüh-Conditioner besser und somit wird der zukünftig mein Haar pflegen. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen