Mittwoch, 23. November 2011

Produkttest: Blumenfee.de

Wenn ich zum Fenster raus schaue sieht es schon echt trist aus. Bäume ohne Blätter, keine Blumen mehr und alles in braun. Da muss doch hin und wieder etwas Farbe her. Diese Farbe hat mir Blumenfee - Der Blumenversand beschert!

Blumenfee ist ein Online-Blumenversand. Ok ok..davon gibt es so einige. Und ich gebe zu das ich so einige davon auch kenne. Warum? Weil meine Mama 3 Stunden weit weg wohnt und ich ihr somit Blumen schicken muss anstatt sie wie früher selbst zu bringen. Dadurch habe ich so einige kennengelernt. Blumenfee kannte ich aber net. Das hat sich mit diesem Test geändert.

Beim suchen nach einem Blumenstrauß zum testen habe ich gesehen wie schön die Homepage ist. Es gibt Kategorien die es ganz einfach machen das richtige zu finden. Sträuße mit Rosen oder Orchideen, Premiumsträuße, Trauer und jetzt passend auch etwas für die Winterzeit. Ich habe mir einen Strauß aus den Herbstlichen rausgesucht. Die Sträuße sind schön bunt, aber in den passenden Herbst-Tönen.

Der Elegance hat es mir dann angetan. Zum Strauß kann man dann noch ein kleines Gratisgeschenk aussuchen. Das finde ich ganz toll. Nun hieß es warten. Ich habe keinen Termin angegeben, sondern als Versanddatum sofort genommen. Innerhalb einiger Tagen stand ein großer Karton in meinem Wohnzimmer. Ich habe ihn nach vorne geöffnet und da war mein Strauß.Das Innenteil konnte man leicht raus ziehen und dann den Strauß entnehmen. Als Geschenk war bei mir eine kleine Flasche Sekt und gleich passend die Vase dabei.Außerdem eine Anleitung, eine Grußkarte und 2 Beutel von dem Zeug das man ins Wasser tut. Die Blumen waren schön in einer klaren Folie eingewickelt. Schleife drum und auch als Geschenk zum mitbringen geeignet. ;) Damit die Blumen frisch bleiben waren sie unten in ein dickes feuchtes Tuch gewickelt.Das Tuch war noch richtig schön feucht und die Blumen hätten es auch gut überstanden wenn sie noch länger in der Box gestanden hätten. Also muss man sich keine Gedanken machen das etwas passiert wenn der Empfänger der Blumen erst später nach Hause kommt. :)

Ich habe die Blumen angeschnitten, einen Beutel des Zeugs ins Wasser und dann den schönen Strauß rein.Laut Blumenfee sollen in dem Strauß 3 Calla, 2 Rosen, 5 Seidenblumen und diverse Blätter und Farne im Strauß sein. Zusätzlich Kunst-Äpfel zur Deko. Er war wirklich schön groß und gut gefüllt. Die Calla waren leuchtend gelb und die Rosen gelb mit einem roten Rand. Sie waren noch recht weit zu, was immer gut ist. So hat man mehr davon. zwischen dem Farn und den grünen Blättern waren auch rote Blätter was richtig gut aussah. In der Mitte war auch noch ein Geflecht aus Zweigen.

Nach 7 Tagen sah der Strauß noch immer echt toll aus. Die Rosen waren weit offen und die Callas noch schön.Nach weiteren 5 Tagen waren die Seidenblumen dann hin, die Rosen zusammengefallen und die Callas wurden langsam braun. Der ganze Strauß hat also 12 Tage gehalten. Das Grün habe ich dann noch zur Deko genutzt und so hat es mich noch weitere 10 Tage erfreut.

Für gerade mal 22,95€ hatte ich also einen wunderschönen, vollen Blumenstrauß und 22 Tage frische im Haus. Dazu ein schönes Glas Sekt mit Schatzi und gleich die passende Vase für die Blumen. Ich bin total begeistert von Blumenfee. Ich habe mich schon mal bei den Wintersträußen umgeschaut. Wenn also das triste draußen zu schlimm wird hole ich mir einfach wieder neue Farbe ins Wohnzimmer. ;)

Kommentare:

  1. Der Strauss ist aber wirklich wunderschön

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Strauß!!
    Ich liebe Calla´s. Sind meine Lieblingsblumen.
    Waren auch in meinem Brautstrauß ;)

    Viel Spaß noch mit dem Strauß.
    Meiner von der Blumenfee war auch sehr schön und hat gaanz lange gehalten!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen