Freitag, 16. September 2011

Produkttest: mk-matratzen

Braucht ihr eine neue Matratze? Ihr wisst das so was wichtig ist! Ihr schlaft jede Nacht darauf also ist es wichtig das die Matratze eine gute ist und das man regelmäßig eine neue kauft. Viel zu oft hat man doch eine durch gelegene...oder sie wird schmutzig durch Schweiß. Von Milben wollen wir erst garnet reden.

Heutzutage macht man doch vieles durchs Internet also wieso nicht auch die neue Matratze? Da habe ich genau die richtige Seite gefunden! mk-matratzen bietet neben einem Ladengeschäft auch einen Online-Shop.


Im Shop gibt es eine tolle Auswahl und nicht nur Matratzen. Passend dazu gibt es auch noch

- Lattenroste
- Bettwaren
- Matratzenzubehör
- Sonderaktionen
- Verwandlungsmöbel

Ich durfte nun mal den Shop von mk-matratzen testen. Ich hatte nicht vor eine Matratze zu kaufen da wir ja ein Wasserbett haben, aber trotzdem habe ich mich da mal umgeschaut. Es gibt viel Auswahl und somit das richtige für jeden.

- Federkernmatratzen
- Kaltschaummatratzen
- Latexmatratzen
- Taschenfederkernmatratzen
- Viscoschaummatratzen

Auch bei den Lattenrosten sind verschiedene verfügbar. Nicht verstellbare, Verstellbare, Motorlattenroste und motorische Pflegebettrahmen. Bei Bettwaren habe ich eigentlich Bettwäsche erwartet, aber dort findet man Kissen und Decken. Gehören ja auch zu einem Bett dazu, also eigentlich logisch. :)

Ich habe mich auch in diesem Bereich für ein Testprodukt entschieden. Ich habe eine Bettdecke gefunden die perfekt für mich ist. Ich habe mich für ein Vier-Jahreszeiten Oberbett entschieden.

Das bestellen ist sehr einfach. Den gewünschten Artikel in den Warenkorb, Daten eingeben, Zahlart auswählen und fertig. Danach kommt noch eine Email-Bestätigung. Nach ein paar Tage kam ein gut verpacktes Paket bei mir an. Im Paket die Rechnung und meine Decke.Sie kam in einer Plastiktasche. So ist sie geschützt und wenn man sie net braucht kann man sie sauber wegpacken. Der Bezug der Decke ist aus Mikrofaser und die Füllung ist Markenhohlkammerfaser. Was macht diese Decke nun zu einer 4 Jahreszeiten Decke? Sie ist eigentlich 2 Decken...eine dünne und eine etwas dickere und beide lassen sich durch Druckknöpfe verbinden. So kann man im Sommer die dünne nehmen, im Frühling und Herbst die dicke und im Winter macht man sie zusammen und hat eine ganz kuschelige. Durch den Hohlraum der zwischen den zusammen geknöpften Decken entsteht sammelt sich noch mehr Wärme und so hält sie schön kuschelig warm.

Im Moment nutze ich nur die dünne...Es sind kleine Kammern eingesteppt. so verrutscht das Füllmaterial nicht und die Decke bleibt auch nach dem waschen so schön. Man kann sie übrigens bis 60°C Grad in der Maschine selbst waschen.Wie man sieht ist sie richtig schön dünn. Es lässt sich super drin schlafen. Die Decke ist ganz leicht und luftig.

Die dicke Decke ist durch einige Unterschiede zu erkennen. Erstmal ist sie natürlich dicker.Da das aber immer noch recht dünn aussieht und man sich vielleicht nicht ganz sicher ist gibt es noch einen Unterschied. Die dicke Decke ist größer gesteppt.Ich habe gestern mal mit der dickeren geschlafen, da es ja nun doch an einigen Nächten etwas kühler ist. Auch diese ist schön leicht und es schläft sich ganz angenehm darin.

Wenn es nun noch kälter wird werde ich mal beide Decken zusammen nutzen. Es sind viele Druckknöpfe am Rand der Decken verteilt.Einfach zusammendrücken und schon hat man eine ganz dicke Decke.Ich bin mir sicher das es sich darin richtig schön warm schlafen und ich freue mich auf den Winter. Schatz findet die Decke auch toll, denn wenn die so warm ist wie ich denke muss ich das Wasserbett net so hoch einstellen und wir sparen Strom. :P

Ihr seht also egal ob ihr neue Matratzen, Lattenroste oder Kissen&Decken sucht...bei mk-matratzen werdet ihr sicherlich fündig. :)



Produkttester auf Versuchskaninchen.eu: Produkte testen und behalten.

bei Versuchskaninchen.eu 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen