Donnerstag, 29. September 2011

Deutschland testet - Für Männer

Ich hatte euch ja schon mal von der tollen Deutschland testet Aktion berichtet. Jeden Monat gibt es diverse Produkte zu denen man sich Coupons ausdrucken kann, sie testen kann und dann bewerten kann. So lernt man mal neue Produkte kennen und kann etwas sparen. Durch das bewerten liest man mal was andere denken und so hat man sehr viele verschiedene Meinungen von anderen Menschen.

Ich durfte ja schon mal mitmachen als es um das Thema Reinigen und Sauber machen ging. Diesmal habe ich garnet mitgemacht sondern schreibe nur den Bericht. Es geht nämlich diesmal um die Herren. Schatzi durfte testen, da es diesen Monat Produkte für Männer gibt.

Schatzi hat nun alle Produkte fleißig benutzt und mir viele Zettel dazu geschrieben. Ich darf daraus nun diesen Bericht schreiben. :D

Head & Shoulders Anti-Schuppen Shampoo
Bekannt ist Head & Shoulders schon. Das Aussehen der Flasche finden wird beide sehr schön. Durch den Click-Deckel ist es sehr einfach zu dosieren.Die Konsistenz ist etwas flüssig und farblich ist es weiß. Das Shampoo hat einen sehr angenehmen Geruch. Eine kleine Menge reicht schon aus und beim benutzten schäumt es schön auf. Schatzi hatte vorher keine Schuppen, also kann er dazu leider nichts sagen. Sein Haar war nach dem benutzten richtig schön. Es ist weich und fühlt sich gut an. Der schöne Geruch bleibt auch sehr lange im Haar.

Wellaflex Mega Gel
Nach dem Haare waschen gibt es bei Schatzi normalerweise "Bauschaum". Den letzten Monat hat er nun aber mal das Gel benutzt.Das Gel auf dem Bild ist eigentlich schon zu viel. Eine ganz kleine Menge reicht. Etwas zwischen den Fingern verteilt und dann ins Haar gestrubbelt. Danach ist er mit der Bürste durch und das war es schon. Wie auch der Schaum trocknet es und die Haare sind etwas fester. Ein paar mal mit den Fingern durch und das feste ist weg. Die Haare bleiben aber gut gestylt.

Gillette Fusion Proglide Gel
Rasierschaum benutzt Schatzi ja mind. 2 mal in der Woche. Ist bei Männern ja nun mal so. :P Hier handelt es sich aber um ein Gel. Der Vorteil ist das man eindeutig weniger braucht als beim Schaum.Aus dem kleinen Kleks wird dann richtig viel wenn man es verteilt.Schatzi benutzt einen Pinsel um den Schaum..in diesem Fall das Gel...aufzutragen. Da ist es mit dem Gel etwas gewöhnungsbedürftig und man muss ein bisschen rumspielen um die richtige Menge zu finden.

Das Gel hat einen sehr angenehmen Geruch und ist sehr gut bei der Rasur. Es brennt nicht und hinterlässt eine schöne weiche Haut. Zur Rasur gehört dann gleich das nächste Produkt.

Gillette Fusion Proglide Power
Schatzi rasiert sich ja nur Nass und hatte bis jetzt von Gillette den Mach3. Was ihm hier als erstes gefiel ist das der Fusion wie der Mach3 auch vibriert. Das macht das rasieren einfacher.Der Rasierer selbst liegt sehr gut in der Hand. Mittig ist der Knopf um das vibrieren ein und aus zu schalten. Optimaler wäre allerdings unten...wie an meinem Venus Rasierer. Er ist beim rasieren ein paar mal auf den Knopf gekommen. Durch das Silikon rutscht man aber nicht ab.Die 5 Klingen sind sehr scharf und rasieren sehr sauber und genau. Auch an den Kinnrundungen oder an der Lippe passt sich die Klinge gut an und bis jetzt ist ihm noch kein Schnitt passiert. Er ist sehr begeistert und würde den Fusion nicht mehr hergeben.

Schatzi hat es wirklich Spaß gemacht mal nur einen Test für sich zu haben. Nun sind wir gespannt was der Oktober bringt und ob wir wieder mit testen dürfen. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen